ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Neuer Volvo V60 ab Herbst 2010 zu sehen

Neuer Volvo V60 ab Herbst 2010 zu sehen

Themenstarteram 6. März 2010 um 17:20
Beste Antwort im Thema

Hallo Freunde,

hab heute mal meine schöne Kaffeetasse von Rosenthal fotografiert die ich Euch schon lange mal zeigen wollte...bin schon auf Eure Meinungen gespannt:rolleyes:

Gruß Daniel

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von esker

http://www.3tuerig.de/.../neuer-volvo-v60-ab-herbst-2010-zu-sehen

Und so sieht er nach der aktuellen AMS aus.

Schön zu lesen, dass beim aktuellen V50 der Fokus auf Nutzwert liegt.

Beim V60 soll das anders sein, also wohl doch kein Truppentransporter für den Kindergarten :).

Macht aber nichts, gibt ja noch den XC60 für solche Bedarfe.

Frank

Quelle : auto-motor-und-sport Heft 6/2010

[Edit von boisbleu: Scan sicherheitshalber entfernt (Urheberrecht)]

Zitat:

Macht aber nichts, gibt ja noch den XC60 für solche Bedarfe.

...oder den Dickelch ;). Schickes Wägelchen der V60.

Das Bild auf Seite 8 der ams 6/2010 ist doch nur ein am Computer zusammengebasteltes Fake. Nach dem Motto: Wir malen uns mal einen V60, damit wir den Lesern was Neues zu bieten haben. Ganz so einfach, nämlich einen S60 1:1 zu nehmen und nur ein schräges Heck oben mit seitlichen Leuchten drauf zu setzen, macht es sich Volvo beim V60 sicher nicht. Die in die Heckklappe eingezogenen Rückleuchten ala S60 erwarte ich beim V60 eben gerade nicht. Der vordere Teil des Autos, bis zur C-Säule, ist ja nicht schwer vorherzusagen.

Grüße

fast rider

ich hoffe sehr dass das Bild in der AMS nur ein Computerbild ist, da die Heckleuchten wirlich nicht sonderlich gut zum ansonsten sehr hüpschen V60 passen.

Das hoffte übrigens auch beim V70 III, aber leider wurde so ein schönes Auto durch die komischen Heckleuchten verschandelt und die Computerbilder bewahrheiteten sich.

Gruß Daniel - der schon seit 7 Jahren einen würdigen bezahlbaren Nachfolger für seinen V40T4 sucht (handlich, hüpsch, und vor allem giftig;))

Themenstarteram 7. März 2010 um 13:55

Es gibt noch keinen fertigen V60.

Also kann es auch KEINE ECHTEN FOTOS geben !

 

Anleitung zum digitalen Fake:

Man nehme das digitale Abbild eines XC60,

nehme ein professionelles Bildbearbeitungstool,

stauche das Bild vertikal um 50 %,

oder dehne es horizontal um 100 %,

ein wenig airbrushen,

fertig ist der V60 :D

 

Gruss,

Esker

Das mag ich mal stark bezweifeln das es ein Auto das es ab November geben soll noch nicht fertig gibt ! Du kannst davon ausgehen das bereits in den nächsten Wochen mit den Fotoaufnahmen für Prospekt etc. begonnen wird, ich bin viel im Raum Stutttgart unterwegs und da kannst du täglich viele neue Autos von Mercedes oder Porsche sehen die erst in Monaten auf den Markt kommen, manchmal sehr stark getarnt und manchmal sind nur die Schriftzüge abgeklebt. Sollte das Foto von AMS nicht echt sein wäre das echt peinlich wenn man das im Text nicht erwähnt bzw. als Quellenangabe eine Hinweis gibt ..... :D

Hier mal ein Beispiel zum C70

http://www.motor-talk.de/forum/facelift-c70-my11-t2300029.html

Themenstarteram 7. März 2010 um 16:39

Meine Betonung lag auf professionellem Bildbearbeitungstool.

