ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. neuer w203 Besitzer braucht etwas Hilfe

neuer w203 Besitzer braucht etwas Hilfe

Themenstarteram 4. Dezember 2009 um 12:16

Hallo an Alle ;),

ich möchte mich erstmal richtig vorstellen. Ich bin Daniel, 27 und komm aus Berlin :cool:.

Mein Fahrzeug ist nun seit ca. einem halben Jahr ein Mercedes W203 C180K Automatik Limousine Baujahr 2003, Elegance mit Holz und grauem Leder. Das Fahrzeug habe ich von meinem Opa übernommen und habe dadurch eine ganz besondere Beziehung dazu. Ehrlich gesagt hätte ich mir nie genau dieses Fahrzeug gekauft, auch weil ich denke, dass es nicht ganz meiner Alters/Ziel-Gruppe entspricht. Es ist aber ganz angenehm mit ihm zu fahren, auch in der City mit der Automatik, obwohl der Verbrauch manchmal haarstreubend ist. Leider ist das Fahrzeug nicht ganz fehlerfrei und hat mir schon manche Enttäuschung eingebracht aber egal ;-).

Nun ist es aber so, dass ich das Fahrzeug mir etwas anpassen möchte. Dazu habe ich bislang nur den Grill durch den Mopf Avantgarde-Grill getauscht und mir die rot-schwarzen S-Klasse LED Rückleuchten bestellt.

Es sollen noch andere Scheinwerfer verbaut werden, nur kann ich mich noch nicht zwischen den Klarglas Mopf Schwinwerfern H7 entscheiden oder die DE-Linsentuningdinger.

Wobei ich aber mal echt eure Meinungen bräuchte sind die Alufelgen für den Sommer:

Ich habe mich für 2 entscheiden können und kann mich jetzt nicht unter diesen entscheiden:

1. Tomason TN 5 (momentan überall im Angebot und für knapp 1.000,- Euro als Komplettradsatz zu haben

2. Motec Pantera schwarz mit Edelstahlfelgenbett (ca. 1.600,- Euro als Komplettradsatz)

Beide gefallen mir sehr gut und beide habe ich mal auf folgenden Bildern auf meinen virtuell montiert

Achso als Größe wollte ich rundum 225/40 R18 8,5J X18 nehmen. Laut Gutachten müssen da an der Vorderachse Nacharbeiten gemacht werden. Hier fahren doch schon einige die Tomason TN5 oder andere vergleichbare Felgen. Habt ihr da Probleme gehabt? Als Reifen möchte ich den Hankook Ventus 12 nehmen (soll etwas schmaler bauen).

Vielen Dank für eure Antworten im Voraus.

Gruß Daniel

Beste Antwort im Thema

da du uns nach unserer persönlichen meinung fragst:

lass bitte beide felgen weg... sehen schrecklich aus...

das war meine meinung... hoffe du kannst damit leben... lieber 17 zoll und dann original MB-Felgen... bin kein fan von zubehör-zeug...

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

die Tomason TN 5 passen besser, meiner Meinung nach :). Bei den Scheinwerfern wuerde ich auf jeden Fall auf Klarglas H7 umruesten, weil es dem W203 einfach ein frisches Gesicht verpasst und er damit sehr gut aussieht.

Ja, die Tomason TN 5 sehen deutlich besser aus!

da du uns nach unserer persönlichen meinung fragst:

lass bitte beide felgen weg... sehen schrecklich aus...

das war meine meinung... hoffe du kannst damit leben... lieber 17 zoll und dann original MB-Felgen... bin kein fan von zubehör-zeug...

am 4. Dezember 2009 um 12:44

Da du dich schon für diese 2 Felgen entschieden hast, würde ich dir die Tomason empfehlen. Aber das liegt daran das ich die Schraubenköpfe am Felgenbett nicht mag. 18 Zoll ist auf jeden Fall die richtige Entscheidung, nicht kleiner... :o)

 

Themenstarteram 4. Dezember 2009 um 13:02

Oh ich bin ja überrascht und hätte nicht mit schon so vielen Antworten in so kurzer Zeit gerechnet.

Das keiner die Motec gut findet wundert mich etwas aber ist ja alles Geschmackssache. Genauso ob man Original-Mercedes-Felgen nimmt oder Zubehör. Ich persönlich möchte keine Felgen fahren, die jeder schon hat (mir gefallen auch viele AMG Felgen z.B. Styling VI usw.) bzw. fährt.

Ich bin natürlich offen für Vorschläge von anderen Felgen.

Also schon mal vielen Dank für die Antworten.

Gruß Daniel

Hallo,

erlich gesagt, mir gefallen die auch nicht. Macht das auto so dunkel. Lieber in silber. Schweinwerfer würde ich auch in Klar look anschffen. Hast Du Xenon?

Aber sonst ist doch der Wagen OK. Warum soll der nicht zu Deiner Zielgruppe passen? Nobel geht die Welt zugrunde....

Gruß

HP

Hi,

die Felgen sind geschmackssache, habe selbst vorne 225/40 und hinten 255/35R18 drauf,

ohne Probleme. Von dem Hankook würde ich Dir abraten, fährt sich schnell ab und hat

auf ´nem W203 keinerlei Performance.

Grüße,

bärchicar

Themenstarteram 7. Dezember 2009 um 15:11

Welche Reifen könnt ihr denn empfehlen?

Welche Felgen gibt es denn, die dem AMG Design entsprechen z.B. AMG Styling VI ?

Ich finde die OZ Energy kommen etwas an die VI er ran.

Danke und Gruß

Daniel

am 7. Dezember 2009 um 15:33

Zitat:

Original geschrieben von CB_Racer

Welche Reifen könnt ihr denn empfehlen?

Welche Felgen gibt es denn, die dem AMG Design entsprechen z.B. AMG Styling VI ?

Ich finde die OZ Energy kommen etwas an die VI er ran.

Danke und Gruß

Daniel

Ja die Felgen sehen sehr gut aus, passen auch gut zum Auto, finde ich.

Bei Reifen favorisiere ich Bridgestone Potenza, die kleben richtig an der Strasse auch bei Nässe (die waren auch schon Test Sieger) und von der Haltbarkeit waren die auch sehr gut. Von Toyo kann ich abraten, für mein Empfinden bauen die zuwenig Seitenführungskräfte auf (sind rutschig).

MfG

am 8. Dezember 2009 um 22:49

Hallo Daniel.

wenn Du etwas im Design der AMG IV suchst, dann schau mal bei ATU (ja übel ich weiß) nach. Dort gibt es Felgen bzw. Kompletträder von der Firma Rondell Typ 23. Ich habe mir im Frühjahr diese Felgen mit den Michelin Pilot Sport SP2 bestellt und montiert (Räder kosteten damals ca. 1000€). Bin bis jetzt mit den Rädern sehr zufrieden. Die Michelin laufen sehr ruhig und haben prima Grip. Unten ein Bild von der ganzen Geschichte.

Gruß Ralph

am 8. Dezember 2009 um 23:28

hi

unter den genannten Felgen würde ich auch wenn dann zu den Tomason raten obwohl ich auch eher ein Fan von originalen bin. Aber die Tomason sind ganz schick. Wobei ich das ganze schwarz lackierte nicht unbedingt mag da es meiner Meinung nach auch nur schwarzen Autos steht und einfach ein vergänglicher Trend ist der bald eher billig wirken lässt.

Von Hankook hab ich ehrlich gesagt auch nie was vernünftiges gehört und die es wird meist abgeraten. Und wenn ich was in den letzten Jahren gelernt habe ist es bei den Reifen nicht zu erst auf den preis zu gucken.

Die meisten hier schwören auf Conti SC oder PC wobei die einen recht hihen Verschleiss haben aber da du einen weniger Drehmoment starken Benziner fährst sollte dies für dich kein Problem sein. Ich persönlich habe die Goodyear OptiGrip und werde sie auch demnächst nochmal kaufen. Bei Michelin gibts genauso wenig zu meckern wobei du da wahrscheinlich am tiefsten in die Tasche greifst.

VIEL SPASS

Falls Du orginale Klarglasscheinwerfer suchst dann melde Dich bei mir.

Habe da ein Satz zu liegen und auch die Klarglasnebelscheinwerfer und die Klarglasblinker.

Am besten per PN.

MfG

Themenstarteram 9. Dezember 2009 um 16:09

Danke erstmal wieder für Eure Antworten.

AMG Design Felgen sind schon optisch ansprechend aber irgendwie hab ich das Bedürfnis eine relativ individuelle Felge zu fahren.

Da euch die schwarze Motec Pantera nicht so zugesagt hat, habe ich mir mal die hypersilberne Version genauer zu Gemüte geführt (siehe Bild). Sie ist momentan mein Favourit. Die Tomason TN5 finde ich als Felge sehr gut, passt auch super auf ein weißes Fahrzeug. Bei meiner Farbe können sie aber ein gewisses Unwohlgefühl nicht ganz verlieren.

Dann habe ich noch eine schöne Felge bei tev-tuning gefunden (siehe Bilder) sowie eine AMG Styling III Design-Felge glaub ich von emotion wheels.

Wer die Wahl hat, hat die Qual :-).

Die Hankook V12 schneiden in den Test immer sehr gut ab. Auch viele Beiträge in den Foren dazu sind durchweg positiv. Bei guten Reifenhändlern sind die Preisunterschiede gar nicht mehr so hoch zwischen Pirelli, Michelin, Bridgestone usw.

Der Hankook soll aber noch einen sehr entscheidenden Vorteil haben, nämlich der Rollwiderstand soll deutlich geringer sein als bei der Konkurrenz. Da ich wie richtig festgestellt eher keine Rakete fahre und täglich mit dem Fahrzeug zur Arbeit muss (ca. 70 km hin-und zurück), sind auch Spriteinsparungen durch Reifen für mich interessant. Klar widerspricht sich das mit den gewünschten Reifendimensionen aber ein besseres Gefühl wäre auch dabei, hehe :-).

Freu mich auf eure Antworten

Gruß Daniel

Also ich kann über die Hankook V2 Evo nichts schlechtes schreiben:

http://www.motor-talk.de/.../...ntus-v12-evo-auf-mb-w203-t2314980.html

Die Felgen sind Geschmackssache, aber generel würde ich silberne bevorzugen, da die dunklen besser mit einem hellen Fzg. harmonieren (Kontrast).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. neuer w203 Besitzer braucht etwas Hilfe