ForumR-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. NTG von W251 identisch mit W164

NTG von W251 identisch mit W164

Mercedes R-Klasse W251
Themenstarteram 2. Dezember 2011 um 12:58

Hallo zusammen,

Ich möchte mein Comand NTG2 gegen ein NTG2.5 tauschen und könnte nun ein solches aus einem W164 günstig erwerben. Ich habe immer mal wieder gelesen, dass die beiden baugleich sein sollen und das NTG2.5 aus einem W164 somit auch in meinen R passt. Kann mir dazu jemand mehr sagen bzw. diese Annahme bestätigen. Danke!

Gruß Negropo

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von fazwonga

mal ganz kurz ne Frage, auch wenn das hier nicht so reinpasst. Ich habe meine R Klasse seit zwei Wochen und es ist ein Bj. 11/2007 - es steht aber Code 808 drin, also "technische Änderungen". Ich habe Ausstattungscode 527 und dann auch das Harmann Kardon und eine Linguatronic (leider noch französisch) und ein 6 fach Wechsler der MP3 kann. Ist das standard-ausrüstung? Navi kommt nur aus der DVD. Ich tu mich verdammt schwer damit. Was ist das denn für ein COMMAND APS ? wie heisst es( 2.0 ?) und wieso steht da "VIDEO" auf den Tasten wenn es gar keine DVDS abspielt. Und wenn ich mir eine aktuelle Navi DVD kaufen muss, welche genau muss das sein?

Die NTG2 hat keine Festplatte. Also kommt Navi immer nur von der DVD. Ich hab ein iPod-Kit nachinstalliert und höre Musik nur vom iPhone. Auf dem habe ich alle meine CDs archiviert und brauche demzufolge keine CDs im Auto und auch kein Laufwerk. Das steht exklusiv der Navi-DVD zur Verfügung.

Du musst dir übrigens keine neue DVD kaufen. ;) Wenn du dir eine kaufen willst, frag deinen Händler. Ansonsten liegst du richtig, wenn auf der DVD "Comand APS" und "NTG2" steht oder "R-Klasse von 2006 bis 08/2008".

Zitat:

Habe schon bei ebay einen TV Tuner ersteigert, bezweifle aber das ich den angeschlossen bekomme, angeblich muss ein kabelstrang von vorne bis hinten gezogen werden. Schade ich haette so gerne DVDs geschaut in diesem kleinen Ding oder TV...

Der TV-Tuner lässt sich nur in den ersten R-Fahrzeugen nachrüsten. Die grüne FAKRA-Buchse für den TV-Tuner wurde am NTG2 Comand APS irgendwann eingespart. So Anfang 2007 oder Ende 2006, wenn ich mich recht erinnere. Musst du schauen, ob die an deinem Gerät dran ist. Ansonsten brauchst du dich mit dem Kabelverlegen gar nicht auseinander setzen und kannst das Gerät gleich in die Bucht zurück bringen.

Wenn du unbedingt bewegte Bilder im Auto willst, würde ich auf dem Drittanbietermarkt suchen. Google mal nach "ACV Multimedia Interface Mercedes APS Comand NTG1,NTG2". Gibt noch ein paar ähnliche Geräte. So rund 400 EUR kosten die Interfaces. Dort kannst du dann fast jede Video-Quelle anschließen.

igs

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Mopf AMG

Das Problem, dass man die baureihenbezogene Geräte doch nicht einfach tauschen kann, liegt an der Codierung, das betrifft zum einem die Can Botschaft und die Codierbarkeit. Die Geräte müssen in jedem Fall mit einer SCN Codierung am Fahrzeug angemeldet werden(entsprechende Softwaren Upday`s lassen sich nur so draufziehen, dass gilt auch für Karten Updates, die meist nach einen entsprechenden Telemetrie Updat verlangen).

Meist muss die vorhandene Diebstahlsicherung auch deaktivert werden. Dieses geht nur, wenn das entsprechende Gerät auch zur Baureihe passt, da es für jede Baureihe ein entsprechendes SCN Protokoll gibt. Stimmen dort die Daten nicht überein, so klappt es nicht mit der Codierung oder entsprechend nicht mit dem Update.

Hi Mopf AG,

das stimmt nur teilweise. Der CAN ist nicht das Problem. Ein 164-Comand und ein 251-Comand verhalten sich auf dem Bus identisch.

