ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Neuer Wagen

Neuer Wagen

Themenstarteram 9. Juni 2021 um 22:02

Hallo,

es ist soweit der Erstwagen steht an.

Ich habe ein Budget von ca. 10000€ und habe nun 2 für mich Interessante Fahrzeuge gefunden.

Nun kommt mein Problem, ich such ein Auto mit dem ich möglichst wenig Probleme habe.

Audi A5 Coupe die Bauhjahre 08-11 (Automatik)

Mercedes-Benz CLK 200 Coupe Kompressor Bauhjahr 08 (Automatik)

Beide Autos finde ich Wunderschön, habe mich auch bereits über "bekanntere" Mängel Informiert.

Eine weitere Frage ist worauf sollte ich beim gebraucht kauf achten?

Nun ist die Frage ob einer der Wagen empfehlenswerter ist oder es nur Persönliche vorliebe ist, da ich z.B beim Audi von Öl Problemen gehört habe.

Vielen dank schonmal für die Antworten :)

 

Ähnliche Themen
10 Antworten

Zitat:

@Cloud schrieb am 09. Juni 2021 um 22:2:12 Uhr:

Beide Autos finde ich Wunderschön, habe mich auch bereits über "bekanntere" Mängel Informiert.

Dann stelle ich mir die Frage, warum der Audi aus dieser Zeit noch in der Auswahl ist :confused:

 

Mein Bruder hat den 1.8 TFSI und hatte bis zum Motortausch immer einen Kanister Öl dabei :rolleyes: :D.

Zitat:

@remarque4711 schrieb am 10. Juni 2021 um 07:25:41 Uhr:

Mein Bruder hat den 1.8 TFSI und hatte bis zum Motortausch immer einen Kanister Öl dabei :rolleyes: :D.

-

Den 1,8 TFSI meine Kollegen hats auch zerrissen - 6000,--€ aus eigener Tasche gezahlt.

Der 200er Kompressor hat m.W auch Steuerkettenprobleme - vielleicht mal nach anderen Motoren gucken, wenns partout diese Modelle sein sollen.

Ist leider schwer bei dem Budget einen großen GranTourismo zu bekommen. ;)

-

Zwar 4-Türer - aber was wäre denn mit Lexus IS-Reihe ? :rolleyes:

Ein Kollege hat so einen A5 vor ein paar Jahren gekauft. Binnen ein paar Monaten war das Auto weg, er sagt man weiß nicht was schlechter ist, die Getriebe oder der Motor. War nämlich ziemlich oft in der Werkstatt.

 

Jetzt fährt er einen w210....

Für den Mercedes gibst Du als Stichworte M271 und Kette in die Suchmaschine und Du hast viel Lesestoff (oder guckst ein paar Videos auf YT).

Und dann klären, ob Dein Favorit betroffen sein kann.

Themenstarteram 10. Juni 2021 um 16:45

Danke für die vielen Antworten,

also wenn ich nach 1 Tag schon 3 Leute habe die von dem Audi abraten, werd ich mich wohl um den Mercedes bemühen. Und mich wie @jof meinte genauer bezüglich Steuerkette informieren.

Hat noch jemand Tipps bzgl. worauf ich beim Kauf achten sollte da ich mich nicht sonderlich gut mit Autos auskenne.

Steuerkette kannst du auch selber tauschen wenn du unsicher bist, aber die hört man, insbesondere beim anlassen, ist nicht leise wie Zahnriemen bevor er reißt.

 

Also eindeutig den Benz nehmen, nur bitte gepflegt, lass dir nicht alles einreden, glaub es mir ist es besser 1000€ mehr zu zahlen für ein Auto mit Historie aber dann hast du Ruhe.

Themenstarteram 10. Juni 2021 um 17:31

Zitat:

@Damir_1210 schrieb am 10. Juni 2021 um 16:50:11 Uhr:

Steuerkette kannst du auch selber tauschen wenn du unsicher bist, aber die hört man, insbesondere beim anlassen, ist nicht leise wie Zahnriemen bevor er reißt.

Also eindeutig den Benz nehmen, nur bitte gepflegt, lass dir nicht alles einreden, glaub es mir ist es besser 1000€ mehr zu zahlen für ein Auto mit Historie aber dann hast du Ruhe.

Ok dann werd ich mal versuchen Einen zu finden und vor dem Händler besuch mal alles nachfragen was mir der Händler vorab sagen kann :)

Danke für die Hilfe

Bitte, nur ich würde vom Privat kaufen und erst nach Ankaufstest bei Adac/Dekra oder so.

Als Diesel kannst du den A5 getrost nehmen. Nur um die 1.8 und 2.0 TFSI vor 2012 solltest Du einen großen Bogen machen. Ansonsten ist der A5 ein tolles Auto und optisch m. E. noch immer eines der schönsten Modelle.

Beim M271 ist es nicht nur die Kette, es sind auch die sündhaft teuren Kettenräder. Reparaturkosten um die 2.000 €. Findest aber genügend Berichte im Netz.

Deine Antwort
Ähnliche Themen