ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Neuvorstellung mit 98er Camaro z28 LS1

Neuvorstellung mit 98er Camaro z28 LS1

Themenstarteram 2. Dezember 2010 um 16:57

Hallo zusammen.

Ich bin zwar schon seit 2008 hier angemeldet aber ehrlich gesagt habe ich es bisher eigentlich hauptsächlich zur Recherche genutzt. Zu dem Zeitpunkt war es für mich schon klar, dass ich mein altes Auto ( VW Golf 3 Kombi 2l ) auffahren werde und mir danach mein Traumauto, einen Camaro, zulegen werde.

Gesagt, getan. Vor ca. 2-3 Wochen hat der Golf den Geist aufgegeben ( immerhin fast 250tkm ) und nun steht das Traumauto in der Garage. Also ist jetzt die Zeit gekommen hier im Forum aktiv zu werden ;-)

Bin natürlich direkt in dem "Daewoo" Forum gelandet und weiß noch nicht wie ich da wieder heraus komme aber das lassen wir erstmal aussen vor ;-)

Zur Vorstellung:

Meine Person: Ich heiße Mathias, bin 26 Jahre alt und komme aus dem Münsterland. Muss reichen.

Das Auto: Chevrolet Camaro Z28, Bj 98, 5,7l V8. Das Auto ist in meiner Std. Autofarbe -> schwarz. Der Zustand des Fahrzeuges ist mM nach wirklich traumhaft. Der Vorbesitzer ( 1. Hand ) hat das Auto durch und durch geliebt. Saisonkennzeichen, nie bei schlechtem Wetter gefahren, Garagenfahrzeug, Nichtraucher, regelmäßige Wartung, 27000 km gelaufen. Innen und Außen tadelloser Zustand. Direkt nach Auslieferung ( 1. Zulassung in DE ) wurde das Fzg nach Geiger in München gegeben die eine Fahrwerksänderung, Spurverbreiterung und andere Auspuffanlage etc gemacht haben. Also keine Pfuscherei o.ä. Zusätzlich wurden noch Sachen wie ZV und 12-fach CD Wechsler etc nachgerüstet. Also rundum sorglos glücklich :-)

Von dem was ich zuvor alles gelesen habe ( was seeeeeeehhhhhr viel war ) war ich von vielen Punkten positiv überrascht. Das Intereriuer finde ich persönlich absolut klasse. Habe natürlich keine hohen Ansprüche da ich vorher einen Golf3 gefahren bin ( aber einige Firmenwagen zum Vergleich ) aber die Verarbeitung der Bedienlemente, die Ledersitze usw wirken auf mich absolut nicht "klappernd amerikanisch". Zum fahrtechnischen kann ich natürlich noch nicht viel sagen. Da das Auto für mich noch neu ist überwiegt die Freude am Fahren jeden objektiven Eindruck ;-)

An die Automatikschaltung hab ich mich direkt gewöhnt und obwohl ich verzweifelt nach Handschaltern gesucht habe glaube ich solangsam, dass mir Automatik im Nachhinein sogar besser gefallen wird. Wenn man sich daran gewöhnt hat ist es einfach absolut entspanntes fahren. Außerdem habe ich nicht die Absicht ihn wie einen Japaner zu heizen und das ist ja angeblich das einzige was die nicht ab können. Aber mit dem Fazit warte ich erstmal noch ein paar Monate.

Sobald ich das Fahrzeug mit Ummeldung und Bereifung fertig habe folgen natürlich Bilder. Bei der Bereifung tauchen natürlich schon die ersten Probleme auf. Da ich das Fahrzeug auch im Winter fahren werde, bei Schnee/Salz wird es natürlich vermieden, brauche ich Winterreifen. Mal eben bei Ebay 4 Kompletträder kaufen war wohl nicht denn diesen 120,65 Lochkreis hat ja eigentlich sonst nur Jaguar bei einigen Modellen. Und da irgendwie kein Reifenhändler in der Lage ist mir zu sagen was für Felgen ( Einpresstiefe ) ich daran fahren kann ist es etwas umständlicher wie geplant.

( falls noch jemand 16 Zoll Felgen mit 120,65 Lochkreis hat bitte melden ;) )

Vielleicht hat diesbezüglich ja schon jemand Erfahrungen die mir weiterhelfen könnten.

Ansonsten warte ich mal gespannt ab wie meine Erfahrungen mit meinem 1. Ami sein werden.

Ähnliche Themen
36 Antworten
Themenstarteram 19. Dezember 2010 um 14:03

Soweit ich weiß haben die auch 5x4,75 also 120,xx. Sie passen angeblich auf den Firebird der ja soweit baugleich mit dem Camaro sein soll. Demnach sollten die C4 Felgen passen. Aber die ganzen Infos habe ich nur aus dem Netz also würde ich meine Hand dafür nicht ins Feuer legen ;-)

am 20. Dezember 2010 um 17:30

Super Danke Mathias, ich forsche auch noch mal nach ;)

Hast du bei deinem Camaro schon was am LS1 gemacht???

Gruß Fun

Themenstarteram 21. Dezember 2010 um 19:27

Ich habe das Schätzchen ja gerade erst neu ;)

Also nur die Änderungen die ich im 1. Post genannt habe die ganz am Anfang gemacht wurden ( nichts am Motor ). Aber möchte das Auto auch eigentlich gerne so und in dem Zustand bei behalten. Unverbastelt und nicht komisch "verpimpt".

Deshalb hab ich mir ja den V8 geholt damit ich sowas gar nicht erst anfangen muss ;)

am 4. Januar 2011 um 18:02

Zitat:

Original geschrieben von Funrider85

Hallo in die Runde,

habe bei google nach Lochkreis für den Camaro gesucht und bin auf euch gestoßen ;)

Ich bin 25 Jahre alt und fahre seit März dieses Jahr einen 2000 Camaro Z28 Targa in Berlin.

Wir haben ja gerade reichlich Schnee, ich bin mittlerweile mit 70kg Kies im Kofferraum und habe Pirelli Sottozero Serie 2 drauf.

Mit der kombination kommt man zurecht, auch wenn mal mehr Schnee auf der Straße liegt.

Ich bin am überlegen ob ich mir nächstes Jahr auch eine Felgen kaufe. Den Lochkreis wusste ich schon, aber die Einpresstiefe???

Hat jemand schon andere Felgen drauf??

Wenn ja was den für welche??verkaufen??

Ich dachte wenn so 17 zoll und 275 so in dem dreh.

Habt alle eine schönen viertes Advents Wochenende.

Gruß Funrider

Hallo bin auch aus Berlin und fahre seit 4 jahren einen roten z28 bj.2001.habe schon über 5000 euro investiert für tuning.alles auf led umgerüstet,tiefer,4 zoll edelstahl auspuffanlage,alarmanlage .ect.meld dich doch mal.verkaufe wahrscheinlich meine 16 zoll chromfelgen mit bereifung und evtl.spurverbreiterung ab feb.oder märz wenn meine neuen felgen da sind.lg

am 5. Januar 2011 um 8:28

Zitat:

Original geschrieben von Funrider85

Hallo

also ich habe auf meinen Orginal Felgen jetzt Winterreifen drauf 225/55r16 war ein Einzel Gutachten und wurde ohne probleme eingetragen!

Aber ich denke kommt immer drauf an welcher Beamter gerade Dienst hat!

Danke für die Infos bezüglich der Sommerfelgen!

Weiß jemand ob die corvette C4 den gleichen lochkreis hat wie der 2000 Camaro z28??

Gruß Fun :)

C4 Felgen Passen, hinten eventuell Spurplatten, Original Camaro Felgen ET55 Corvette C4 Sawblades ET56, habe diese auf meinem 98er Camaro :)

Themenstarteram 6. Februar 2011 um 21:44

Das trockene Wetter und die netten Temperaturen wurden mal genutzt dem Baby was gutes zu tun. Frisch gewaschen habe ich mal nen paar Fotos mit dem Handy gemacht. Natürlich nix dolles von der Qualität aber vernünftige Fotos kommen auch erst wenn die OZ Felgen wieder drauf sind und sich die Sonne auf der Motorhaube spiegelt ;)

Da immer alle nach Fotos schreien kommen hier trotzdem schonmal die Schnappschüsse.

Themenstarteram 6. Februar 2011 um 21:46

Max 4 Bilder auf einmal ?

am 7. Februar 2011 um 14:10

Hallo Mathias,

schicke Bilder, kenne das Auto doch in Artic weiß :)

Was hast du den für OZ Felgen???

Die Felgen von der Corvette C4 haben leider nicht mit der Einpressteife gepasst :(

Gruß Fun :)

am 7. Februar 2011 um 17:52

kenne das auto auch in rot;-)ab wochenende kommen auch fotos von mir dort rein dann müsste mein wagen fertig sein....hoffe es.

Themenstarteram 7. Februar 2011 um 21:49

Nabend.

Die C4 Felgen haben nicht gepasst ? Stupaki sagte doch, dass sie bei ihm sitzen. Hinten eventuell mit Spurplatten. Das ist natürlich ärgerlich ...

Die OZ müssten die Superleggera III sein. Die mit dieser "Popnieten-Optik" einmal rum ;-)

Find ich optisch sehr gelungen zu dem schwarz.

Einer in Artic weiß und einer rot. Also ich will gern alle Fotos sehen ;)

Übrigens bin ich am überlegen ob ich zum Sommer hin eventuell doch einen anderen Auspuff drunter mache. Er hört sich nicht schlecht an aber unter 2500 rpm fehlt ihm irgendwie das blubbern. Das ist für so einen Motor irgendwie deutlich zu leise. Will kein übertriebenes Gedröhne aber beim "cruisen" muss da schon irgendwo ein grundblubbern drin sind. Wenn das ein Motor darf, dann doch wohl ein V8 ....

Liebäugel da zurzeit mit der Flowmaster Series 80. Hab schon einiges über die verschiedenen gelesen aber falls jemand noch hilfreiche Tips hat, bin ich immer dankbar für.

am 8. Februar 2011 um 13:50

Mahlzeit,

 

ja leider haben die C4 Felgen nicht gepasst, waren ja keine orginalen! Von BWC die haben echt ganz schön weit aus dem Radkasten geguckt!

Das ganze Auto dafür umzubauen, will ich nicht.

Hab die Felgen gerade mal gegooglet, schicke teile.

Haben die eine Einpresstiefe von 40?

Also ich habe bis jetzt nur einen Flowtech Afterburner Auspufftopf drunter und der hört sich gut an.

Haben den auch bei unserem Astrovan 4.3 V6 drunter mir gefällt der Topf.

Meiner macht erst ab 2000rpm sich mehr bemerkbar. Habe mir gerade mal bei Youtube deinen Flowmaster angehört, ist doch garnicht so schlecht das Teil!

Was hast du den jetzt drunter?

Aber irgendwann hole ich mir einen Edelstahl Anlage da hat man dann richtig Sound :)

Camaromann Berlin hat eine drunter vieleicht höre ich seine mal am Wochenende, bin gespannt!

Ja werde heute abend mal ein paar Fotos hochladen.

Liebe grüße Fun

Themenstarteram 9. Februar 2011 um 21:59

Achso. Ja, dass erklärt warum "die" Felgen bei ihm passen und bei dir nicht ;)

Kotflügel ziehen usw finde auch nicht besonders. Dann noch größeren Heckspoiler, GFK rundrum panschen und nen Nissan Schild drauf ...

Zu den OZ's: Vorne: 8,5J, ET13. Hinten: 10J, ET19.

Interessant find ich bei den Felgen dass 2 das OZ Emblem in der Mitte haben und 2 das Chevy Emblem. Hat was ...

Auspuff: Hab' gerad mal nach dem Flowtech Afterburner geschaut. Die Videos sind leider alle nicht aussagekräftig. Andere Autos, andere Auspuffanlagen usw. Müsste man "live" hören.

Zurzeit ist die Originale Anlage drunter. Die "europäische". Die macht ihren Job den Sound zu dämpfen wirklich mit Bravour. Finde der Sound ist bei den Amis schon eine wesentliche Charaktereigenschaft. Das muss doch röhrn ...

Flowmaster, Magnaflow und Borla hab ich mir im Internet angehört. Borla denke ich ist zu laut und finde der Flowmaster hat einen tieferen Ton wie der Magna, ohne dabei zu übertreiben. Denke mal der wird es werden.