Die Codierung ab Werk ist höchstens manchmal ein Problem. Bei den NTG2 spielt die Codierung nur eine geringfügige Rolle. Mir sind folgende Unterschiede bekannt: Der Kompass ist nur bei 164 und 251 sichtbar. Abhängig von der Codierung sind verschiedene Bilder auf dem Bildschirm für die Sound-Einstellungen sichtbar (2 oder 3 Sitzreihen). Ein Entwickler hat mal behauptet, es wären verschiedene Soundprofile, d.h. Steuerung für Ein- und Ausgabepegel von Lautsprechern und Mikrofon für die einzelnen Baureihen hinterlegt. Bei Codierung für Crafter sieht man VW- statt MB-Werkstätten in der Navi.

Aber dem Auto selber ist die Codierung des Comand letztlich komplett Wurst.

Ich habe die NTG2 aus meiner R-Klasse in meinen Vito umgezogen und die tut dort absolut anstandslos. Ließ sich selbstverständlich einwandfrei und problemlos über Diagnose einlernen.

Die NTG2.5 kenne ich nicht ganz so gut. Ab Mai/2009 haben die Geräte einen Diebstahlschutz. Dieser bezieht sich normalerweise auf die VIN des Fahrzeugs und nicht auf die Baureihe. Dass sich eine jungfräuliche W164-NTG2.5 nach Wechsel der Frontblende nicht in einen W251 einbauen und einlernen lässt, glaube ich erst, wenn ich es mit eigenen Augen gesehen habe.

Zitat:

Original geschrieben von Mopf AMG

Umbau Comand APS NTG2 auf NTG 2.5

Hat man den richtigen Comand zu seinem Fahrzeug gefunden, steht dem Umbau auch nichts im Wege.

Ein paar Änderungen bei den Kabeln(Gerät nicht einfach auf den alten Stecker rauf steken, vor allen nicht beim W211, Gerät wird sofort zerstört! (Adapter gibts im Handel oder bei MIR), / Antenne und schon läuft auch ein NTG2.5 in einem älteren Fahrzeug.

Insgesamt liest sich dein Beitrag so, als wäre es problematisch, ein passendes baureihenfremdes Gerät einzubauen und einfach, ein NTG2.5-Gerät in ein NTG2-Fahrzeug einzubauen. Natürlich ist exakt das Gegenteil der Fall. Nach dem Einbau eines NTG2.5-Gerätes in ein NTG2-Fahrzeug werden z.B. alle Telematikkomponenten unbrauchbar (Komforttelefonie, Soundpaket, iPod-Kit, TV-Tuner, CD-Wechsler, ...). Das liegt daran, dass dieses eben komplett andere Protokolle auf CAN und MOST fährt.

Ich weiß, dass es bei Daimler mal ein Projekt für ein Nachrüstkit von NTG2 nach NTG2.5 gab. Dieses ist nicht beerdigt worden, weil man das Geld nicht verdienen wollte, sondern es ist aus technischen Gründen als nicht machbar bzw. unverantwortbar abgebrochen worden.

Grüße

igs

Ein Comand der NTG2 ist NICHT identisch mit einem der NTG 2.5. Und die sind auch eher NICHT kompatibel.

Du musst auf die Teilenummer achten bzw. auf die Ersatztil die im EPC stehen. Falls hier keiner einen EPC-Zugang hat kannst Du auch Deinen Freundlichen fragen.

Gruß

Hyperbel

Zitat:

Original geschrieben von Negropo

Hallo zusammen,

Ich möchte mein Comand NTG2 gegen ein NTG2.5 tauschen und könnte nun ein solches aus einem W164 günstig erwerben. Ich habe immer mal wieder gelesen, dass die beiden baugleich sein sollen und das NTG2.5 aus einem W164 somit auch in meinen R passt. Kann mir dazu jemand mehr sagen bzw. diese Annahme bestätigen. Danke!

Die Technik ist die selbe, das Gehäuse jedoch nicht. Das W164-Comand bekommst du also nicht im W251 verbaut. Die Blende (bei der sich eben die Comands unterscheiden) gab/gibt es zumindest bei NTG2 nicht als Ersatzteil. Daimler tauscht, soweit ich weiß, prinzipiell nur ganze NTGs.

