ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. OBD2 mit Bluetooth und iPhone ?

OBD2 mit Bluetooth und iPhone ?

Themenstarteram 14. Mai 2011 um 15:26

Moin,

gibt es mittlerweile eine Möglichkeit mit dem iPhone

über Bluetooth an die OBD2 Schnittstelle zu kommen ?

Welche Software ist hierfür geeignet ?

Ich finde "nur" WIFI und kabelgebundene Lösungen für

das iPhone...

Gruß

Frank

Beste Antwort im Thema

ah ok. wieder was gelernt. dann fällt die möglichkeit für apfel-besitzer leider weg. ein hoch auf android :D.

 

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von FSchuett

Moin,

gibt es mittlerweile eine Möglichkeit mit dem iPhone

über Bluetooth an die OBD2 Schnittstelle zu kommen ?

Welche Software ist hierfür geeignet ?

Ich finde "nur" WIFI und kabelgebundene Lösungen für

das iPhone...

Gruß

Frank

Hallo Frank.

WIFI wird bei Apple auch so bleiben, Es gibt nur für Android Handy OBD2 Schnittstellen.

Gruß Werner

Moin

Also im Android-Market gibts unter anderem ein Tool namens Torque. Vielleicht gibts das für Apple auch.

 

Gruß

Nein, leider nicht. Beim IPhone ist OS-seitig der Aufbau der benötigten Bluetooth-Verbindung nicht möglich. Das Telefon müsste eine RFCOM-Verbindung herstellen können. Und diese Möglichkeit gibt es bei iOS eben so nicht. Daher bleibt nur die Möglichkeit über WLAN.

Gruß Don

ah ok. wieder was gelernt. dann fällt die möglichkeit für apfel-besitzer leider weg. ein hoch auf android :D.

 

Zitat:

Original geschrieben von DonLemmi

Nein, leider nicht. Beim IPhone ist OS-seitig der Aufbau der benötigten Bluetooth-Verbindung nicht möglich. Das Telefon müsste eine RFCOM-Verbindung herstellen können. Und diese Möglichkeit gibt es bei iOS eben so nicht. Daher bleibt nur die Möglichkeit über WLAN.

Gruß Don

Na ich hab kein Problem mit OBD + iPhone...

Hab das WiFi OBD2 Interface von MY-OBD im Einsatz mit Dash-Command.

Funzt super auf dem iPhone :-)

Gibt aber mittlerweile auch jede Menge anderer Programme fürs iPhone.

Einfach mal "OBD" im App-Store eingeben.

Zitat:

Original geschrieben von tee-ho

Zitat:

Original geschrieben von DonLemmi

Nein, leider nicht. Beim IPhone ist OS-seitig der Aufbau der benötigten Bluetooth-Verbindung nicht möglich. Das Telefon müsste eine RFCOM-Verbindung herstellen können. Und diese Möglichkeit gibt es bei iOS eben so nicht. Daher bleibt nur die Möglichkeit über WLAN.

Gruß Don

Na ich hab kein Problem mit OBD + iPhone...

Hab das WiFi OBD2 Interface von MY-OBD im Einsatz mit Dash-Command.

Funzt super auf dem iPhone :-)

Gibt aber mittlerweile auch jede Menge anderer Programme fürs iPhone.

Einfach mal "OBD" im App-Store eingeben.

Das ja schon striktes ignorieren des Themeninhalts ;D Es geht hier um BLUETOOTH Lösungen und nicht über Wlan (wifi ist übrigens das selbe wie wlan).

Und Bluetooth ist so leider mit den iOS Geräten nicht möglich. Die Wlan/Wifi Geschichte funktioniert.

 

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von FSchuett

Moin,

gibt es mittlerweile eine Möglichkeit mit dem iPhone

über Bluetooth an die OBD2 Schnittstelle zu kommen ?

Welche Software ist hierfür geeignet ?

Ich finde "nur" WIFI und kabelgebundene Lösungen für

das iPhone...

Gruß

Frank

Hallo Frank,

warum bevorzugst Du die Bluetoch-Verbindung, wenn ich fragen darf?

Mit freundlichen Grüßen

A.Proh

Zitat:

Original geschrieben von A.Proh

warum bevorzugst Du die Bluetoch-Verbindung, wenn ich fragen darf?

Hi,

vermutlich weil's deutlich billiger ist.

Gruß Metalhead

Das das Thema von 2011 ist, ist aber auch allen Bekannt ja? :D

Zitat:

Original geschrieben von sKy89

Das das Thema von 2011 ist, ist aber auch allen Bekannt ja? :D

Danke für den Hinweis!

Ja jetzt schon :D

Zitat:

Original geschrieben von sKy89

Das das Thema von 2011 ist, ist aber auch allen Bekannt ja? :D

Aber immer noch aktuell, denn es klappt bis heute nicht über Bluetooth! :D

Wenn du dich mit Apple und deren Politik was Schnittstellen angeht etwas beschäftigt merkst du auch relativ bald warum dem so ist. ;) Es gab genügend die zum Beispiel auf Wireless USB gewartet haben was aber nie kam, Bluetooth selbst ist m.M.n. nicht für alle Anwendungen ideal - gerade in diesem Bereich nicht. Eine relativ Plattform unabhängige Lösung kann man zum Beispiel über WLAN/WIFI realisieren aber wie bereits gesagt wird das ganze dann natürlich auf Seiten der Hardware teurer.

Fakt ist, wer unbedingt kabellos will muss auch damit leben etwas mehr zu bezahlen es sei denn der Hersteller hält die Preise für Kabel gebundene Varianten künstlich oben (siehe VAS 5054 vs. VAS 5055).

Kennt ihr auch Boxen, welche die Daten nicht direkt per Bluetooth/WIFI an das Smartphone schicken, sondern via GPRS an einen Server, und das ganze schön online protokollieren? Wenn ja, kann da wer was empfehlen?

Zitat:

Original geschrieben von Tiger861

Kennt ihr auch Boxen, welche die Daten nicht direkt per Bluetooth/WIFI an das Smartphone schicken, sondern via GPRS an einen Server, und das ganze schön online protokollieren?

Hi,

das kommt mit OBDIII.

Wird dann schön in's örtliche grüne/blaue Hauptquartier übertragen. Wehe dem, bei dem die Abgaswerte nicht stimmen, dann gibt's kein weiterfahren bis zu nächsten AU.

Was willst du denn dann loggen und wie willst du das konfigurieren.

Man könnte sicher eine App schreiben, die das dann vom Smartphone weiterleitet, aber ein Sinn erschließt sich mir nicht.

Gruß Metalhead

Deine Antwort
Ähnliche Themen