ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Oberflächliche Kratzer / Schrammen an Ladekante - Neuwagen !

Oberflächliche Kratzer / Schrammen an Ladekante - Neuwagen !

Themenstarteram 26. August 2017 um 23:13

Heute bin ich mal wieder dem Putz-Wahn verfallen, Sahara-Staub und ein paar wenigen Regentropfen sei Dank, am SB-Sauger eines Wash-Centers gesaugt hab ich auch. Wäre nicht nötig gewesen, aber die Schwarzer-Neuwagen-Putz-Paranoia hat wieder zugeschlagen. Das ernüchternde Ergebnis: Ich habe an der Kofferraum-Ladekante drei, ich weiß nicht, wie ich es nennen soll, Pseudo-Kratzer entdeckt, die nicht zu spüren, aber zu sehen sind. Gleich vorweg, mit 3-4 Tropfen Sonax-Politur und Mikrofasertuch hab ich sie NICHT weggekriegt. Jetzt meine Frage: Woher könnten die stammen ? Ich bin versucht zu sagen, die waren schon drin (Das Auto ist jetzt knapp 3 Wochen alt), denn ich passe beim Beladen extrem auf, lasse auch den Nachwuchs nichts einladen, und selbst wenn es beim Beladen/Ausladen passiert wäre, dann wäre doch die Position ungewöhnlich, denn die "Kratzer" befinden sich sämtlich am hinteren Ende der Ladekante direkt unter der Gummidichtung. Die Längen bewegen sich zwischen 3 und 5 cm. Ich wüsste nicht, wie man es schaffen sollte, ausgerechnet und NUR an diese Stelle zu kommen. Ich hatte im Urlaub einen 7er-Golf als Mietwagen, der war 4 Monate alt und hatte solche Kratzer QUER über die gesamte Breite UND Länge der Ladekante verteilt, da kann ich mir unachtsames Laden vorstellen, aber hier ? Auch vom Schlauch des Saugers kann das nicht kommen, der kommt ja an die Stelle gar nicht hin, das müsste ja dann am vorderen Ende sein, nicht am hinteren. Und wie Saugerschlauch-Spuren aussehen, weiß ich, kenne ich von den Vorgängern, die gingen aber mit Politur sofort weg. Hat jemand eine Idee oder gar selbst schon gehabt ?

Ladekante
Ähnliche Themen
7 Antworten

Zitat:

@Gebrauchtqueen schrieb am 26. August 2017 um 23:13:21 Uhr:

Heute bin ich mal wieder dem Putz-Wahn verfallen, Sahara-Staub und ein paar wenigen Regentropfen sei Dank, am SB-Sauger eines Wash-Centers gesaugt hab ich auch. Wäre nicht nötig gewesen, aber die Schwarzer-Neuwagen-Putz-Paranoia hat wieder zugeschlagen. Das ernüchternde Ergebnis: Ich habe an der Kofferraum-Ladekante drei, ich weiß nicht, wie ich es nennen soll, Pseudo-Kratzer entdeckt, die nicht zu spüren, aber zu sehen sind. Gleich vorweg, mit 3-4 Tropfen Sonax-Politur und Mikrofasertuch hab ich sie NICHT weggekriegt. Jetzt meine Frage: Woher könnten die stammen ? Ich bin versucht zu sagen, die waren schon drin (Das Auto ist jetzt knapp 3 Wochen alt), denn ich passe beim Beladen extrem auf, lasse auch den Nachwuchs nichts einladen, und selbst wenn es beim Beladen/Ausladen passiert wäre, dann wäre doch die Position ungewöhnlich, denn die "Kratzer" befinden sich sämtlich am hinteren Ende der Ladekante direkt unter der Gummidichtung. Die Längen bewegen sich zwischen 3 und 5 cm. Ich wüsste nicht, wie man es schaffen sollte, ausgerechnet und NUR an diese Stelle zu kommen. Ich hatte im Urlaub einen 7er-Golf als Mietwagen, der war 4 Monate alt und hatte solche Kratzer QUER über die gesamte Breite UND Länge der Ladekante verteilt, da kann ich mir unachtsames Laden vorstellen, aber hier ? Auch vom Schlauch des Saugers kann das nicht kommen, der kommt ja an die Stelle gar nicht hin, das müsste ja dann am vorderen Ende sein, nicht am hinteren. Und wie Saugerschlauch-Spuren aussehen, weiß ich, kenne ich von den Vorgängern, die gingen aber mit Politur sofort weg. Hat jemand eine Idee oder gar selbst schon gehabt ?