Deswegen ist der Markt für Einzelteile der NTGs sehr dünn. Es kommen ja eben nur ganze NTGs zu den offiziellen Daimler-Preisen, aus Unfallwägen, aus Diebstahl und ein paar kaputt gegangene Geräte auf den Markt. Es gibt halt zu wenige Leute, die ihr Comand ausbauen und verkaufen. Im 251 wird NTG2.5 ja erst seit 2007 verbaut. Da wirst du noch eine Weile warten müssten, bis die ersten NTGs aus verschrotteten Fahrzeugen auf den Markt kommen :-)

Ich hatte mal Kontakt zu einer Firma in Berlin, die auch Einzelteile angeboten haben. Die wollten 550 EUR allein für die Blende haben. Da kommst du vermutlich besser, wenn du deine W164 verkaufst und dir eine gebrauchte für W251 zulegst.

igs

Hallo,

erstmal vorweg die R-Klasse NTG2.5 ist nicht identisch mit einem M/GL NTG2.5

Es ist richtig, dass ab 2008 auch in der R-Klasse der Comand NTG 2.5 verbaut worden ist.

Ganz am Anfang gab es in wenigen Fahrzeugen noch die Version mit dem Singel Laufwerk, diese Geräte sind aber sehr selten. Etwas später nach Markteinführung gab es dann nur noch die Version mit 6 Fach DVD Wechsler.

Vom Technischen Aufbau unterscheiden sich die Geräte zu den anderen Baureihen nur durch die verschieden Blenden.

Das Problem, dass man die baureihenbezogene Geräte doch nicht einfach tauschen kann, liegt an der Codierung, das betrifft zum einem die Can Botschaft und die Codierbarkeit. Die Geräte müssen in jedem Fall mit einer SCN Codierung am Fahrzeug angemeldet werden(entsprechende Softwaren Upday`s lassen sich nur so draufziehen, dass gilt auch für Karten Updates, die meist nach einen entsprechenden Telemetrie Updat verlangen).

Meist muss die vorhandene Diebstahlsicherung auch deaktivert werden. Dieses geht nur, wenn das entsprechende Gerät auch zur Baureihe passt, da es für jede Baureihe ein entsprechendes SCN Protokoll gibt. Stimmen dort die Daten nicht überein, so klappt es nicht mit der Codierung oder entsprechend nicht mit dem Update.

Umbau Comand APS NTG2 auf NTG 2.5

Hat man den richtigen Comand zu seinem Fahrzeug gefunden, steht dem Umbau auch nichts im Wege.

Ein paar Änderungen bei den Kabeln(Gerät nicht einfach auf den alten Stecker rauf steken, vor allen nicht beim W211, Gerät wird sofort zerstört! (Adapter gibts im Handel oder bei MIR), / Antenne und schon läuft auch ein NTG2.5 in einem älteren Fahrzeug.

Bei weiteren Fragen einfach zurück mailen.

Grüße

Euer MOPF AMG

Zitat:

Original geschrieben von Mopf AMG

Das Problem, dass man die baureihenbezogene Geräte doch nicht einfach tauschen kann, liegt an der Codierung, das betrifft zum einem die Can Botschaft und die Codierbarkeit. Die Geräte müssen in jedem Fall mit einer SCN Codierung am Fahrzeug angemeldet werden(entsprechende Softwaren Upday`s lassen sich nur so draufziehen, dass gilt auch für Karten Updates, die meist nach einen entsprechenden Telemetrie Updat verlangen).

Meist muss die vorhandene Diebstahlsicherung auch deaktivert werden. Dieses geht nur, wenn das entsprechende Gerät auch zur Baureihe passt, da es für jede Baureihe ein entsprechendes SCN Protokoll gibt. Stimmen dort die Daten nicht überein, so klappt es nicht mit der Codierung oder entsprechend nicht mit dem Update.

Hi Mopf AG,

das stimmt nur teilweise. Der CAN ist nicht das Problem. Ein 164-Comand und ein 251-Comand verhalten sich auf dem Bus identisch.

Die Codierung ab Werk ist höchstens manchmal ein Problem. Bei den NTG2 spielt die Codierung nur eine geringfügige Rolle. Mir sind folgende Unterschiede bekannt: Der Kompass ist nur bei 164 und 251 sichtbar. Abhängig von der Codierung sind verschiedene Bilder auf dem Bildschirm für die Sound-Einstellungen sichtbar (2 oder 3 Sitzreihen). Ein Entwickler hat mal behauptet, es wären verschiedene Soundprofile, d.h. Steuerung für Ein- und Ausgabepegel von Lautsprechern und Mikrofon für die einzelnen Baureihen hinterlegt. Bei Codierung für Crafter sieht man VW- statt MB-Werkstätten in der Navi.

Aber dem Auto selber ist die Codierung des Comand letztlich komplett Wurst.

Ich habe die NTG2 aus meiner R-Klasse in meinen Vito umgezogen und die tut dort absolut anstandslos. Ließ sich selbstverständlich einwandfrei und problemlos über Diagnose einlernen.

