ForumPuma & Ecosport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Puma & Ecosport
  6. Neuigkeiten Ford Puma - neues B-Car CUV/SUV

Neuigkeiten Ford Puma - neues B-Car CUV/SUV

Ford Puma

Neuigkeiten zum neuen B-Car CUV/SUV bitte hier herein.

Ich fange mal an.

https://www.automobil-produktion.de/.../...b-suv-in-rumaenien-113.html

Als Name scheint Puma in der Diskussion. Die Namensrechte sind ja vorhanden, und es klingt ähnlich wie Kuga.

Beste Antwort im Thema

Hier wird immer vergessen, dass der Mutterkonzern da auch noch ein Wörtchen mitzureden hat.

Aber to2002 und Phantom666 sind ja auch nicht die Zielgruppe für besagtes Fahrzeug und demnach ist es für den Massenmarkt konzipiert.

Da spielt es 'ne sekundäre Rolle, ob er ne Sekunde länger braucht von Null auf Hundert.

Passen dir die Produkteigenschaften nicht? Geh weiter und bedien dich am Portfolio einer anderen Marke.

Der Markt ist groß genug.

339 weitere Antworten
Ähnliche Themen
339 Antworten

Sieht schick aus als st Variante. Der Motor scheint ja gesetzt. Hoffe aber dass der mit Automatik kommt. Kirsche auf der Torte wäre mit mild hybrid zum pushen der 200 Basis PS.

Hat schon jemand Infos oder Vermutungen wo man die Hybrid-Varianten kostenmäßig erwarten kann (auch beim Fiesta und Focus)?

 

Zitat:

mild hybrid zum pushen der 200 Basis PS.

Ein normaler Serienwagen mit 125PS und einer mittelguten Ausstattung wird wohl schon über 25.000km kosten. So ein 200PS Hybrid Wagen wird dann mind. 35.000-40.000€ kosten? Was dann eigentlich für die meisten uninteressant ist?

Zitat:

@FocusGT schrieb am 29. Juni 2019 um 12:06:22 Uhr:

Ein normaler Serienwagen mit 125PS und einer mittelguten Ausstattung wird wohl schon über 25.000km kosten. So ein 200PS Hybrid Wagen wird dann mind. 35.000-40.000€ kosten? Was dann eigentlich für die meisten uninteressant ist?

Das bezweifle ich, geht doch ein Focus ST, welcher deutlich mehr bietet, bei 32k Liste los, ein Fiesta ST bei 23k. Rechne mal maximal 2k für irgendeinen Mild-Hybrid Zusatz drauf, + 1,5k Puma Aufschlag*. Da bist du vielleicht bei 26,5k.

Aber warum sollte man in einem Kleinwagen den Kostenaufwand treiben, wenn man mit dem 200PS Motor einen gut nachgefragten und zufriedenstellenden Sportantrieb hat?

 

* Einfach mal geschätzt, da eine Gazette einen voraussichtlichen Einstiegspreis von 21k nannte, der 125PS Ecoboost den Einstieg macht, es zunächst nur höhere Austattungslinien gibt und ein vergleichbarer Fiesta Titanium bei 19,6k los geht.

Will ja den Fiesta st Motor mit ner Automatik haben. Und diese Automatik könnte man mit dem Mildhybrid ausstatten. Und dann hätte man doch ne Affengeile Kombination. Auch geil für Focus, Mondeo und s-max und Konsorten. Die haben ja keine vernünftigen Motoren als Benziner

Autobild schätzt auch mal wieder.... 17.000 Einstiegspreis. Mal wieder völlig utopisch.

https://www.autobild.de/.../...ser-preis-motor-markstart-14441443.html

Gibt's für den Puma eigentlich ein eigenes Unterforum? Wäre schade, wenn das alles miteinander verwurstet wird.

Zitat:

@-Flono- schrieb am 29. Juni 2019 um 22:38:00 Uhr:

Naja fast!

Da geht's aber um den alten Puma. Vielleicht gibt's ja noch eins für den Puma2019. Sonst wird's mit der Suchfunktion kompliziert :)

Zitat:

@FoFo 8566 ABN schrieb am 29. Juni 2019 um 22:11:25 Uhr:

Autobild schätzt auch mal wieder.... 17.000 Einstiegspreis. Mal wieder völlig utopisch.

https://www.autobild.de/.../...ser-preis-motor-markstart-14441443.html

Gibt's für den Puma eigentlich ein eigenes Unterforum? Wäre schade, wenn das alles miteinander verwurstet wird.

Offizieller Einstiegspreis um die 20.000,-, aber gleich ein "Aktionsrabatt" von 2.500 bis 3.000,- Euro - so wird es kommen, und da sind wir schon beim Autobild-Preis,

Oh, du bist WA und kannst schon offizielle Preise nennen?

Was kostet die Hybrid Version?

Ford hat noch keine Preise genannt.

Was soll dieser offizielle Pysdopreis von dir?

Ein Basis-/Eckpreis-Modell als Alibi (ohne Klima) ist doch usus. Links-oben in der Preisliste,....das übel ist rechts-unten in der Tabelle ;)

schon klar, nur die Spekulationen über den Preis links oben sind doch so etwas von daneben.

Es gibt doch nicht einmal die gesamte Serienaussstattung als Liste was willst du da über einen Basispreis spekulieren?

Noch schlimmer ist es einen 'offiziellen ca. Einstiegspreis' zu benennen.

Das nichts weiter als Kaffeesatz lesen.

Meiner war heute dünner, also ich sehe dann einen Basispreis von 18.500 links oben.

Andere Offerten?

Also wirklich nur Mumpitz!

Serienausstattung abwarten und dann Preisspekulation starten.

Noch besser einfach warten bis die Preisliste auf dem Tisch liegt.

https://www.youtube.com/watch?v=u9XA96-NIsc

Der Puma gefällt mir immer besser. Das ist ganz viel Liebe ins Detail geflossen, gefällt mir richtig gut.

Übrigens, bei 2:44 Min kann man den Aufbau der MegaBox sehen, wonach ja welche gefragt hatten.

Die Funktionalität beim Kofferraum ist schon interessant - hätte man hier gar nicht erwartet.

In dem Segment (letztlich überall) muss man halt eigene Akzente setzen.

Wobei, das TFL ist mir zu verschwurbelt, so mancher Hersteller macht bei jedem modell was anderes, statt mal Kontinuität und persönliches/wieder-erkennbares für die Marke insgesamt zu schaffen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Puma & Ecosport
  6. Neuigkeiten Ford Puma - neues B-Car CUV/SUV