Die Magnaflow ist auch komplett Edelstahl wenn ich mich nicht irre. Man müsste sie mal irgendwie live vergleichen können ^^

Wenn ihr da Hörproben gemacht habt sagt mal bescheid.

Und Bilder ... immer her :)

am 10. Februar 2011 um 23:07

Nabend

hehehe das liest sich cool nen Heckspoiler GFK rumpanschen und nen Nissan Schild rauf :D :D :D

Hmm wer weiß wo der Vorbesitzer die Felgen her hat??? ist aber schon komisch zwei Embleme.

Also der Orginale Topf der drunter ist, macht seine Arbeit wirklich perfekt einen V8 zu verstecken, aber das will man ja nicht! Man will ja blubbern hören :)

Nen Soundclip habe ich nicht direkt mit dem LS1 und dem Afterburner, aber check das mal:

http://www.holleytv.com/video_detail.php?mId=2663

Der Topf macht einen dumpfen tiefen Sound was ich so sehr mag! Gut gehört bei der Magnaflow das sie sich höher anhört!

Hab bis jetzt auch nur im Netz gehört aber morgen werd ich sie bestimmt mal Live hören.

Was ich noch zu den Töpfen gefunden habe, was auch mal interessant ist:

http://ls1tech.com/forums/ls1-domestic-forums/t-119518.html

So nun noch ein Paar Fotos ;)

Gruß Funrider

Themenstarteram 11. Februar 2011 um 18:47

Mahlzeit ...

Wo der Vorbesitzer die Felgen her hat weiß ich ja. Geiger in München. Die hatten wahrscheinlich noch nen paar Chevy Embleme rum liegen. Die haben auch noch Werbung in Form von Sonnerschutz auf der Windschutzscheibe verbreitet. Der Sonnenschutz ist praktisch, aber Geiger muss da ja nicht unbedingt drauf stehen ... Naja, ist okay

Hmm ich glaube ich habe die Muffler unterschätzt. Schon logisch dass bei der Originalanlage dort am meisten gedämpft wird aber bei den Videos und denen die ich jetzt noch im Inet gefunden habe hört es sich echt gut an. Die Teile kosten ja anscheinend nur ca. 100€. Da könnte man den ja erstmal ausprobieren und dann die Komplettanlage tauschen wenn man denn mal eine gehört hat wo man sagt "die isses". 100 Euro tun nicht weh. Ne Komplettanlage für ca. 700 Euro+ holen und dann unzufrieden sein ist natürlich schon ärgerlich. Hmmm, muss ich mir mal überlegen. Aber danke für Infos !

Die Tabelle ist super. Keine Ahnung ob man sich wirklich danach richten kann aber gute Orientierungswerte.

Schöne Bilder ! Heckansicht feht ^^. Aber gefällt mir auch in weiß richtig gut. Von außen scheinbar guter Zustand :) schön schön ...

Gruß

Matze

am 13. Februar 2011 um 0:45

hallo an alle,hier ein paar fotos von meinem camaro;-)

Original geschrieben von Funrider85

Nabend

hehehe das liest sich cool nen Heckspoiler GFK rumpanschen und nen Nissan Schild rauf :D :D :D

Hmm wer weiß wo der Vorbesitzer die Felgen her hat??? ist aber schon komisch zwei Embleme.

Also der Orginale Topf der drunter ist, macht seine Arbeit wirklich perfekt einen V8 zu verstecken, aber das will man ja nicht! Man will ja blubbern hören :)

Nen Soundclip habe ich nicht direkt mit dem LS1 und dem Afterburner, aber check das mal:

http://www.holleytv.com/video_detail.php?mId=2663

Der Topf macht einen dumpfen tiefen Sound was ich so sehr mag! Gut gehört bei der Magnaflow das sie sich höher anhört!

Hab bis jetzt auch nur im Netz gehört aber morgen werd ich sie bestimmt mal Live hören.

Was ich noch zu den Töpfen gefunden habe, was auch mal interessant ist:

http://ls1tech.com/forums/ls1-domestic-forums/t-119518.html

So nun noch ein Paar Fotos ;)

Gruß Funrider

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Neuvorstellung mit 98er Camaro z28 LS1