Themenstarteram 26. August 2017 um 23:36

Es müsste praktisch genau dort sein, wo die Heckklappe nach unten abschließt ?!?

manchmal weiß man nicht wie es passiert ist.....Einkaufwagen bei Aldi z.B.

Hatte ich auch schon, Heckklappe auf; Garagentor über Klappe gerutscht, Lack ab. Mit Politur war nichts zu machen.

Smartreparateur ( mal googeln ) brauchte 2 Minuten für Neuzustand und kostenlose Arbeit für´s Wiederkommen.

Zitat:

@Gebrauchtqueen schrieb am 26. August 2017 um 23:13:21 Uhr:

Heute bin ich mal wieder dem Putz-Wahn verfallen, Sahara-Staub und ein paar wenigen Regentropfen sei Dank, am SB-Sauger eines Wash-Centers gesaugt hab ich auch. Wäre nicht nötig gewesen, aber die Schwarzer-Neuwagen-Putz-Paranoia hat wieder zugeschlagen. Das ernüchternde Ergebnis: Ich habe an der Kofferraum-Ladekante drei, ich weiß nicht, wie ich es nennen soll, Pseudo-Kratzer entdeckt, die nicht zu spüren, aber zu sehen sind. Gleich vorweg, mit 3-4 Tropfen Sonax-Politur und Mikrofasertuch hab ich sie NICHT weggekriegt. Jetzt meine Frage: Woher könnten die stammen ? Ich bin versucht zu sagen, die waren schon drin (Das Auto ist jetzt knapp 3 Wochen alt), denn ich passe beim Beladen extrem auf, lasse auch den Nachwuchs nichts einladen, und selbst wenn es beim Beladen/Ausladen passiert wäre, dann wäre doch die Position ungewöhnlich, denn die "Kratzer" befinden sich sämtlich am hinteren Ende der Ladekante direkt unter der Gummidichtung. Die Längen bewegen sich zwischen 3 und 5 cm. Ich wüsste nicht, wie man es schaffen sollte, ausgerechnet und NUR an diese Stelle zu kommen. Ich hatte im Urlaub einen 7er-Golf als Mietwagen, der war 4 Monate alt und hatte solche Kratzer QUER über die gesamte Breite UND Länge der Ladekante verteilt, da kann ich mir unachtsames Laden vorstellen, aber hier ? Auch vom Schlauch des Saugers kann das nicht kommen, der kommt ja an die Stelle gar nicht hin, das müsste ja dann am vorderen Ende sein, nicht am hinteren. Und wie Saugerschlauch-Spuren aussehen, weiß ich, kenne ich von den Vorgängern, die gingen aber mit Politur sofort weg. Hat jemand eine Idee oder gar selbst schon gehabt ?

jetzt klappt es hoffentlich- das Bild von meinen Kratzern

Tor-kratzer-02-10-2013
Themenstarteram 27. August 2017 um 1:00

Danke ! Ich werde beim Freundlichen den korrekten Sitz der Heckklappe checken lassen und bitten, ob der hauseigene Aufbereiter das Wegpolieren kann, ansonsten giftig auf nen Lackdoktor um die Ecke verweisen und Peugeot die Rechnung schicken ;-)

Hallo TE,

das Bild ist zwar nicht optimal, aber ich behaupte mal mein 9 jähriger Nachbarjunge würde die Stelle per Handpolitur hinbekommen. OK ich habe ihm das auch bei gebracht, weil er sich dafür sehr interessiert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Oberflächliche Kratzer / Schrammen an Ladekante - Neuwagen !