Die NTG2.5 kenne ich nicht ganz so gut. Ab Mai/2009 haben die Geräte einen Diebstahlschutz. Dieser bezieht sich normalerweise auf die VIN des Fahrzeugs und nicht auf die Baureihe. Dass sich eine jungfräuliche W164-NTG2.5 nach Wechsel der Frontblende nicht in einen W251 einbauen und einlernen lässt, glaube ich erst, wenn ich es mit eigenen Augen gesehen habe.

Zitat:

Original geschrieben von Mopf AMG

Umbau Comand APS NTG2 auf NTG 2.5

Hat man den richtigen Comand zu seinem Fahrzeug gefunden, steht dem Umbau auch nichts im Wege.

Ein paar Änderungen bei den Kabeln(Gerät nicht einfach auf den alten Stecker rauf steken, vor allen nicht beim W211, Gerät wird sofort zerstört! (Adapter gibts im Handel oder bei MIR), / Antenne und schon läuft auch ein NTG2.5 in einem älteren Fahrzeug.

Insgesamt liest sich dein Beitrag so, als wäre es problematisch, ein passendes baureihenfremdes Gerät einzubauen und einfach, ein NTG2.5-Gerät in ein NTG2-Fahrzeug einzubauen. Natürlich ist exakt das Gegenteil der Fall. Nach dem Einbau eines NTG2.5-Gerätes in ein NTG2-Fahrzeug werden z.B. alle Telematikkomponenten unbrauchbar (Komforttelefonie, Soundpaket, iPod-Kit, TV-Tuner, CD-Wechsler, ...). Das liegt daran, dass dieses eben komplett andere Protokolle auf CAN und MOST fährt.

Ich weiß, dass es bei Daimler mal ein Projekt für ein Nachrüstkit von NTG2 nach NTG2.5 gab. Dieses ist nicht beerdigt worden, weil man das Geld nicht verdienen wollte, sondern es ist aus technischen Gründen als nicht machbar bzw. unverantwortbar abgebrochen worden.

Grüße

igs

mal ganz kurz ne Frage, auch wenn das hier nicht so reinpasst. Ich habe meine R Klasse seit zwei Wochen und es ist ein Bj. 11/2007 - es steht aber Code 808 drin, also "technische Änderungen". Ich habe Ausstattungscode 527 und dann auch das Harmann Kardon und eine Linguatronic (leider noch französisch) und ein 6 fach Wechsler der MP3 kann. Ist das standard-ausrüstung? Navi kommt nur aus der DVD. Ich tu mich verdammt schwer damit. Was ist das denn für ein COMMAND APS ? wie heisst es( 2.0 ?) und wieso steht da "VIDEO" auf den Tasten wenn es gar keine DVDS abspielt. Und wenn ich mir eine aktuelle Navi DVD kaufen muss, welche genau muss das sein?

Habe schon bei ebay einen TV Tuner ersteigert, bezweifle aber das ich den angeschlossen bekomme, angeblich muss ein kabelstrang von vorne bis hinten gezogen werden. Schade ich haette so gerne DVDs geschaut in diesem kleinen Ding oder TV...

Zitat:

Original geschrieben von fazwonga

mal ganz kurz ne Frage, auch wenn das hier nicht so reinpasst. Ich habe meine R Klasse seit zwei Wochen und es ist ein Bj. 11/2007 - es steht aber Code 808 drin, also "technische Änderungen". Ich habe Ausstattungscode 527 und dann auch das Harmann Kardon und eine Linguatronic (leider noch französisch) und ein 6 fach Wechsler der MP3 kann. Ist das standard-ausrüstung? Navi kommt nur aus der DVD. Ich tu mich verdammt schwer damit. Was ist das denn für ein COMMAND APS ? wie heisst es( 2.0 ?) und wieso steht da "VIDEO" auf den Tasten wenn es gar keine DVDS abspielt. Und wenn ich mir eine aktuelle Navi DVD kaufen muss, welche genau muss das sein?

Die NTG2 hat keine Festplatte. Also kommt Navi immer nur von der DVD. Ich hab ein iPod-Kit nachinstalliert und höre Musik nur vom iPhone. Auf dem habe ich alle meine CDs archiviert und brauche demzufolge keine CDs im Auto und auch kein Laufwerk. Das steht exklusiv der Navi-DVD zur Verfügung.

Du musst dir übrigens keine neue DVD kaufen. ;) Wenn du dir eine kaufen willst, frag deinen Händler. Ansonsten liegst du richtig, wenn auf der DVD "Comand APS" und "NTG2" steht oder "R-Klasse von 2006 bis 08/2008".

