ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Ist mein OBD-Kabel diagnosefähig ???

Ist mein OBD-Kabel diagnosefähig ???

Themenstarteram 1. Mai 2011 um 13:08

Hi Leute ich habe mir folgendes Kabel bei Amazon bestellt.

http://www.amazon.de/Anschlusskabel-OBD2-auf-9-polig-Sub-D/dp/B00116R4RE/ref=pd_cp_k_3

Jetzt wollte ich VAG-Com installieren und über dieses Kabel anschließen.

Jetzt glaube ich aber, dass mein Kabel kein "Interface" bzw. keine Elektronik hat, wie sie teure Kabel haben und es deswegen gar nicht möglich ist, damit OBD-Diagnose zu betreiben.

21i-l5r0unl-sl500-aa300
Beste Antwort im Thema

Würde ich nicht ans Notbook anschschließen, wenn da 12-14Volt am Com port liegen ist der Tot!

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo bierson,

natürlich kannst du dein Kabel einer Diagnose unterziehen, also ist dein Kabel Diagnosefähig!

Die Frage ist nur, was du letztendlich willst? Welches Fz. möchtes du auslesen? Mit welchem Softwarestand du die OBD Diagnose durchführen willst.

Gruß

Themenstarteram 1. Mai 2011 um 13:26

Also ich habe einen 93er 2E Motor aus einem Golf III Gti/Passat 35i.

Dazu rüste ich grade den Diagnose Stecker nach und wollte mit einer Software (VAG-COM, oder Ähnliches --> Tipps Willkommen ) ein paar Daten auslesen.

Das ist nur ein Stecker ohne Elektronik! Den würde ich so nicht an den Laptop anschließen weil 12V auf dem Comport können den Tot bedeuten!

Was das Teil kann geht aus der Produktbeschreibung nicht hervor, weder ob das Teil die notwendige Elektronik besitzt oder eben nicht noch wie die eigentliche Pin-Belegung ist sofern ersteres eben nicht der Fall ist. Kurzum, Finger weg - und an Laptop/Fahrzeug würde ich das Teil schon gar nicht guten Gewissens anschließen...

am 1. Mai 2011 um 22:44

probier es mal mit der shareware vcds lite http://www.ross-tech.com/vcds/download/

oder alte versionen von vag-com suchen z.b. 3.11

für fehlerauslesen sollte es beim 93er Bj. ausreichen

edit:

empfehle dir aber eher USB <-> OBD

Würde ich nicht ans Notbook anschschließen, wenn da 12-14Volt am Com port liegen ist der Tot!

Themenstarteram 2. Mai 2011 um 8:01

Hab es an sauber 12V über Car-Pc angeschlossen.

Bei VAG-Com 311 wird er aber nicht erkannt, auch der Gerätemanager zeigt beim einstöpseln nichts an.

Hab mir jetzt von AutoDia das K409 seriell (nicht UBS) bestellt.

Ich hoffe, dass reicht um Drehzahl auslesen zu können.

Danke für eure Hilfe :-)

am 2. Mai 2011 um 13:57

Zitat:

Original geschrieben von Astraracer87

Würde ich nicht ans Notbook anschschließen, wenn da 12-14Volt am Com port liegen ist der Tot!

Du kennst dich mit den RS232-Pegeln aus?

Es geht um die Pegel die Fahrzeugseitig anliegen und (sofern direkt ohne Umsetzung durchgeleitet wird) die PC/Laptop Hardware zerstören können, denn auf 12/24V ist meines Wissens keine RS232 Schnittstelle ausgelegt. Aber selbst das setzt schon einmal voraus das hier die Belegung so gemacht ist das es zu so etwas kommt, im besten Fall passiert gar nichts aber im schlimmsten Fall eben deutlich zu viel Spannung oder auch gleich mal komplett verpolt.

P.S.: Das was als AutoDia K409 verkauft wird ist ein 0-8-15 China KKL/USB was im EK preislich bei etwa 3-5 EUR liegt (bei Abnahme entsprechender Stückzahlen), wer dafür mehr als 10 EUR inkl. Versand zahlt ist selbst Schuld. ;)

Eben er hat es ja schon erklärt. Kommt ja auch an auf welchem Pin das ganze liegt. Dafür ist die Schnittstelle ja je nachdem nicht ausgelegt.

am 2. Mai 2011 um 14:39

RS232 Schnittstellenpegel ist bis zu +/- 15 V spezifiziert, und das halten normalerweise sämtliche Pins aus. Input Pins sogar meist bis zu +/-25V.

Dass das Kabel evtl. ungeeignet ist ist eine andere Sache.

Nur wenn auf GND (glaub Pin5?) am COM 12V+ liegen ist das nicht gerade Optimal oder?

am 2. Mai 2011 um 15:21

Zitat:

Original geschrieben von Astraracer87

Nur wenn auf GND (glaub Pin5?) am COM 12V+ liegen ist das nicht gerade Optimal oder?

Wieso? Das Notebook ist doch Akkubetrieben und hängt in der Luft.

Würde ich mich nicht drauf verlassen, serielle Laptops sind (zumindest wenn man von wenigen professionellen Geräten absieht) i.d.R. eher ältere Modelle mit erfahrungsgemäß schwachen Akkus. Da wird dann schnell zum 6 EUR eBay Interface noch ein 12V>220V Konverter gekauft und dann geht die Party los...

P.S.: Es wird nicht aus Spaß, Langeweile oder Theorie gewarnt - solche Fälle sind bereits vorgekommen und es werden mit Sicherheit auch nicht die letzten sein. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Ist mein OBD-Kabel diagnosefähig ???