ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Neues Auto-Passat CC ?

Neues Auto-Passat CC ?

Themenstarteram 6. Oktober 2016 um 16:41

Da ich neu bin erstmal Hallo an alle!

Ich lese schon einige Zeit hier mit und hab mich dazu entschlossen mich anzumelden, da ich eure Beratung bräuchte.

Ich habe seit 1,5 Jahren einen Audi A4 B6 2.0 BJ 2003 gefahren (meine erstes Auto).Ich war im ersten Jahr sehr zufrieden,bloß einmal ein kaputter Unterdruckschlauch(25€), doch langsam traten größere Mängel auf (Zylinderkopfdichtung,Stoßdämpfer,Bremsen,enormer Ölverbrauch,Autoamtikgetriebe sehr unruhig).Neu lackieren wäre auch nötig gewesen durch mehrere Kratzer durch Schraubenzieher o.ä. Dadurch habe ich den Entschluss gefasst, nächsten Sommer soll ein neues Auto her. Durch einen Verkehrsunfall vor 2 Wochen (wirtsch. Totalschaden) muss jetzt schon ein neues her, da ich auf Auto angewiesen bin.

Wollte eigentlich bei Audi bleiben,habe mich über den A4 B8 3.2 informiert. Habe größtenteils nur negatives gelesen. Der A5 gefällt mir sehr, ist aber vom Budget her nicht drin. BMW gefällt mir nicht,Mercedes genau so wenig.

Dann bin ich auf den Passat CC gestoßen und habe mich etwas in das Auto verliebt. Gerade in der 3.6 Version finde ich die Ausstattung sehr ansprechend.Im Forum habe ich überwiegend positives, allgemein über den CC und auch über die 3,6L Motorisierung gelesen. Habe nun mehrere Kandidaten in Aussicht im preislichen Rahmen von 12-15k (mehr Geld steht auch nicht zur Verfügung). Die Kilometer liegen zwischen 100 und 140k.

Ich fahre ungefähr 5000 Km im Jahr, überwiegend Stadt. Verbrauch ist mir bewusst ;)

Nun bin ich mir nicht sicher ob ich bedenkenlos zu einem mit 140k greifen kann, oder doch lieber 3k mehr ausgeben sollte dafür einen mit 100k nehmen soll.

Nun bin ich etwas am zweifeln und wollte mal eure allgemein eure Meinung hören. Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

LG

Beste Antwort im Thema

Frage besser im passenden Unterforum:

http://www.motor-talk.de/forum/vw-passat-b6-cc-b298.html

LG

Udo

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Frage besser im passenden Unterforum:

http://www.motor-talk.de/forum/vw-passat-b6-cc-b298.html

LG

Udo

Themenstarteram 6. Oktober 2016 um 17:38

Kann ein Admin verschieben oder soll ich einen neuen Thread eröffnen?

Gleich kriegst du einen Prius oder Citroen angedreht.

Der CC mit 3,6 L kostet schon ordentlich Geld. Vielleicht mal gleich in Richtung von User A346 schauen :D

Im Übrigen: Einen A4 8K mit dem 3.2 FSI kannst du bedenkenlos kaufen. Du darfst den Motor nicht mit dem 3.2 FSI im A4 B7 oder A6 4F verwechseln, der allergisch auf LL Öl reagiert und dies ggf. mit einem Kolbenkipper quittiert. Im 8K/B8 und im A5 hast du diese Probleme nicht.

Zitat:

@SQ5-313 schrieb am 6. Oktober 2016 um 17:54:41 Uhr:

Im Übrigen: Einen A4 8K mit dem 3.2 FSI kannst du bedenkenlos kaufen. Du darfst den Motor nicht mit dem 3.2 FSI im A4 B7 oder A6 4F verwechseln, der allergisch auf LL Öl reagiert und dies ggf. mit einem Kolbenkipper quittiert. Im 8K/B8 und im A5 hast du diese Probleme nicht.

