ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Nicht bei Rot über Ampel gefahren, trotzdem geblitzt ???

Nicht bei Rot über Ampel gefahren, trotzdem geblitzt ???

Themenstarteram 27. August 2008 um 13:27

Hallo miteinander,

bin gestern so um ca. 14:00 Uhr von Stuttgart-Degerloch aus Richtung S-Bad Cannstatt (VfB-Stadion) unterwegs gewesen. Ich war gerade auf der Talstraße L1014 unterwegs als ich an der Kreuzung Wangener Straße-Hacker Straße ankam...genau gegenüber steht dieser hohe & dicke Turm von irgendeiner Firma/oder den Stuttgartern Gas-Werken (-->vielleicht weiss jemand welche Kreuzung ich meine, ist kurz vor dem Stadion)

Naja ich fahr eben die Talstraße entlang und sehe das die Ampel auf der Kreuzung Rot zeigt, daher habe ich wie immer abgebremst und bin angehalten...die Kreuzung war schon längere Zeit auf Rot, als ich anhalten wollte habe ich wohl leider zu spät gebremst bzw. habe mich zu weit ausrollen lassen, sodass ich ca. 40-50 cm über die Haltelinie gefahren bin. Bin aber wie gesagt stehen geblieben und nicht über die Krezung gefahren !!! Als ich nun da stand, blitzte es auch gleich einmal !

Ich war erst bissle verwirrt und fragt meinen Beifahren ob "der Blitzer mich meinte". Naja standen eben noch paar Sekunden an der Krezung und sind dann bei Grün wieder ganz normal losgefahren.

Was steht nun mir jetzt bevor ? Und was kann ich machen, dass nicht ich bestraft werde?

Bin ja nicht bei Rot über die Kreuzung gefahren, lediglich über die Haltelinie (wo eben wohl der Auslöser für den stationären Blitzer liegt) gerollt.

Ich habe als Zeugen meinen Beifahrer (ist ein Kumpel, weiss nicht ob das hilfreich ist) und mein Beifahrer hat sogar noch als Beweis, ein Video mit seiner Handycam aufgenommen...in diesem Video sieht man allerdings wegen den schlechen Lichtverhälltnissen (greller Sonnenschein) recht wenig...

Zu meiner Person noch, bin aus der Probezeit heraus und habe sonst keine Punkte in Flensburg...

Vielen Dank im Vorraus

Gruß Kay-Dee

Beste Antwort im Thema

Moin Moin.

Ruhe bewahren,es wird Dir(TE) nichts passieren.

Du TE.bist über die Kontaktschleife nach des Haltelinie gefahren,

und hast dann angehalten/gestanden.

Kann passieren,solang Du bis zur nächsten Grünphase dort

stehengeblieben bist,ist alles OK/kein Problem.

MfG.alrock01

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Kay-Dee

Zu meiner Person noch, bin aus der Probezeit heraus und habe sonst keine Punkte in Flensburg...

Die Punkte kommen noch :D

Ich glaube das nix passiert, die Rotlichtblitzer machen 2 Bilder wenn ich mich nicht irre, damit wird erkannt das der 'Sünder' sich bewegt hat und tatsächlich die Kreuzung passierte.

Bei der Auswertung wird festgestell das Du 'nur' die Haltelinie überfahren hast, ob dann dafür eine Strafe kommt, weiß ich nicht.

GreetS Rob

Themenstarteram 28. August 2008 um 1:25

Also es hat nur einmal geblitzt. Allerdings weiss ich nicht wie das in Stuttgart, mit diesen Rotblitzern geahndet wird. Ich habe nämlich gelesen, dass in einigen Städten es Rotblitzer gibt -die einmal blitzen oder eben auch solche, die zweimal blitzen.

Naja ich hoffe das die Herren von der Polizei bzw. vom Verkehrsamt in Stuttgart erkennen, dass ich "nur" die Haltelinie uberquerte und damit den Blitzer auslöste. Ich zahle lieber das Bußgeld für das überqueren der Haltelinie, als die andere wesentlich höhere Strafe *g*, wobei ich ja gar net über die Kreuzung bzw. bei Rot über die Ampel gefahren bin...

Zur Not könnte ich eben als Zeugen meinen Beifahrer hinzu ziehen, wobei ich nicht weiss ob dies dann glaubwürdig ist, da er eben ein Kollege von mir ist...

Moin Moin.

Ruhe bewahren,es wird Dir(TE) nichts passieren.

Du TE.bist über die Kontaktschleife nach des Haltelinie gefahren,

und hast dann angehalten/gestanden.

Kann passieren,solang Du bis zur nächsten Grünphase dort

stehengeblieben bist,ist alles OK/kein Problem.

MfG.alrock01

Zitat:

Was steht nun mir jetzt bevor ? Und was kann ich machen, dass nicht ich bestraft werde?

10 € stehen dir bevor:

http://www.buzer.de/gesetz/1892/a26684.htm

Runterscrollen zu Punkt 154: An der Haltlinie (Zeichen 294) nicht gehalten

Das kann man glaube ich verschmerzen.

Hallo

mir ist gestern genau das gleiche passiert,nur bei mir hat es zweimal geblitzt,bin auch etwas ca 30-40 cm über die haltelinie gefahren,ich stand aber beim ersten und auch beim zweiten blitz,

wie ist die sache denn bei dir ausgegangen?

gruss stefan

schitte den punkt 154 haben sie gestrichen!!!!!!

Gruss stefan

Zitat:

Original geschrieben von racer_68er

Zitat:

Was steht nun mir jetzt bevor ? Und was kann ich machen, dass nicht ich bestraft werde?

10 € stehen dir bevor:

http://www.buzer.de/gesetz/1892/a26684.htm

Runterscrollen zu Punkt 154: An der Haltlinie (Zeichen 294) nicht gehalten

Das kann man glaube ich verschmerzen.

Erstmal danke fürs benutzen der SUFU!

Normalerweise passiert dir gar nix da auf den 2 Bilder erkannt wird das du gestanden Bist und nicht wirklich bei Rot über die Ampel bist sondern nur über die Auslöseschleife gerollt!

Würd mir da jetz keine gedanken machen!

Gruß Tom

am 29. Januar 2010 um 0:52

es ist extra noch eine schleife im boden bzw es wird über das 2. bild festgestellt das du nicht gefahren bist.

also kanns nur was fürs überfahren der linie geben. das du nicht rübergefahren bist sehen sie.

Hallo,

lese das gerade da mir das nun auch passiert ist und es stimmt eine weiter weg stehnde Ampel blitze und mit deutlicher Verzögerung eine Blitze kurz neben/vor mir. Was ist bei Euch denn geschehen? Habt Ihr irgend etwas gehört vom Amt oder kam da gar nix?

Dnake & Grüße

Oliver

am 11. März 2012 um 9:48

Zitat:

Original geschrieben von racer_68er

Zitat:

Was steht nun mir jetzt bevor ? Und was kann ich machen, dass nicht ich bestraft werde?

10 € stehen dir bevor:

http://www.buzer.de/gesetz/1892/a26684.htm

Runterscrollen zu Punkt 154: An der Haltlinie (Zeichen 294) nicht gehalten

Das kann man glaube ich verschmerzen.

Die 10€ wurden bei mir noch nie geahndet.

was soll den dieses schwachsinnige Zitatposting???

Vielleicht solltest Du:

1. überlegen was Du postet (siehe oben im Posting), lesen das es den Para nicht mehr gibt (was aber auch egal ist)

2. lesen was ich gefragt habe

bevor Du übereifrig Forenpolizei spielst.....

am 11. März 2012 um 10:01

Normalerweise wird zweimal geblitzt. Wenn du nicht über die Kreuzung gefahren bist, dann kommt idR auch nichts.

Meistens muß man ja bis auf die Haltelinie fahren, damit die Ampelsensoren überhaupt funktionieren (in den 90er Jahren sind die ja noch regelmäßig komplett ausgefallen), manche Kommunen haben aber auch direkt die erste Blitzerschleife an der Haltelinie, sodaß so etwas öfters passiert.

am 11. März 2012 um 10:53

Zitat:

Original geschrieben von O-K-F

Hallo,

 

lese das gerade da mir das nun auch passiert ist und es stimmt eine weiter weg stehnde Ampel blitze und mit deutlicher Verzögerung eine Blitze kurz neben/vor mir. Was ist bei Euch denn geschehen? Habt Ihr irgend etwas gehört vom Amt oder kam da gar nix?

 

Dnake & Grüße

Oliver

Ich habe mal versucht deinen Satz zu deuten, es könnte ein Blitzer sein der Rotlicht blitzen kann ( zwei blitze) aber auch die Geschwindigkeit ( ein Blitz) messen kann.

Die einzige Alternative zu Spekulationen besteht hier darin, die 3 Monate nach dem Ereignis abzuwarten und zu schauen, ob etwas kommt oder nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Nicht bei Rot über Ampel gefahren, trotzdem geblitzt ???