Schau dir mal das von dir genannte Bild gaaaaaaanz genau an, dann ueberlege mal, was man im Detail anstellen muss,

damit du so mit einem gefaktem Bild Gewinn erzielen kannst.

Geh im Bild Detail fuer Detail durch !

Was faellt dir auf ?

 

Gruss,

Esker

War das jetzt ne Antwort für mich ?? :confused:

Ich habe das ja nicht bezweifelt das es Photoshop ist, ich finde es nur peinlich von der besagten Zeitung dies nicht zuerwähnen wenn es so ist. Bei Autobild steht/stand dann meist am Rand Bild: AutoBild Animation oder so etwas in der Richtung .... Mann kann ja nur hoffen das es falsch ist, weil so sieht er echt beXXXX aus

Aber nochmal ich bin mir ganz sicher das es das Auto schon fertig gibt :D

Also egal, ob das Auto so oder etwas anders kommt....was mich immer wieder erstaunt, ist die Tatsache, dass auch Volvo meint, den attraktiveren Kombi Monate später erscheinen lassen zu können.

Spannung in aller Ehren, ich halte das bei einem generellen Kombi-Anteil bei Volvo von rund 75% einfach nur für beschränkt.

Der V 60 ist das deutlich wichtigere Auto für Volvo, die Limousine wird nach Erscheinen des Kombis nur noch ein Nischendasein fristen.

So gut geht es unserer Marke doch nun auch nicht, oder?

Gruß von seashell.

Kann wohl keiner verstehen ... Wahrscheinlich liegt der Kombi-Anteil bei Volvo noch weit höher als bei andern Herstellern.

Bei uns schon, in USA und China werden mehr Sedans als Versatiles verkauft. Damals beim 854 war es auch so, daß der Monate vor dem 855 erschien, hat Volvo auch nicht umgebracht ;)

Es macht aus sicht von Volvo absolut Sinn, den neuen S60 vor dem V60 zu präsentieren. Der alte S60 ist schon vor rd. einem Jahr ausgelaufen und der Nachfolger ist überfällig, und vor allem wichtig für die Märkte in Übersee, während der V50 noch läuft. Abgesehen davon hat man nun mit der neuen Designlinie den S60 bekannt gemacht, während er hier bei einer Präsentation nach dem V60 vermutlich nicht groß beachtet worden wäre. Für eine gleichzeitige Vorstellung und Produktionsanlauf fehlen wahrscheinlich die Kapazitäten.

Das Grunddesign des V60 ist seit seit mehr als einem Jahr fix, und die Serienversion steht auch seit bestimmt einigen Monaten. Es braucht für die Vorbereitung des Serienanlaufs schon einige Zeit. Also, es gibt den V60 bereits, und wenn wir Glück haben, ist wieder jemand bei Außenaufnahmen unvorsichtig wie beim S60 und wir können dann vor den ersten offiziellen Bildern das Endergebnis hier im Netz bewundern.

Grüße

fast rider

Es dürfte jetzt ungefähr zwei Jahre her sein, als bei der TÜV-Station bei mir um die Ecke ein Transporter voller unbekannter Volvokombis mit schwedischem Kennzeichen auf den Hof gefahren ist. Diese kleine, recht unbekannte und abseits gelegene TÜV-Stelle führt sehr oft die Generalabnahmen für neue Modelle durch, also die Zulassung für den Hersteller. So sind hier vor vier Jahren auch schon Audi A5, vor drei Jahren Mercedes E-Klasse u.a. vorgefahren.

Auf den, komischer Weise nicht gut getarnten, Volvokombis stand V60 auf dem Heck, damals noch total unwahrscheinlich. Das werden wohl schon "echte" V60 gewesen sein. ;)

Auf volvonews.tk sind Fotos vom V60 ... es gibt fertige Fahrzeuge ... es gab vor ca einem Jahr eine kleine Vorstellung für ausgewählte Kunden des alten Models (S60) .. da stand schon ein S60 so wie er nun ist .. und ein V60 ...

LG Phil

Deine Antwort
Ähnliche Themen