ForumYoungtimer & Oldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Youngtimer & Oldtimer
  6. Ölverlust im Bereich der Zündkerzen (Ventildeckeldichtung?)

Ölverlust im Bereich der Zündkerzen (Ventildeckeldichtung?)

BMW 5er E60
Themenstarteram 8. September 2015 um 14:26

Hallo liebe Gemeinde

Habe heute bei meinem dicken Seit langem mal wieder die Heizung angeschaltet. Nach ein paar km an der Ampel dann der Gestank vom verbrannten Öl. Zuhause habe ich dann mal nachgeschaut und mir ist aufgefallen das um den Zündkerzen herum alles voller motoröl war. Die Kerzen selbst sind alle trocken. Das Öl ist dann herunter auf das hitzeblech getropft und hat dann gestunken. Ich Weiss nicht seit wann das angefangen hat, weil ich sonst kein Gebläse anhabe und es deshalb nicht gemerkt hatte. Ich habe jetzt alles mit bremsen Reiniger sauber gemacht und werde es mal beobachten. Hat einer von euch eine Idee was es sein könnte?

Habe 2 Bilder mit gemacht und auf den einen sehr ihr die Kerzen und da herum hatte sich das Öl gesammelt und ist auf das Blech getropft was auf dem 2 Bild zu sehen ist. Danke schonmal

Img-20150908-141209
Img-20150908-141251
6 Antworten

Entweder hast beim Nachfüllen ordentlich was verschwäppert

oder

es wird mal Zeit, die Ventildeckeldichtung zu wechseln. (VDD wie alt ?)

Themenstarteram 8. September 2015 um 14:39

Zitat:

@OO--II--OO schrieb am 8. September 2015 um 14:31:10 Uhr:

Entweder hast beim Nachfüllen ordentlich was verschwäppert

oder

es wird mal Zeit, die Ventildeckeldichtung zu wechseln. (VDD wie alt ?)

Ich denke mal das wird noch die erste sein. Der Wagen in Baujahr 2004. Da jetzt alles gereinigt wurde werde ich ja sehen ob wieder Öl dort hingelangt. Wenn nicht tippe ich auch darauf das ich daneben gekippt habe. Aber das wäre schön 2 Monate her. Merkwürdig

Stimme meinem Vorredner zu. Sieht nach Deckeldichtung aus !

Ist ja kein großes Ding die zu machen, so ein Ventildeckel ist ja schnell abgeschraubt ;-)

ja von wegen "schnell abgeschraubt", dauert schon 'ne Zeit !

Schnell geht nur bei meinem M40, 7 Schrauben (eine fehlt nämlich schon) und ein Schlauch.

. . . . nur blöd, daß meine Dichtung trotzdem einfach nicht undicht wird . . . ;-)

Danebenkippen = helles Öl (füllt ja nicht jeder Gebrauchtöl nach ;-) )

VDD = dunkles Öl aus'm Motor.

Es ist höchstwahrscheinlich die Ventildeckeldichtung. Bei meinem 2004er E60 530i hatte ich genau das gleiche Problem. Ebenfalls ein Gestank, als ich mal die Heizung eingeschaltet habe, und der Meister in der Werkstatt hat sofort vorgeschlagen, die Ventildeckeldichtung zu wechseln. Er hat mir später die alte Dichtung gezeigt und die war steinhart geworden und verformt. Leider kann ich dir nicht sagen, wieviel der Spaß gekostet hat, weil das damals der Händler übernommen hat, von dem ich das Auto gekauft hatte.

Themenstarteram 28. September 2015 um 11:56

Zitat:

@ufukbay schrieb am 28. September 2015 um 11:04:51 Uhr:

Es ist höchstwahrscheinlich die Ventildeckeldichtung. Bei meinem 2004er E60 530i hatte ich genau das gleiche Problem. Ebenfalls ein Gestank, als ich mal die Heizung eingeschaltet habe, und der Meister in der Werkstatt hat sofort vorgeschlagen, die Ventildeckeldichtung zu wechseln. Er hat mir später die alte Dichtung gezeigt und die war steinhart geworden und verformt. Leider kann ich dir nicht sagen, wieviel der Spaß gekostet hat, weil das damals der Händler übernommen hat, von dem ich das Auto gekauft hatte.

Ja es war die Ventil Deckel Dichtung. Die Dichtung und der Kleber drei Bond haben 56 Euro gekostet bei der BMW Niederlassung selber, und war knapp 1 1/2 Stunden Arbeit. Jetzt ist alles wieder schön trocken. :) hatte aber vorerst gefragt was es kostet und alles zusammen hätte 279.00 € gekostet.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Youngtimer & Oldtimer
  6. Ölverlust im Bereich der Zündkerzen (Ventildeckeldichtung?)