ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. OBD Leser für Opel 2006

OBD Leser für Opel 2006

Themenstarteram 16. Juli 2016 um 1:35

Moin!

hui, komplexes Thema mit den OBD Systemen. Habe schon Stunden im Netz verbracht.

Ich suche ein Gerät und eine Software mit der ich an einem 2006er Opel Combo C (Corsa basis) möglichst viele Steuergeräte auslesen kann und dazu nützliche Informationen erhalte. Wenn möglich iphone/ipad kompatibel, oder Handheld. Kann mir jemand den Weg aus dem Dschungel weisen oder hat bereits ein paar Erfahrungen der er teilen möchte? Mir scheint es, dass was jedes Teil das Motorsteuergerät auslesen kann aber darüber hinaus ist es Glücksache.

Freu mich auf jeden Tipp..

Hab gerade ein Auge auf dieses geworfen:

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

 

Ähnliche Themen
33 Antworten
Themenstarteram 16. Juli 2016 um 12:53

Oder vielleicht den Kiwi 3?

was sind denn bei dir "nützliche information"?

infos zum i902>klick mal ins feld bei mir rechts ;)

Themenstarteram 16. Juli 2016 um 15:17

Ah das hilft schonmal. Danke.

Naja. das Motorsteuergerät kann ja wohl jeder Adapter lesen. Das sind genormte Codes. Wenn es aber um Herstellerspezifische Codes geht wird die Luft dünner und die zu findenden Informationen erst recht.

Vielleicht gibt es auch keinen für unter 200€ der das kann. Liegt ja auch an der Software..

speziell für opel und dann unter 200€ gibts nix legales,außer eben den i902 oder die größere version davon für glaube 199€.ob der sein geld wert ist weiß ich nicht.

alles andere ist plünn,plagiat oder beides ;)

legales opcom geht bei 349€ los und endet bei 1999€ je nach version.opelscanner glaube 399€,weiß aber nicht ob das noch immer aktualisiert wird bzw was es kann.viel mehr ist mir für opel auch nicht bekannt,außer eben die i9xx.

Themenstarteram 16. Juli 2016 um 16:06

Ok, kann ich auch verstehen. Gutes kostet halt. Dann muss ich wohl mit den "einfachen" Codes vorlieb nehmen.

Kauf mir dann den iCarsoft i610 WIFI mit OBD Fusion. Die Kombi, sagt man, ist ganz schick.

Für alles andere geht es dann in die Werkstatt. Oder hast du bei den Produkten noch andere Erfahrung?

Danke für deinen Beitrag!

Themenstarteram 16. Juli 2016 um 17:09

Hatte gerade einen netten Kontakt mit dem Team von OBD Fusion. Die haben mir gesagt für deren Tool benötigt man einen Adapter der das J1850 Protokoll unterstützt. Da ich OBD Fusion für iOS das wohl am fortschrittlichsten Tool halte bin ich auf die Empfehlung den Carista zu benutzten gefolgt und hab den bestellt. Mal sehen wie es läuft.

Dein Opel hat kein J1850, sondern ISO14230 (KWP2000) Protokoll. Mit dem genannten Adapter und der App wirst du nur die OBD-2 Daten der Motorsteuerung auslesen können. Falls Android vorhanden, dann schaue ScanMyOpel App an. Damit geht es viel mehr bei dem Fahrzeug.

Themenstarteram 16. Juli 2016 um 21:12

Oh!! Vielen vielen Dank für den Tipp! Die App ist ja der Hammer. Wie konnte mir das durch die Lappen gehen? Nun noch einen originalen ELM327 in Version 1.4 oder höher finden. Leider schreibt ja keiner was zur Version. Kannst du einen Adapter empfehlen? Oder einen Online-Shop dem man vertrauen kann?

die bewertungen zb auf googleplay sind ja vernichtend,außerdem nicht für canbus>extraapp.andersrum was soll man bei 9€ erwarten!?auch wenn normalmenschen nicht am airbag fingern dürfen,so erwarte ich dennoch das man den auslesen kann.

btw:da wgsoft ja schon was geschrieben hat,erwähne ich mal deren scandoc mit opelmodul.kann da aber nix weiter zu sagen.

Themenstarteram 17. Juli 2016 um 10:31

Es gibt die Empfehlung der App die Pins 7, 3 and 12 im ELM327 zu verbinden um mehr Steuergeräte auslesen zu können. Wisst ihr dadrüber was? Gibt es ein Modul, das das schon hat und umschalten lässt.. Alter falter.. Wirklich komplexes Thema!

Zitat:

@morsmors schrieb am 17. Juli 2016 um 10:25:52 Uhr:

Meinst du den?

http://www.wgsoft.de/en/shop/scandoc-scantool.html

ja,den sc compact,preislich identisch mit ner basic von opcom.da wäre dann die frage ein interface vom marktführer welches nur auf begrenzte auto zugreifen kann oder eben den sc welches ggf nicht so viel kann aber dafür alle.aber dafür später weiter aufrüstbar ist bei markenwechsel.fragen über fragen mit denen man sich beschäftigen kann.muß jeder selber für sich wissen.

hab bei wgsoft und mft>opcom schon was gekauft,also sind keine schundläden.für mich auch ein kriterium.

 

mit dein verbinden sei mal vorsichtig,kenne mich da nicht soo genau aus,aber im zweifel sehen deine kabel und sg aber wie das innere eines toasters aus.im netz steht viel,und noch mehr blödsinn.

denke mal eher es handelt sich nicht um verbinden sondern pins umschalten!?

Themenstarteram 17. Juli 2016 um 11:57

Das übersteigt leider nur wirklich mein Budget. Ich versuche es mal mit einem OBD Adapter. Kannst du welche empfehlen die das ISO14230 (KWP2000) Protokoll unterstützen?

so ausm kopf nicht,aber steht das nicht immer in den beschreibungen?

grund für die preise ist ja nicht die hardware,kost meist nur wenig,sondern die software und deren entwicklung.dann die (kostenlosen) updates,support usw.das kost eben...

Deine Antwort
Ähnliche Themen