ForumGLB
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLB
  7. NEUES VOM "GLB"

NEUES VOM "GLB"

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 17. April 2019 um 8:23

NEUES VOM GLB

Weil ich hier schon einige Beiträge zum GLB gelesen habe und es wohl viele hoffnungsvoll wartende gibt...............

Ähnliche Themen
57 Antworten

Na ja, noch ein SUV mehr im Einheitsbrei. Diese Pseudo SUVs sehen aus aerodynamischen Gründen alle irgendwie gleich aus und sind halt für die Sonntags- und Freizeitfahrer gemacht. "Echte" Fahrzeuge dieser Gattung für Landwirte, Förster und Gespannfahrer ect. haben entsprechend Allradantrieb, echtes Sperrdifferential usw. Aber das ist natürlich Geschmacks- und Ansichtssache.

Zitat:

@dallwerm schrieb am 17. April 2019 um 10:35:57 Uhr:

Na ja, noch ein SUV mehr im Einheitsbrei. Diese Pseudo SUVs sehen aus aerodynamischen Gründen alle irgendwie gleich aus und sind halt für die Sonntags- und Freizeitfahrer gemacht. "Echte" Fahrzeuge dieser Gattung für Landwirte, Förster und Gespannfahrer ect. haben entsprechend Allradantrieb, echtes Sperrdifferential usw. Aber das ist natürlich Geschmacks- und Ansichtssache.

Dann schau Dir mal im Internet unter der Rubik "Mercedes GLB Concept" die Bilder und die Beschreibungen

an und vergleiche diese mit der B-Klasse. Dieses Konzept GLB wird weitestgehend so in Serie gehen.

Danach müßte ein jeder feststellen, daß der GLB wesentlich besser aussieht, einen höheren Grad an Praktikabilität und ein erhebliches "Mehr" an Alltagstauglichkeit aufweist als die neue B-Klasse.

Man wird den neuen GLB auch ohne Allrad und ohne besondere Geländegängigkeit kaufen können und das

schöne, er wird nicht sehr viel teurer sein !

Zitat:

@gordonairdail schrieb am 17. April 2019 um 10:55:09 Uhr:

Zitat:

@dallwerm schrieb am 17. April 2019 um 10:35:57 Uhr:

Na ja, noch ein SUV mehr im Einheitsbrei. Diese Pseudo SUVs sehen aus aerodynamischen Gründen alle irgendwie gleich aus und sind halt für die Sonntags- und Freizeitfahrer gemacht. "Echte" Fahrzeuge dieser Gattung für Landwirte, Förster und Gespannfahrer ect. haben entsprechend Allradantrieb, echtes Sperrdifferential usw. Aber das ist natürlich Geschmacks- und Ansichtssache.

Dann schau Dir mal im Internet unter der Rubik "Mercedes GLB Concept" die Bilder und die Beschreibungen

an und vergleiche diese mit der B-Klasse. Dieses Konzept GLB wird weitestgehend so in Serie gehen.

Danach müßte ein jeder feststellen, daß der GLB wesentlich besser aussieht, einen höheren Grad an Praktikabilität und ein erhebliches "Mehr" an Alltagstauglichkeit aufweist als die neue B-Klasse.

Man wird den neuen GLB auch ohne Allrad und ohne besondere Geländegängigkeit kaufen können und das

schöne, er wird nicht sehr viel teurer sein !

Ein weiteres "Plus" für den GLB ist, daß dieser sich erheblich von den "Einheitsbrei aller SUVs" auf unseren Straßen ganz erheblich a b s e t z t !!!

Hallo,

Wenn das Teil so kommt, ist er gekauft. Ich warte schon ein Weilchen auf dieses Fahrzeug. Der GLA ist mir einen Ticken zu klein. Der GLC einfach zu teuer.

Was ich nur befürchte, dass der Ausblick/Appetizer mit diesem Concept in einen ähnliche Richtung geht, wie seinerzeit das X-Klasse Concept, der dann in Serie dermaßen abgespeckt und Bieder keine Ähnlichkeit mit dem Concept mehr aufwies.

Das war schon eine echte Enttäuschung für mich. Auch weil die Erwartungshaltung mit dem X-Klasse Concept recht hoch war.

Nun gut. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Gruß

Helmut

Zitat:

@gordonairdail schrieb am 17. April 2019 um 11:09:01 Uhr:

Zitat:

@gordonairdail schrieb am 17. April 2019 um 10:55:09 Uhr:

 

Dann schau Dir mal im Internet unter der Rubik "Mercedes GLB Concept" die Bilder und die Beschreibungen

an und vergleiche diese mit der B-Klasse. Dieses Konzept GLB wird weitestgehend so in Serie gehen.

Danach müßte ein jeder feststellen, daß der GLB wesentlich besser aussieht, einen höheren Grad an Praktikabilität und ein erhebliches "Mehr" an Alltagstauglichkeit aufweist als die neue B-Klasse.

Man wird den neuen GLB auch ohne Allrad und ohne besondere Geländegängigkeit kaufen können und das

schöne, er wird nicht sehr viel teurer sein !

Ein weiteres "Plus" für den GLB ist, daß dieser sich erheblich von den "Einheitsbrei aller SUVs" auf unseren Straßen ganz erheblich a b s e t z t !!!

So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Für mich persönlich der weder die SUV's mag, noch die flachen Limousinen/Kombis, ist die B Klasse genau das richtige.

VG

BERND

Der Serie wird nur insoweit abgespeckt, daß man sich die "Unimogreifen", die auf dem Dach vorne angebrachten 2

Leuchten, die integrierte Dachbox, die spezielle Lederausstattung "wegdenken muß. Sicherlich werden diese Dinge

als Sonderausstattung extra zu kaufen sein.

Was weiterhin sehr praktisch ist, sind die vorzuschiebenden Hintersitze zur weiteren Vergrößerung des Kofferraumes.

Aufpreis 400 Euro .

Zitat:

@gordonairdail schrieb am 17. April 2019 um 14:40:51 Uhr:

Der Serie wird nur insoweit abgespeckt, daß man sich die "Unimogreifen", die auf dem Dach vorne angebrachten 2

Leuchten, die integrierte Dachbox, die spezielle Lederausstattung "wegdenken muß. Sicherlich werden diese Dinge

als Sonderausstattung extra zu kaufen sein.

Was weiterhin sehr praktisch ist, sind die vorzuschiebenden Hintersitze zur weiteren Vergrößerung des Kofferraumes.

Aufpreis 400 Euro .

Die Größe ist bis auf ein paar Zentimeter beim GLB mit dem GLC gleich. Die Höhe beim GLB ist höher.

Ja das würde ja gut passen - wenn das Teil heuer oder 2020 kommt - dann gibt's das Drum nach 1,5 Jahren (wie meinen B, der dann 10 Jahre alt wird) etwa zum halben Neupreis .....

Gruß Peter

Der GLB wird sicher viele Käufer finden - ich bin allerdings nicht dabei, da ich ganz klar die neue B-Klasse bevorzuge. Fahre zu 90% in der Stadt und möchte ein von außen unauffälliges Fahrzeug - im "Inneren" dürfen es dann schon jede Menge Gimmicks sein :-)

Zitat:

@gordonairdail schrieb am 17. April 2019 um 15:15:35 Uhr:

Zitat:

@gordonairdail schrieb am 17. April 2019 um 14:40:51 Uhr:

Der Serie wird nur insoweit abgespeckt, daß man sich die "Unimogreifen", die auf dem Dach vorne angebrachten 2

Leuchten, die integrierte Dachbox, die spezielle Lederausstattung "wegdenken muß. Sicherlich werden diese Dinge

als Sonderausstattung extra zu kaufen sein.

Was weiterhin sehr praktisch ist, sind die vorzuschiebenden Hintersitze zur weiteren Vergrößerung des Kofferraumes.

Aufpreis 400 Euro .

Die Größe ist bis auf ein paar Zentimeter beim GLB mit dem GLC gleich. Die Höhe beim GLB ist höher.

Kann jemand sagen wo dann der Unterschied zum GLC sein soll? Familie mit zwei Kindern kauft sich dann GLB oder GLC? Wenn Sie von den Außenmaßen fast gleich sein sollen...

Zitat:

@MacCrashdummy schrieb am 17. April 2019 um 11:15:00 Uhr:

Hallo,

Wenn das Teil so kommt, ist er gekauft. Ich warte schon ein Weilchen auf dieses Fahrzeug. Der GLA ist mir einen Ticken zu klein. Der GLC einfach zu teuer.

Was ich nur befürchte, dass der Ausblick/Appetizer mit diesem Concept in einen ähnliche Richtung geht, wie seinerzeit das X-Klasse Concept, der dann in Serie dermaßen abgespeckt und Bieder keine Ähnlichkeit mit dem Concept mehr aufwies.

Das war schon eine echte Enttäuschung für mich. Auch weil die Erwartungshaltung mit dem X-Klasse Concept recht hoch war.

Nun gut. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Gruß

Helmut

... das kommt der Serie schon recht nah. ;)

GLB 2019

Zitat:

@mm20022019 schrieb am 17. April 2019 um 22:56:19 Uhr:

Zitat:

@gordonairdail schrieb am 17. April 2019 um 15:15:35 Uhr:

 

Die Größe ist bis auf ein paar Zentimeter beim GLB mit dem GLC gleich. Die Höhe beim GLB ist höher.

Kann jemand sagen wo dann der Unterschied zum GLC sein soll? Familie mit zwei Kindern kauft sich dann GLB oder GLC? Wenn Sie von den Außenmaßen fast gleich sein sollen...

Ganz klar GLB ! Zwei Kinder haben hinten im GLC wie auch im GLB genügend Platz. Einkauf von Lebensmittel

finden im GLC wie auch im GLB ausreichend Platz. Nur das Besondere am GLB ist, man kann die Hintersitze

einmal umlegen, was auch im GLC möglich ist (dadurch Wegfall der hinteren Sitze und die Mitnahme von

2 Kindern ist bei beiden Fahrzeuge nicht möglich), aber nur im GLB sind die hinteren Sitze nach vorne wie

auch nach hinten (zur Vergrößerung oder auch Verkleinerung des Kofferraumes) möglich, somit ist der GLB diesbezüglich variabler ! Desweiteren kann man den GLB auch ohne Allrad und Geländetauglichkeit sowie

ohne Automatik kaufen, was erheblich preiswerter ist, was beim GLC nicht möglich ist.

Zitat:

@gordonairdail schrieb am 18. April 2019 um 10:47:15 Uhr:

Zitat:

@mm20022019 schrieb am 17. April 2019 um 22:56:19 Uhr:

 

Kann jemand sagen wo dann der Unterschied zum GLC sein soll? Familie mit zwei Kindern kauft sich dann GLB oder GLC? Wenn Sie von den Außenmaßen fast gleich sein sollen...

Ganz klar GLB ! Zwei Kinder haben hinten im GLC wie auch im GLB genügend Platz. Einkauf von Lebensmittel

finden im GLC wie auch im GLB ausreichend Platz. Nur das Besondere am GLB ist, man kann die Hintersitze

einmal umlegen, was auch im GLC möglich ist (dadurch Wegfall der hinteren Sitze und die Mitnahme von

2 Kindern ist bei beiden Fahrzeuge nicht möglich), aber nur im GLB sind die hinteren Sitze nach vorne wie

auch nach hinten (zur Vergrößerung oder auch Verkleinerung des Kofferraumes) möglich, somit ist der GLB diesbezüglich variabler ! Desweiteren kann man den GLB auch ohne Allrad und Geländetauglichkeit sowie

ohne Automatik kaufen, was erheblich preiswerter ist, was beim GLC nicht möglich ist.

Darüberhinaus ist es beim GLB möglich, auch auf eine PS-mäßige kleinere Motorisierung zurückzugreifen,

was umweltverträglicher wäre.

Zitat:

@gordonairdail schrieb am 17. April 2019 um 11:09:01 Uhr:

Zitat:

@gordonairdail schrieb am 17. April 2019 um 10:55:09 Uhr:

 

Dann schau Dir mal im Internet unter der Rubik "Mercedes GLB Concept" die Bilder und die Beschreibungen

an und vergleiche diese mit der B-Klasse. Dieses Konzept GLB wird weitestgehend so in Serie gehen.

Danach müßte ein jeder feststellen, daß der GLB wesentlich besser aussieht, einen höheren Grad an Praktikabilität und ein erhebliches "Mehr" an Alltagstauglichkeit aufweist als die neue B-Klasse.

Man wird den neuen GLB auch ohne Allrad und ohne besondere Geländegängigkeit kaufen können und das

schöne, er wird nicht sehr viel teurer sein !

Ein weiteres "Plus" für den GLB ist, daß dieser sich erheblich von den "Einheitsbrei aller SUVs" auf unseren Straßen ganz erheblich a b s e t z t !!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen