ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Noch ein A5 Fahrer

Noch ein A5 Fahrer

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 20:04

Servus zusammen,

ich bin auch ein (fast) glücklicher Audi A5 Fahrer.

Abgeholt hab ich das gute Stück vorigen Freitag in Ingolstadt.

Ausstattung:

-Tiefseeblauperleffekt

-Leder Perlsilber

-MMI Basic

-B&O Soundsystem

-Hill Hold

-Sitzheitzung

-Tempomat

-17 " Normalo Rad (Aber im Sommer kommen die RS4 Felgen drauf !! :) )

In einem vorigen Thread wollte ja jemand wissen wie das ist mit den nicht lieferbaren manuellen Sitzen ist. Also bei mir hat Audi ohne Aufpreis zu berechnen die Vollelektrischen Sitze eingebaut :)

Bin mit dem Auto eigentlich super zufrieden, der Motor geht mit Verlaub "wie SAU", aber 3 Dinge stören mich doch gewaltig.

1. Wenn ich die Musik auch mit Bass ein wenig lauter stelle dann kommt aus der linken und rechten Tür ein nerviges Knarzen oder vibrieren. Es kommt nicht von den Boxen sondern von der Verkleidung. Anscheinend nicht sauber geschraubt oder sonst was.

2. Der Spritverbrauch bzw die Tankuhr ist auch sehr komisch. Da ich das Auto ja noch einfahre, bewege ich mich sowieso ziemlich langsam vorwärts. Aber ich bin bis jetzt mit 2 vollen Tanks gerade mal so 600 -700 km gekommen !?!

Was ist da los ?

Laut Bedienungsanleitung sollte der Tank noch 8 Liter haben, falls das "Bitte tanken" Symbol kommt. Bei mir steht allerdings dann nur noch 50km Restreichweite. Und die sinkt in vllt 20-30km auf 0.

Entweder ist der Audi BC sehr pessimistisch oder ich mach was falsch. hmmm??

3. Ich kann nicht volltanken ? So komisch es klingt. Gestern war ich mit leerem Tank (Restreichweite laut BC 0 km) an der Aral Station aber es gingen nur 59 Liter rein.

Laut Audi fasst der Tank aber 64 Liter.

Es wäre sehr nett wenn ein paar A5 fahrer mir mit meinen 3 Problemchen helfen könnten bzw. sagen ob das bei ihnen auch auftritt.

Ansonsten bin ich topp zufrieden mit dem Auto.

Bilder kommen natürlich auch noch

mfG Johannes

 

 

Ähnliche Themen
22 Antworten
Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 20:09

nummer 1

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 20:10

nr 2

Hi,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Wagen!

Thema Tanken:

Beim meinem A4 BJ 2002 war das genauso:

Der BC hat sobald die Tanklampe kam nur noch 50 km angezeigt und ist dann schnell auf 0 km gesunken, obwohl auch ich immer noch 3-4 Liter drin hatte.

Ich habe mir das so erklärt, dass der BC vorsorglich weniger anzeigt, damit sich der Druck auf den Fahrer erhöht eher zu tanken. Oder andersrum: Es gibt eine Reserve der Reserve. Ist ja vom prinzip auch ok. So wie manche Leute Ihre Armbanduhr immer 5 Min vor stellen, damit Sie auch garantiert pünktlich sind (Restreserve) :)

Alex

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 20:11

nr 3

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 20:12

nr 4

Denke mal die 59 Liter die du getankt hast sind schon okay. Da bleiben doch gerade mal 5 Liter die noch drin waren. Weiß garnicht, ob ich meinen Tank schon mal so leer gefahren habe. Das würde ich nicht überbewerten. Würde das auch mal als von Audi gewollte Sicherheitsreserve bezeichnen.

Sagmal, hast du E-Sitze oder Manuelle bestellt?

Gruß

Azza

@ azza

Wer lesen kann istklar im Vorteil ;)

Zitat:

Original geschrieben von memberx

@ azza

Wer lesen kann istklar im Vorteil ;)

Asche über mein Haupt... oder auch: Kopf -> Tisch :D

Grüsse

Azza

Hi,

das mit dem Tanken ist bei dem TT genauso und ich finde es....

Dafür ist das Auto zu teuer und nach Jahren müsste man das in den Griff bekommen....

 

Dark

 

Zitat:

Original geschrieben von darkdev

Hi,

das mit dem Tanken ist bei dem TT genauso und ich finde es....

Dafür ist das Auto zu teuer und nach Jahren müsste man das in den Griff bekommen....

 

Dark

Vielleicht hat sich Dir ja nach Jahren der Sinn dieser offensichtlich voreingestellten Eckwerte noch nicht ergeben...

Themenstarteram 10. Oktober 2007 um 21:23

@azza

ich hab die ganz normalen Sitze mit manueller Verstellung bestellt. Mein Audi Händler hat mich daraufhin angerufen und mich gefragt ob sie die elektrischen ohne Aufpreis einbauen dürfen, da sie mit den normalen Liefferschwierigkeiten haben. (Hat mir natürlich nichts ausgemacht :) )

Finde ich übrigens ein sehr nettes Verhalten von Audi dem Kunden gegenüber. Von Mercedes kann ich da ein Lied singen.

Nochmal zur Tankanzeige:

Wenn das bei Audi normal ist dann bin ich beruhigt, weil bei meinen vorigen Autos die Anzeige eigentlich immer sehr genau war. Ist halt ein komisches Gefühl wenn innerhalb von Minuten die Anzeige von Anfang roter Bereich gen 0 sinkt.

Was mich noch interessieren würde ist, ob andere A5 Fahrer auch ein Knarzen aus den Türen wahrnehmen.

Bin zwar net ziemperlich aber bei einem Neuwagen der gerade mal 1200km auf der Uhr hat wird man doch wohl ein wenig Musik hören dürfen ohne dass sich die Türen gleich anhören als würden sie abfallen.

Danke für eure Hilfe

mfG Johannes

Zitat:

Original geschrieben von H4r1ng_SAD

@azza

 

 

 

Was mich noch interessieren würde ist, ob andere A5 Fahrer auch ein Knarzen aus den Türen wahrnehmen.

Bin zwar net ziemperlich aber bei einem Neuwagen der gerade mal 1200km auf der Uhr hat wird man doch wohl ein wenig Musik hören dürfen ohne dass sich die Türen gleich anhören als würden sie abfallen.

 

Danke für eure Hilfe

mfG Johannes

 

Also das mit dem Knarzen in den Türen habe ich auch. Sobald ich die Musik ein bißchen lauter mache

klappert es in den Türen. Ich werde mal in den nächsten Tagen die Verkleidung abmachen und schauen

ob ich das nicht in den Griff bekommen.  Da gibt man extra viel Kohle aus für das B&O System, und dann das.

Echt ärgerlich.

Hallo

von mir auch alles Gute, und jederzeit knitterfreie Fahrt.

Gruß Wolfgang

Deine Antwort
Ähnliche Themen