ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Neues Mitglied GPX 600 R

Neues Mitglied GPX 600 R

Kawasaki GPX 600 R
Themenstarteram 24. Juni 2013 um 7:59

Hallo ^^

ich bin neu hier im Forum.

Ich habe mir vor kurzem eine GPX 600 R gekauft und habe es bisher nicht bereut, ausser das ein paar Reparaturen von nöten war, Zündkerzen samt Kabel erneuert, die waren mehr als gammelig (Der Händler hat Sie Gekärchert -.-) Neues Hinterrad gekauft und den Handbremslichtschalter gereinigt, Batterie war Trocken und Defekt also auch neue rein, den Ablauf für die Zündkerzen frei geblasen, Kette gereinigt und gefettet, Neues Ritzel musste sein ( Ritzelzähne waren leicht verbogen) also später neuer Kettensatz, jetzt steht ein Ölwechsel an , sie ist am Ölfilter etwas Ölfeucht und tropft leicht wenn Sie Warm ist. Kann es sein das sie da undicht ist? naja muss noch mal richtig auf die Bühne ^^, Uhren habe ich auch für die Synchronisation und muss noch mal nachsehen wo ich sie genau anschliesse. Aber nach dem kerzenwechsel + Kabel läuft Sie eigentlich Super. Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen Verkleidungsblinker für vorne, gibt es da Alternativen? Handwerklich kein Problem ich hatte ein 31 Jahre altes Moped, das musste immer mehr Gepflegt werden ^^.

Ähnliche Themen
31 Antworten

Willkommen bei MT

Wenn Öl raustropft ist eine Ölundichtigkeit sehr wahrscheinlich ;)

Verdächtige: Dichtring des Ölfilterdeckels, Öldruckschalter, Ölwannendichtung.

Synchronuhren werden an den Nupsis der Ansaugstutzen zum Motor angeschlossen (Kappen runter) Externe Spritversorgung notwendig.

Verkleidungsblinker vorne (wenn Du die Zwischenteile hast) gibts für 5 Euro. Ansonsten bei Louis und Co. "Verkleidungsblinker" eingeben.

So sehen gepflegte GPXe aus:

1a1
A-gpx4
A-gpx1
Themenstarteram 24. Juni 2013 um 8:51

Die sehen sehr gut aus die GPX´ler ^^. Ich muss noch ein Foto von meiner machen , Sie sieht auch ganz gut aus. Dankeschön für den Tipp, dann werde ich Sie heute Abend noch Synchronisieren und einen Ölwechsel machen. Gummidichtungen sind auch neue dabei . ich hoffe mal das dann die Ölkleckserei ein Ende hat ^^.

Zwei Dichtringe:

Der Große für den Ölfilterdeckel, der kleine für die zentrale Hohlschraube.

Themenstarteram 24. Juni 2013 um 9:03

Ja es sind zwei Dichtungen, groß und klein. Schraube ich den Deckel nach Gefühl fest oder muss ich ein Momentschlüssel benutzen? Ich habe es sonst immer nach Gefühl festgezogen und lag bisher nie Falsch, aber bei der GPX bin ich mir nicht so sicher.

Momentschlüssel ? :eek::eek:

Besser nimmst Du einen Drehmomentschlüssel. Von Gefühlsschrauberei halte ich nichts. Nach "fest" kommt "ab".

Das Anzugsdrehmoment für die Befestigungsschraube mit Bypassventil beträgt 20 Nm.

Das der Ölablassschraube auch.

Themenstarteram 24. Juni 2013 um 10:06

:D ich sage immer Momentschlüssel zum Drehmomentschlüssel , ich bin lediglich etwas Schreibfaul sry :p . Ok , dann mit 20 Nm anziehen. dankeschön ;)

Ich muß mir noch das Reparaturhandbuch besorgen :).

Satzzeichenverweigerer und Wortweglasser gibts immer mehr, sie KLR 600 thread. Manche schreiben auch ohne Punkt und Komma. :(

Ist für die, die kompetente Unterstützung anbieten wollen, oft schwierig, zu erkennen, ob der Schreiber nur wortfaul ist, oder die Fachbegriffe nicht kennt. Mit dem Ergebnis, dass man sich irgendwann mit Äußerungen zurück hält. :(

Ein Werkstatthandbuch ist eine gute Idee. z.B. Bucheli Nr. 5195 für GPZ/GPX 600 R. Da habe ich auch nachgeschaut.

Meine GPXe sind seit längerem Geschichte. Hab ich nicht mehr. Nur die Handbücher hebe ich grundsätzlich auf.

Themenstarteram 24. Juni 2013 um 13:23

Ja , das stimmt. Durch Satzzeichen weglassen kann es sich unter anderem schon anders anhören bzw. rauslesen. Gerade bei ferndiagnosen nicht zu empfehlen ;).

Danke für den Büchertipp von Bucheli, werde ich mir zulegen. da sind 40 Euro gut investiert :) .

Auf jeden Fall. 40 Euro sind ein Superpreis. Das Buch ist lange vergriffen und wurde z.T. zu dreistelligen Fantasiepreisen gehandelt. Bei 40 Euro unbedingt zugreifen.

am 26. Juni 2013 um 17:36

Hi und herzlichen Glückwunsch zur GPX, da kann man nur gratulieren, tolles Motorrad!

Zum Thema Reparaturhandbuch hatte ich hier vor längerer Zeit ein Thema erstellt:

http://www.motor-talk.de/.../...-fuer-gpz-gpx-suchen-t4016712.html?...

Die Links funktionieren nicht mehr, aber wenn du den angezeigten Buchnamen in Ebay suchst, kommt genau dasselbe raus.

Ich habe das englische Buch und bin zufrieden.

Aus purem Stolz hier noch ein Foto von meinem Moby Dick :)

Themenstarteram 26. Juni 2013 um 18:06

Hi,

dein Moby Dick sieht Super aus :), bei den Büchern bin ich auch schon fündig geworden und danke für den Link ;) .

am 26. Juni 2013 um 19:09

habe noch ein paar ersatzteile von der gpx.

falls jemand was braucht, einfach PN an mich.

Themenstarteram 26. Juni 2013 um 19:16

Ersatzteile sind immer gut, wenn ich was brauche melde ich mich ;) .

am 26. Juni 2013 um 19:29

Zitat:

Original geschrieben von QuantreX

Ersatzteile sind immer gut, wenn ich was brauche melde ich mich ;) .

melde dich lieber bevor du was brauchst.

da ich meine garage entrümpeln muss, will ich die sachen schnellstmöglich loswerden.

beide bremssättel vorne mit guten belägen, bugspoiler, schwinge, innenkotflügel, sabberlatz und diverser kleinkram....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Neues Mitglied GPX 600 R