ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Ölwechsel am RS5 Kosten bei Audi

Ölwechsel am RS5 Kosten bei Audi

Audi RS5 8T & 8F
Themenstarteram 26. Oktober 2019 um 0:10

...so hatte meinen RS5 heute im Audi Zentrum zum Ölwechsel, sonst nichts.

Öl hatte ich selbst mitgebracht. Das Ganze kostete dann 338€ inkl Märchnesteuer. Auf meine Aussage das sei aber ganz schön sportlich, meinte der Kundenberater nur na sie haben ja auch ein sportliches Auto??

Auf die Frage was es denn gekostet hätte wenn ich das Öl nicht mitgebracht hätte, meinte er das Doppelte!

Also wenn ich mal Ölfilter und Altölentsorgung abziehe waren das 250€ Arbeitsleistung für die Unterbodenverkleidung abschrauben und wieder anbringen und 10l Öl reinkippen. Dass Audi teuer ist war mir bewusst, aber das Ganze dauert nicht mal 45 min. Ist schon ne ganz schöne Abzocke.

Was sind eure Erfahrungen zu Preisen für Ölwechsel bei RS4 oder RS5 bei Audi?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Warum hast nicht vorher bei 2oder3 Händlern Kostenvoranschlag machen lassen? Hinterher sich wundern ist dann schwer nachzuvollziehn.

Zwar kein RS aber der Aufwand ist der gleiche...Ich zahl fürn S5 immer ca. 175,- beim Audihändler mit mitgebrachtem Öl. Ist zwar auch sportlich aber guter Preis.

Große Audizentren sind auch viel teurer als normale kleine Audi-Händler bzw. Audi-Fachwerkstätten, weil andere Stundensätze.

Beim RS gibt es bei Audi einen Zuschlag. Weil (achtung Ironie) Spezieller Unterboden, spezielle Schrauben, Spezialwerkeug aus hochfesten Materialien und die "RS-Mitarbeiter" müssen alle 3 Monate für 2 Wochen zur Schulung zur Audi Sport GmbH.

Aha, sehr gut cepheid1,

dass ist eine sehr schlüssige Erklärung.:D

Wieder mal was dazu gelernt.

Die Preise haben mich doch sehr gewundert.

das mit dem RS Zuschlag aufgrund besonders geschultem Personal wurde mir auch so verkauft, nach dem ich mal gefragt haben, warum ein Luftfilterwechsel 100 Euro kostet (Ohne Material)

Du solltest dich vielleicht mal nach einer neuen Werkstatt umschauen :eek::

Ich habe im Juli für einen Ölwechsel 205 € brutto bezahlt.

Bei meiner Stammwerke gibts keine RS-Spezialmechaniker oder so nen Tönnes. Da macht jeder alles und der Preis ist wie bei jedem anderen Auto (dieser Klasse) auch.

 

Was es aber wohl gibt, sind klassenspezifische Kostenschlüssel. So kostet ein Radwechsel am A8 (offiziell, zumindest) deutlich mehr als am Polo, obwohl die Arbeit absolut identisch ist.

Themenstarteram 26. Oktober 2019 um 22:58

Zitat:

Warum hast nicht vorher bei 2oder3 Händlern Kostenvoranschlag machen lassen? Hinterher sich wundern ist dann schwer nachzuvollziehn.

Zwar kein RS aber der Aufwand ist der gleiche...Ich zahl fürn S5 immer ca. 175,- beim Audihändler mit mitgebrachtem Öl. Ist zwar auch sportlich aber guter Preis.

Große Audizentren sind auch viel teurer als normale kleine Audi-Händler bzw. Audi-Fachwerkstätten, weil andere Stundensätze.

Ja hätte ich vielleicht machen sollen. War halt der Meinung die Preise sind nicht so stark abweichend. Bei meinem RS4 hatte der Ölwechsel um 150€ gekostet auch bei mitgebrachtem Öl. Heute hat mir ein Kumpel bestätigt, dass die Preise bei Audihändlern teils um 100% schwanken. Werde zukünftig mal ein bisserl rumtelefonieren, demnächst kommt die 60tkm Inspektion und da kannst sicher einiges an Geld versenken...

Themenstarteram 26. Oktober 2019 um 22:59

Zitat:

@BP_03 schrieb am 26. Oktober 2019 um 17:10:07 Uhr:

Du solltest dich vielleicht mal nach einer neuen Werkstatt umschauen :eek::

Ich habe im Juli für einen Ölwechsel 205 € brutto bezahlt.

Für nen RS ?

Such Dir mal ne andere Werkstatt!

Rs5-oelw

schon extrem, wie unterschiedlich hier die Werkstätten ihre Preispolitik betreiben.

Zitat:

@Krebserl schrieb am 26. Oktober 2019 um 22:59:48 Uhr:

Zitat:

@BP_03 schrieb am 26. Oktober 2019 um 17:10:07 Uhr:

Du solltest dich vielleicht mal nach einer neuen Werkstatt umschauen :eek::

Ich habe im Juli für einen Ölwechsel 205 € brutto bezahlt.

Für nen RS ?

Jap. Auch RS5 mit selbst mitgebrachtem Öl beim Audi Sport Zentrum.

Die großen Preisunterschiede zwischen den :) kann ich auch nur bestätigen:

Letztes Jahr habe ich bei drei Audi Sport Zentren in der Umgebung verschiedene Arbeiten angefragt und allein beim reinen Ölwechsel-Service (also ohne Teile und Öl) bekam ich netto die Preise 176 €/244 €/251 € angeboten!

Themenstarteram 29. Oktober 2019 um 17:17

ja ist echt krass wie stark das schwankt. Merke auch als RS-Fahrer muß man das Geld nicht mit 2 Händen dem Audi in den Rachen schmeissen.. Ergo werde ich nächstes Mal ein paar Minuten in Telefonate investieren.

 

Wenn's nicht um den Servicestempel von Audi gegangen wäre hätte ich es eh selbst gemacht...

Bist du aus der Garantiezeit raus? Dann mach es doch selber. Kannst mit Rechnungen für Öl, Filter, Ablassschraube und von mir aus Fotos den Service nachweisen.

Mache ich so. Die Käufer meiner letzten Autos haben da nie Bedenken gehabt. Kommt immer darauf an ob alles plausibel wirkt.

Wenn man eh aus der Garantiezeit raus ist, aber nicht auf den Stempel verzichten will, dann ist der günstigste Weg der zu MacOil.;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Ölwechsel am RS5 Kosten bei Audi