Zitat:

Habe schon bei ebay einen TV Tuner ersteigert, bezweifle aber das ich den angeschlossen bekomme, angeblich muss ein kabelstrang von vorne bis hinten gezogen werden. Schade ich haette so gerne DVDs geschaut in diesem kleinen Ding oder TV...

Der TV-Tuner lässt sich nur in den ersten R-Fahrzeugen nachrüsten. Die grüne FAKRA-Buchse für den TV-Tuner wurde am NTG2 Comand APS irgendwann eingespart. So Anfang 2007 oder Ende 2006, wenn ich mich recht erinnere. Musst du schauen, ob die an deinem Gerät dran ist. Ansonsten brauchst du dich mit dem Kabelverlegen gar nicht auseinander setzen und kannst das Gerät gleich in die Bucht zurück bringen.

Wenn du unbedingt bewegte Bilder im Auto willst, würde ich auf dem Drittanbietermarkt suchen. Google mal nach "ACV Multimedia Interface Mercedes APS Comand NTG1,NTG2". Gibt noch ein paar ähnliche Geräte. So rund 400 EUR kosten die Interfaces. Dort kannst du dann fast jede Video-Quelle anschließen.

igs

[hallo, was für ein adapter und was für eine antenne bzw microfonkabel benötige ich? Hast du alles da? Will das ntg 2.5 in w251 rein bauen.

Mfg Steffen

quote]

@Mopf AMG schrieb am 3. Dezember 2011 um 18:11:33 Uhr:

Hallo,

erstmal vorweg die R-Klasse NTG2.5 ist nicht identisch mit einem M/GL NTG2.5

Es ist richtig, dass ab 2008 auch in der R-Klasse der Comand NTG 2.5 verbaut worden ist.

Ganz am Anfang gab es in wenigen Fahrzeugen noch die Version mit dem Singel Laufwerk, diese Geräte sind aber sehr selten. Etwas später nach Markteinführung gab es dann nur noch die Version mit 6 Fach DVD Wechsler.

Vom Technischen Aufbau unterscheiden sich die Geräte zu den anderen Baureihen nur durch die verschieden Blenden.

Das Problem, dass man die baureihenbezogene Geräte doch nicht einfach tauschen kann, liegt an der Codierung, das betrifft zum einem die Can Botschaft und die Codierbarkeit. Die Geräte müssen in jedem Fall mit einer SCN Codierung am Fahrzeug angemeldet werden(entsprechende Softwaren Upday`s lassen sich nur so draufziehen, dass gilt auch für Karten Updates, die meist nach einen entsprechenden Telemetrie Updat verlangen).

Meist muss die vorhandene Diebstahlsicherung auch deaktivert werden. Dieses geht nur, wenn das entsprechende Gerät auch zur Baureihe passt, da es für jede Baureihe ein entsprechendes SCN Protokoll gibt. Stimmen dort die Daten nicht überein, so klappt es nicht mit der Codierung oder entsprechend nicht mit dem Update.

Umbau Comand APS NTG2 auf NTG 2.5

Hat man den richtigen Comand zu seinem Fahrzeug gefunden, steht dem Umbau auch nichts im Wege.

Ein paar Änderungen bei den Kabeln(Gerät nicht einfach auf den alten Stecker rauf steken, vor allen nicht beim W211, Gerät wird sofort zerstört! (Adapter gibts im Handel oder bei MIR), / Antenne und schon läuft auch ein NTG2.5 in einem älteren Fahrzeug.

Bei weiteren Fragen einfach zurück mailen.

Grüße

Euer MOPF AMG

hallo, was für ein adapter und was für eine antenne bzw microfonkabel benötige ich? Hast du alles da? Will das ntg 2.5 in w251 rein bauen.

Mfg Steffen

Zitat:

@Negropo schrieb am 2. Dezember 2011 um 12:58:07 Uhr:

Hallo zusammen,

Ich möchte mein Comand NTG2 gegen ein NTG2.5 tauschen und könnte nun ein solches aus einem W164 günstig erwerben. Ich habe immer mal wieder gelesen, dass die beiden baugleich sein sollen und das NTG2.5 aus einem W164 somit auch in meinen R passt. Kann mir dazu jemand mehr sagen bzw. diese Annahme bestätigen. Danke!

Gruß Negropo

Was heißt günstig?

Ich bekomme am Freitag das Command aus meiner R Klasse 2013 ausgebaut, wenn du Interesse hast, bitte Nachricht..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. NTG von W251 identisch mit W164