Das hatte ich auch im Kopf, wusste aber nicht ob der neue FSI im 8K oder 4G zum Einsatz kommt. DEr 3,6 im CChatte glaube ich auch Probleme mit Ölverbraauch.

Zitat:

@SQ5-313 schrieb am 6. Oktober 2016 um 17:54:41 Uhr:

Im Übrigen: Einen A4 8K mit dem 3.2 FSI kannst du bedenkenlos kaufen. Du darfst den Motor nicht mit dem 3.2 FSI im A4 B7 oder A6 4F verwechseln, der allergisch auf LL Öl reagiert und dies ggf. mit einem Kolbenkipper quittiert. Im 8K/B8 und im A5 hast du diese Probleme nicht.

Ist das dann der mit der problematischen Multitronic oder ist die Sache behoben?

Multitronic ist bei Audi das Automatikgetriebe für Fahrzeuge mit Frontantrieb. Diese ist im A4 8K / A5 ohnehin nicht sonderlich anfällig. Allerdings würde ich immer ein Modell mit Quattro bevorzugen. Dies hat dann automatisch keine Multitronic.

Ich danke dir für die Info. Hatte in Wikipedia eben geschaut weil ich selbst mal einen 8k kaufen wollte und habe mich irgendwie erinnert das ich da bei der Auswahl immer entweder mit dem Motor oder mit der Multitronic meine Bauchschmerzen hatte und keine geeignete Kombination finden konnte.

Wollte mich mal zurückmelden.

Es ist nun ein CC geworden, jedoch mit 1.8T Motorisierung. BJ 2009 mit 110.000 KM.

Bin an sich sehr zufrieden mit dem Auto, jedoch musste ich feststellen dass das DSG manchmal ruckelt.

Habe gestern einen Termin bei VW gemacht und schaff dann mein Auto am 30. hin, mal sehen was da rauskommt.

Allgemein finde ich das Ansprechverhalten etwas anders als in meinem A4 mit Wandlerautomatik.

Ich kann nur losschleichen, bei etwas mehr Gas drehen die Räder schon leicht durch. Ob das normal ist weiß ich auch nicht.

Zitat:

@FPOWER schrieb am 15. November 2016 um 17:17:05 Uhr:

Ich kann nur losschleichen, bei etwas mehr Gas drehen die Räder schon leicht durch. Ob das normal ist weiß ich auch nicht.

Wie alt (DOT Nummer) / abgefahren sind denn die Reifen?

Doppelkupplungsgetriebe sind nie so komfortabel wie eine Wandlerautomatik sondern von Natur aus eher ruppig, dafür sportlicher. M.E. hättest Du besser den 3.6 mit Allrad genommen, insbesondere bei nur 5.000km im Jahr. Aber war sicher auch eine Kostenfrage. Fronttriebler mit etwas PS drehen halt bei nasser Fahrbahn schnell mal durch...

Einfach weniger Gas geben :D der 1.8 TSI hat untenrum schon ordentlich bums im Vergleich zu Einen alten 2l Sauger. Reifenalter und Hersteller spielen natürlich auch eine große Rolle.

Ach im ersten und zweiten Gang habe ich auch meine Probleme mit dem Firmenwagen Golf 1.6 TDI :D

Habe aber auch von der Firma madige Allwetterreifen bekommen, die sind bei 5° und trockener Straße gut, ansonsten bei allem über 20° madig und bei allem was mehr als 5% Luftfeuchtigkeit sind auch nicht mehr stabil in schärferen Kurven auf der Landstraße.

Der 1.6 TDI scheint aber auch diesbezüglich etwas problematisch zu sein. Ich ersetze jetzt auch mein Betriebsfahrzeug, ebenfalls 1.6 TDI, da er im Winter viel zu wenig Traktion bietet. Selbst bei nasser Fahrbahn im Sommer hat er beim Anfahren oft zu wenig Traktion.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Neues Auto-Passat CC ?