ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Nigrin Autoschampo und Wachs

Nigrin Autoschampo und Wachs

Themenstarteram 22. Mai 2018 um 18:05

Hallo. Gleich zu erste Frage. Was haltet ihr von Autoschampo von Nigrin. Und zweite frage. Nach dem letztem waschen hat mein Auto hässliche Streifen vom benanntem schampoo. Und zwar wenn ich das Auto wasche und danach abtrockne kommt noch ewig lange Wasser aus der Verkleidung von Außenspiegel. Ich habe bis jetzt immer aufgepasst und nachgetrocknet aber letztes müsste ich weg und das ganze ist eingetrocknet. Ich habe danach mit feuchten Lappen versucht das weg wischen aber keine Chance wenn es trocken wird ist der Streifen wieder da. Was soll ich jetzt machen

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ich gehe mal von einem Wash&Wax von Nigrin aus - der Hersteller hat ja ein paar Shampoo´s im Angebot.

Es könnte sich demnach um Wachsrückstände handeln, Kalkflecken sind aber auch möglich. Ein Bild würde uns da sicherlich weiterhelfen.

Themenstarteram 22. Mai 2018 um 19:00

Ich morgen eins rein. Jetzt sieht man das nicht so richtig. Ja genau das ist es. Was hältst du von

Lass mich erst die Sache anschauen, dann werde ich dazu schreiben.

Sorry dass ich das so sagen muss, aber alles was ich jeher durch irgendwelche komischen Umstände von Nigrin im Sortiment hatte, war müll.

Themenstarteram 23. Mai 2018 um 9:55

Da braucht du dich nicht zu entschuldigen diese Meinung bin ich auch langsam. Bloß was mache ich jetzt um den Schaden vom diesen Müll zu beheben

Zitat:

@Faktor40 schrieb am 23. Mai 2018 um 09:55:34 Uhr:

Bloß was mache ich jetzt um den Schaden vom diesen Müll zu beheben

Als erstes das versprochene Bild hochladen, dann finden wir auch eine Lösung für dein Problem.

ich schieße mal ins "dunkle" und tippe auf kalkflecken.

 

IN das gehäuse der außenspiegel sollte ja eigentlich kein shampoo gelangen. zumindest wasche ich meine Spiegel immer nur von außen :D

somit dürfte dort auch eigentlich nur klares wasser raus tropfen

Zitat:

@Hyrai schrieb am 23. Mai 2018 um 20:23:29 Uhr:

ich schieße mal ins "dunkle" und tippe auf kalkflecken.

IN das gehäuse der außenspiegel sollte ja eigentlich kein shampoo gelangen. zumindest wasche ich meine Spiegel immer nur von außen :D

somit dürfte dort auch eigentlich nur klares wasser raus tropfen

Kann sein, aber ohne Bilder ist das nur Raterei.

Machst du nur Katzenwäsche? ;) Oder warum kommt der Schaum bei dir nicht überall hin? :eek:

Themenstarteram 23. Mai 2018 um 21:34

Ich hoffe da kann man was erkennen. Mehr Leistung hat mein Apfel nicht

Asset.JPG
Asset.JPG
Themenstarteram 23. Mai 2018 um 21:40

Zitat:

@martinb71 schrieb am 23. Mai 2018 um 20:30:19 Uhr:

Zitat:

@Hyrai schrieb am 23. Mai 2018 um 20:23:29 Uhr:

ich schieße mal ins "dunkle" und tippe auf kalkflecken.

IN das gehäuse der außenspiegel sollte ja eigentlich kein shampoo gelangen. zumindest wasche ich meine Spiegel immer nur von außen :D

somit dürfte dort auch eigentlich nur klares wasser raus tropfen

Kann sein, aber ohne Bilder ist das nur Raterei.

Machst du nur Katzenwäsche? ;) Oder warum kommt der Schaum bei dir nicht überall hin? :eek:

Ich tue mein Auto erst nass machen dann eischampoonieren dann tue ich wieder mit sauberem Wasser schampoo abspritzen. Dann mache ich frisches Wasser mit schampoo und dann richtig waschen. Danach wieder abspritzen und mit einem sauberem tuch abtrocknen

Puh die Bilder laden leider mehr zum erahnen als zum erkennen ein. Kannst du bitte noch ein Bild mit etwas mehr Abstand machen? Ich denke aber es handelt sich um Kalkflecken.

Hast du außer dem Wachszusatz im Shampoo einen Lackschutz drauf?

Dein Vorgehen bei der Fahrzeugwäsche solltest du auch mal überdenken bzw. in der FAQ nachlesen (link in meiner Signatur)

das selbe problem hab ich auch, bei mir sifft es auch ewig aus den Spiegeldreiecken... Mach nen ordendlichen Lackschutz drauf, dann setzt sich der Kalk nicht so fest. Ich kann das KC Nano-Magic als Shampoo empfehlen, da bleiben so gut wie keine Wasserreste an senkrechten Flächen...

Themenstarteram 23. Mai 2018 um 23:14

Das Auto ist erst halbes Jahr alt. Ich hab da noch kein Lackschutz drauf. Und was passt nicht an meiner wasch Methode. Nass machen einschampoonieren damit ganzesDreck und Insekten einweichen. Dann abwaschen und dann mit etwas Druck waschen

Zitat:

@Faktor40 schrieb am 23. Mai 2018 um 23:14:53 Uhr:

Nass machen einschampoonieren damit ganzesDreck und Insekten einweichen. Dann abwaschen und dann mit etwas Druck waschen

Vielleicht beschreibst du es auch einfach missverständlich.

einshamponieren = Snow Foam ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen