ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Neues Modelljahr im Corsa/Tigra

Neues Modelljahr im Corsa/Tigra

Themenstarteram 24. Juni 2005 um 20:42

Leider gibt es den TwinTop im neuen Modelljahr nur noch in 2 Modellvarianten (Cosmo fliegt raus, dafür hat die Sport-Variante jetzt Stoff-Leder-Sitze serienmäßig).

Beim Corsa ging der Kahlschlag weiter: Cool, Cosmo und GSi entfallen - es bleiben nur noch drei Linien (Basic, Edition, Sport).

Ansonsten neue Farben, neue Pakete. Mehr Infos auf www.opel.de

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 24. Juni 2005 um 21:41

Der GSI ist doch schon letztes Jahr entfallen.

Evtl gibt es ja noch ne Last Edition Anfang nächsten Jahres oder sowas bevor er angelöst wird

am 25. Juni 2005 um 0:05

Die Schwarze scheinwerfer des TTT sport entfallen auch... :(

am 25. Juni 2005 um 9:14

Also da bin ich schon sehr enttäuscht.

Weniger Farben, keine neue Motoren (nicht mal den neuen 1.8l mit 140 PS), kein Xenon-Licht oder solche Schmankerl.

Hoffentlich schiebt Opel da noch was nach.

Zumindest brauche ich mir nicht mehr überlegen, ob ich mir den TTT in Ultrablau hole ...

am 25. Juni 2005 um 9:51

Zitat:

Original geschrieben von oklink

keine neue Motoren (nicht mal den neuen 1.8l mit 140 PS),

Der wird wohl fühestens nächtes Jahr kommen wenn der TTT dann der einzig verbliebene Wagen mit dem alten 1,8er ist

Die neue Corsa-Basisvariante ist jetzt die, die gegen die neuen Billigautos (VW Fox, Peugeot-Citroen-Toyota-Gemeinschaftsauto) antreten soll.

Ausstattung de facto nicht vorhanden (nur 2 Airbags, Servolenkung nicht für den 1.0-Motor). Eine "normale" Basisvariante gibts nicht mehr, wer mehr Ausstattung will, muß zum Edition mit TomTom greifen. Darüber gibts nur noch den Sport.

Was diese Modellpolitik bezwecken soll, versteh ich nicht!?! Da wird der Corsa ja unattraktiv und wird wohl noch weniger oft als bisher verkauft werden.

Ich frage mich auch gerade was der Kram mit den neuen Ausstattungen soll. Da bin ich ja froh, dass ich mein Corsa noch ohne dieses Navi-System gekriegt habe...:rolleyes:

Themenstarteram 25. Juni 2005 um 21:23

Zitat:

Die Schwarze scheinwerfer des TTT sport entfallen auch

Vielleicht sind die dem OPC-Modell vorbehalten :)

P.S.: Mein Favorit (im Konfigurator) war bisher ein Tigra Sport (mit abgedunkelten SW) in ultrablau. Den wird es so dann wohl erst mal nicht mehr geben... :(

am 25. Juni 2005 um 22:26

Irgendwie kommt es mir so vor, wie wenn Opel wieder kaputt gespart werden soll.

Emotionale Extras wie die schwarzen Tigra-Scheinwerfer - gestrichen. Neue Motoren verfügbar - werden aber nicht eingesetzt. Modellreihen werden gestrichen. Basisausstattung zusammengestrichen.

In den Neunzigern hat GM das auch schon mal versucht und es hat Opel nicht geholfen. Ich dachte, die hätten daraus gelernt und haben wieder emotionale Modelle wie Speedster und Tigra gebaut. Aber jetzt geht der Sparwahn wieder los.

Meiner Meinung nach ist das die falsche Strategie. Für attraktive Fahrzeuge bezahlen die Leute auch mehr Geld und letztlich ist mehr verdient. Wenn Opel dagegen verramscht werden soll wandern viele, die bisher die teureren, gut ausgestatteten Fahrzeuge gekauft haben ab zu höher positionierten Marken. Dann wird Opel merken, dass mit den Spar-Modellen nichts zu verdienen ist.

Zitat:

Original geschrieben von valium

Der wird wohl fühestens nächtes Jahr kommen wenn der TTT dann der einzig verbliebene Wagen mit dem alten 1,8er ist

Laut gestriger Aussage des Händlers, wird der neue 1.8er auch nicht im Astra Caravan erscheinen. :eek:

Nachdem Opel mit FIAT verbandelt ist bin ich gar nicht mehr so begeistert.Die neuen Bilder des Punto sind hier zu sehen.

http://www.autobild.de/.../artikel.php?...

Da die Bodengruppe identisch mit dem kommenden

Corsa D ist und der 1.3 CDTI ein Fiat Motor ist vermute ich das einige neue Motoren auch aus dem Hause Fiat kommen.

Neue Punto Motoren:(1,2 l/65 PS, 1,4 l/80 PS, 1,4 l/100 PS, 1,8l/130 PS) und vier Diesel (1,3 l/70 PS, 1,3 l/90 PS, 1,9 l/120 PS, 1,9 l/150 PS). 2006 folgen ein 1,6-Liter-Benziner mit 115 PS und ein 1,6-Liter-Turbo, der 180 PS leisten dürfte. Die Diesel- Palette wird um zwei 1,6-Liter-Aggregate mit 105 und 120 PS erweitert.

Solange es Motoren sind kann ich damit leben aber BITTE, BITTE keine Elektrik und Blechteile von Fiat.

Wie hiess FIAT früher : Fehlerhaft In Allen Teilen

in meiner Jugendzeit rosteten die Fiat schon im Prospekt

Gruss Haribo11

Themenstarteram 26. Juni 2005 um 10:36

Na, nun mal langsam.

Der Fiat Punto und der neue Corsa wurden zwar zusammen entwickelt (Bodengruppe, Antriebsstrang, etc.)). Den Rest (Außen- und Innen) wird aber jeder Automobilhersteller selbst übernehmen.

Motorenseitig wird Opel seine Motoren verwenden (Ausnahme: Diesel -> "Lizenzbau").

Die ersten Fotos lassen erahnen, dass der Corsa deutlich sportiver rüber kommen wird. Und das ist gut so. Schließlich ist eine OPC-Variante diesmal fest eingeplant. Hab was von einem 1,6-Liter-Turbo gelesen.

Zum neuen 1,8-Liter-Benziner, der zum Herbst kommen soll: Der wird erst sukzessive eingeführt. Und zwar zunächst in den größeren Modellen (Zafira, Vectra, Signum).

Den Corsa Eco hat man scheinbar völlig aus dem Programm genommen, jedenfalls findet sich nicht mal noch das Eco-Paket. Und das, obwohl man vor 4 Jahren so stolz drauf war!

Von einem Astra Eco 4 hat man ja auch noch nix gehört...schade!

Zitat:

Schließlich ist eine OPC-Variante diesmal fest eingeplant. Hab was von einem 1,6-Liter-Turbo gelesen.

Richtig und zwar soll der 180 PS haben und was kommt von FIAT....? ein 1,6-Liter-Turbo, der 180 PS leisten dürfte.

Ist schon seltsam , gleicher Hubraum ,gleiche Leistung

Gruss Haribo11

Was mich wundert ist das es kein Xenon mehr für den Corsa gibt. Vermutlich wegen zu geringer Nachfrage gestrichen, genauso wie die schwarzen SW beim TTT Sport

Deine Antwort
Ähnliche Themen