ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. nissan murano

nissan murano

Themenstarteram 16. August 2005 um 0:27

nissan murano cvt getriebe probleme

ich besitze einen importierten murano jg 2003. Nach nun 60.000 km habe ich zunehmende geräusche aus dem getriebe(rattern). Wer hat nähere angaben zu diesem problem)

mit bestem dank

hanspeter baumann

Ähnliche Themen
22 Antworten

Murano USA

 

Hallo wäre es dann nicht einfach so das man sich einen Öl-Kühler einbaut um die Getriebegeräusche zu elemenieren?

oder das neue CVT einbaut aus Deutschland?

das Getriebe ist ein völlig anderes, beim US Modell gibts keine Tiptronik, sondern nur die Fahrstufe D und S, sowie eine andere Schaltungsabstimmung.

Murano USA

 

und der Ölkühler den gibts doch. Hat damit schon jemand erfahrung damit? und wie sieht es mit der Qualität aus der US modelle?

Themenstarteram 27. September 2005 um 18:35

in den usa wurde eine rückrufaktion wegen div. mängel gemacht. oelkühler kann nachgerüstet werden.

Zitat:

Original geschrieben von kvrag

in den usa wurde eine rückrufaktion wegen div. mängel gemacht. oelkühler kann nachgerüstet werden.

alleine mit dem Ölkühler ist es aber nicht getan, das US Getriebe ist völlig anders, die Bremsen, das Fahrwerk müsste ebenfalls an unsere Fahrbedingungen angepasst werden.

Re: Murano USA

 

Zitat:

Original geschrieben von EisbaerTom717

und der Ölkühler den gibts doch. Hat damit schon jemand erfahrung damit? und wie sieht es mit der Qualität aus der US modelle?

mach mal ne Probefahrt mit einem US Murano und dann mit einem Europa Modell und du vergisst ganz schnell das US Modell.

Wegen dem USA Import habe ich keine probleme.

Noch schnell eine andere Frage kennt jemand die Murano von der Fa. VolkerRisse . de der beitet dei CVT für 26T€ an ohne zoll und MWst.. aus Dubai. was sind das eigentlich für Muranos ?

Auch wenn das Thema schon etwas älter ist, aber schonmal probiert einen US-Import in einer Werkstatt eines US-NATO-Stützpunktes reparieren zu lassen. In Heidelberg oder Mannheim z.B. sind die Gegenden rund um die Kasernen voll mit US-Autohäusern, die müßten die Kisten doch ohne großen Aufwand repariert bekommen.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen