ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Ölumstellung auf Festintervall beim S3 8V

Ölumstellung auf Festintervall beim S3 8V

Audi S3 8V
Themenstarteram 24. Mai 2015 um 8:02

Hallo,

ich wollte meinen S3 vom Longlife auf Festintervall umstellen lassen.

Ich war deswegen beim Audi-Händler und habe dort bei der Serviceannahme

die Information bekommen daß wenn man den Ölwechsel auf Festintervall umstellt

man auch jährlich zur Inspektion müsste.

Das kann ich mir aber gar nicht vorstellen.

Hat das schon jemand machen lassen?

2. Frage:

Nach dem 1. Ölwechsel der ziemlich genau nach 1 Jahr fällig war,

zeigt mir die Serviceintervall Anzeige jetzt die nächste Inspektion in

über 700 Tagen an, was dann also nach 3 Jahren wäre und einfach falsch ist.

Auf Nachfrage wurde mir dann gesagt "das sei normal und die Anzeige würde jetzt den 1. Bremsflüssigkeitsservice anzeigen und nicht die nächste Inspektion"

Das kann ich auch nicht glauben dass das so normal ist.

Kann mir jemand sagen wie es bei ihm war nach dem 1. Ölwechsel?

Besten Dank im Voraus

Beste Antwort im Thema

äh, wenn man ein 0w40 Öl der Norm 502.00 einfüllt und im Festintervall fährt, ist alles kein Problem.

Und Asche beim Benziner? Turboschäden? defintiv nicht vom Öl!

Außer bei Diesel mit DPF, da darf nur nach Norm 504.00/507.00 gefahren werden

106 weitere Antworten
Ähnliche Themen
106 Antworten

Ich kann jetzt nur für den A3 sprechen aber die Scheisse haben die hier in Mainz auch erst erzählt. Nachdem ich nachfolgendes von der Audi Homepage vorgelegt hatte war natürlich nur der Ölwechsel gemeint :D

Hatte in den knapp zwei Jahren zwei Ölwechsel und stehe jetzt vor der ersten Inspektion. Es hat sich bisher nur der obere Wert für den Ölwechsel geändert und stand dann immer auf 15.000 oder 365 Tage. An der Inspektionsanzeige hat sich nichts geändert.

Da ich noch keine Inspektion gemacht habe kann ich net sagen in wie weit er den Bremsflüssigkeitswechsel anzeigt aber des hört sich so an als hätten die den Service für die Inspektion auch zurück gesetzt. Daher zeigt er jetzt den Bremsflüssigkeitswechsel an der nach drei Jahren fällig ist. Inspektion haste aber net gemacht? Dann haben die scheisse gebaut. Definitiv!

Hier noch von Audi Seite.

http://www.audi.de/.../reparatur-und-service.html?...

Themenstarteram 24. Mai 2015 um 10:49

Hallo Punisher,

danke für die Antwort.

Denke auch die haben einfach Mist gebaut und die Inspektion resetet.

Ich denke beim Öl sollte da beim S3 kein unterschied sein.

Das gleiche Problem habe ich auch seit dem Ölwechsel.

Wie verhält es sich jetzt mit der Inspektion? Soll man sie durchführen lassen wenn die 2 Jahre rum sind?

Ja, einfach spätestens an dem Tag wo deine zwei Jährige Garantie abläuft die Inspektion durchführen. Dann biste auf der sicheren Seite da die Erstzulassung net wirklich zählt sondern der Tag der als Auslieferungstag vermerkt wird, ab da läuft auch die Garantie. Des wird normal auch im Serviceheft eingetragen als Übergabeinspektion oder so ähnlich.

am 24. Mai 2015 um 14:22

Was soll eine Umstellung auf Festintervall denn bringen?

Themenstarteram 24. Mai 2015 um 20:29

Zitat:

@Ole61 schrieb am 24. Mai 2015 um 10:53:25 Uhr:

Das gleiche Problem habe ich auch seit dem Ölwechsel.

Wie verhält es sich jetzt mit der Inspektion? Soll man sie durchführen lassen wenn die 2 Jahre rum sind?

Inspektion auf jeden Fall nach Serviceplan durchführen lassen. Also nach 2 Jahren/30.000 km.

Themenstarteram 24. Mai 2015 um 20:34

Zitat:

@gti-bolide schrieb am 24. Mai 2015 um 14:22:36 Uhr:

Was soll eine Umstellung auf Festintervall denn bringen?

In meinem Fall bringt mir das Longlife nichts,

und es ist fraglich ob ich bei Kurzstrecken überhaupt 1 Jahr schaffe.

Denn letztes Jahr hatte ich von der Urlaubsfahrt noch viele Autobahnkilometer dabei

die dieses Jahr wohl nicht anfallen.

Dann müsste zwischen den Inspektionen nicht 1x sondern 2 x wechseln mit Longlife.

Mit Festintervall passt es dann immer genau:

Ölwechsel -->Inspektion/Ölwechsel-->Ölwechsel -->Inspektion/Ölwechsel-->usw.

Außerdem soll das "normale 5w40" besser sein als das longlife 5w30

 

Ja genau die 30000km hab ich unterschlagen. Kommt davon wenn man in 2 Jahre gerade mal knapp 15000km auf der Uhr hat :P

Spart Euch die Umstellung auf Festintervall und die Diskussion um Garantieansprüche. Einfach alle 12.000 - 15.000 km die Longlife Plörre austauschen, solange hält die auch.

Ich habe auch bei meinem s3 auf Festinterval umstellen lassen. Die Inspektion ist davon aber nicht betroffen, da bleiben Kilometer oder Jahresangaben gleich denen bei longlife Intervallen

Also mein Erfahrung mit longlife Öl ist nicht gut.

Ich muss jetzt nach 8100km 8 Monate alten Fahrzeug den Öl Wechsel machen.

Ich werd auf Festinterval umstellen lassen, obwohl mir mein super Händler erst erzählen wollte das es nicht geht.

Kann eigentlich net sein. Der Longlife Intervall liegt zwischen 15000km/1 Jahr und 30000km/2 Jahre. Ist dein Wagen ein Reimport oder hat länger wo rumgestanden? Was sagt denn dein Baujahr ausm Serviceheft gegenüber Erstzulassung?

Denke der will dir einfach des überteuerte Longlife Öl andrehen bzw. hat wie meiner nichts anderes. Zwangsweise musste es dann selber mitbringen und des wollen die net. ;)

Hab mit Audi geredet das ich des auch einen Witz finde bei 8000km und 8monate alten Fahrzeug schon wechseln zu müssen.

Die Erklärung von denen weil ich nur Kurzstrecke fahre deswegen.

Zulassung war 09/14

Alter des Fahrzeugs 05/14 sollte bei Übergabe eigentlich Flüssigkeiten neu gemacht werden wurde mir gesagt.

Die Kurzstrecke kann da auf jeden Fall schuld sein aber es sollten mindestens 12 Monate dabei rum kommen. Anhand deiner Angaben passt es ja mit genau einem Jahr. Hatte da am Anfang mit meinem Reimport auch Probleme daher kenn ich mich in dem Thema jetzt ganz gut aus ;)

Du musst gucken wann die Übergabeinspektion gemacht wurde, des steht auch im Serviceheft. Ab da läuft deine Garantie und auch der Serviceintervall. Kann sein, dass dadurch deine Garantie wenn du nur zwei Jahre hast im Mai/Juni 2016 endet und du auch wegen nachfolgender Kulanz da zur ersten Inspektion musst.

Das die Flüssigkeiten gemacht werden müssen ist mir neu aber könnte sein.

 

Bei mir ist zum Beispiel Übergabe am 04.06.2013 und Erstzulassung am 17.07.2013. Gebaut wurde er ca. im Dezember 2012. Da die Übergabeinspektion nicht richtig gemacht wurde sollte ich im Dezember 2013 schon zum Ölwechsel und Dezember 2014 zur Inspektion. Nach ein wenig Diskussionen mit dem Autohaus, Audi Kundensupport und mehreren Werkstattversuchen war es dann endlich richtig eingestellt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Ölumstellung auf Festintervall beim S3 8V