ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Neuer UUHP-Reifen von Bridgestone: Potenza Sport

Neuer UUHP-Reifen von Bridgestone: Potenza Sport

Themenstarteram 8. Februar 2021 um 13:43

Bridgestone bringt dieses Frühjahr offenbar den "Bridgestone Potenza Sport" raus als Nachfolger des in die Jahre gekommenen S001.

Bridgestone

https://reifenpresse.de/.../

https://www.speedheads.de/.../...stone-potenza-sport-2021-0029197.html

Klingt sehr interessant nachdem Bridgestone in den letzten Jahren etwas "abgeschmiert" ist im UHP-Segment, scheinen sie jetzt wieder aufzudrehen.

Ich persönlich suche für diese Saison neue, möglichst sportliche Sommerreifen de trotzdem alltagstauglich sind (keine Semis) in 215/40R18. Leider ist diese Größe (noch) nicht verfügbar. Meint Ihr da wird noch nachgelegt? Mit dem S001 war ich zufrieden, aber aktuell gibts da besseres von der Konkurrenz.

Sobald jemand Erfahrungen zu diesem Reifen gesammelt hat bin ich gespannt diese hier zu lesen :)

Ähnliche Themen
89 Antworten

Einfach den Bridgestone Kunden-Support unter Angabe der konkreten Größe kontaktieren.

Man antwortet recht zügig.

Ein guter Test!

Aber wenn man auf die Messwerte/Skala schaut, dann sieht man, wie eng die Reifen leistungsmäßig beieinander liegen und wie wenig das abseits der Test-/Rennstrecke ausmacht. Mal sehen, welche Angebote ich für den neuen Bridgestone bekomme und wie im Vergleich dazu ein Maxis Victra 5 liegt. ;)

Super. Der Potenza Sport hat meine Pläne wieder über den Haufen geworfen xD eig wollte ich ja den Pilot Sport 4s kaufen. Welchen nehmen wir den nun, am Preis soll’s ja nicht liegen, Hauptsache Man(n) hat Spaß damit ;)

Nehm den Bridgestone

Ich würde Dir den PS4S empfehlen, hier gibt es mehr als genug Test/Erfahrungsberichte von Privatpersonen, die mit dem Reifen super zufrieden sind. Beim Bridgestone würde ich noch paar Monate abwarten bis es hier auch die ersten Erfahrungsberichte von Privatpersonen gibt.

Der PS4S ist TOP, warum dann Experimente machen? ;)

Der PS4S ist ein bombastischer Reifen mit dem du absolut nichts falsch machen kannst und Langzeiterfahrung liegt hier auch genügend vor, was wir vom Bridgestone Potenza Sport nicht behaupten können. Der Potenza Sport könnte griptechnisch jedoch dem PS4S sehr sehr nahe kommen - Eventeull sogar übertrumpfen. Meine Bedenken habe ich jedoch mit der Standzeit, die wird vermutlich bei weitem nicht an den Michelin rankommen.

Okay ihr habt recht ich nem den PS4S

Themenstarteram 29. März 2021 um 15:51

...wenn es den Bridgestone in meiner Größe gäbe, würde ich sofort zugreifen :)

Skurril, es wird empfohlen den altbekannten zu nehmen mit der Begründung es gibt noch keine Erfahrungen mit dem neuen. Wenn alles so handeln würden würden auch genau diese Erfahrungen auch ausbleiben :D

Zitat:

@Krizzzzz schrieb am 29. März 2021 um 15:51:30 Uhr:

...wenn es den Bridgestone in meiner Größe gäbe, würde ich sofort zugreifen :)

Skurril, es wird empfohlen den altbekannten zu nehmen mit der Begründung es gibt noch keine Erfahrungen mit dem neuen. Wenn alles so handeln würden würden auch genau diese Erfahrungen auch ausbleiben :D

Sehe ich genauso. Dann braucht man auch keine Tests zu lesen oder diskutieren, oder überhaupt weiter zu entwickeln. Man bleibt mit was man schon jahrelang kennt und gut ist. Anti Fortschritt Mentalität pur.... sogar mit super Testergebnissen will trotzdem niemand was neues probieren... aiaiai

Zu Michelin.

 

Hat man ne Panne und bekommt keinen Michelin bei, 4x Reifen neu, weil nicht komplett abweichend vom Durchschnitt der Reifen. Hab ich dann selber lernen dürfen, das ESP meines ehemaligen Sportwagens, VW Bora 1.9TDI, hat nämlich mit 2 Michelin und 2 Nexen in langezogenen Kurven volle Kanne mim ESP gearbeitet, was fast für n Unfall gesorgt hat.

 

Fallen entweder extrem schmal oder viel zu breit aus.

 

Meine 225/40R18 waren mal ganz entspannt 3 cm schmaler als die von Sava und 2 cm vom Durchmesser kleiner.

 

Also die PS4 Serie ist bei mir durch. Für mich kommt nurnoch Goodyear Dunlop oder Bridgestone in Frage.

Zitat:

@LuiSenpai schrieb am 29. März 2021 um 15:56:43 Uhr:

Zitat:

@Krizzzzz schrieb am 29. März 2021 um 15:51:30 Uhr:

...wenn es den Bridgestone in meiner Größe gäbe, würde ich sofort zugreifen :)

Skurril, es wird empfohlen den altbekannten zu nehmen mit der Begründung es gibt noch keine Erfahrungen mit dem neuen. Wenn alles so handeln würden würden auch genau diese Erfahrungen auch ausbleiben :D

Sehe ich genauso. Dann braucht man auch keine Tests zu lesen oder diskutieren, oder überhaupt weiter zu entwickeln. Man bleibt mit was man schon jahrelang kennt und gut ist. Anti Fortschritt Mentalität pur.... sogar mit super Testergebnissen will trotzdem niemand was neues probieren... aiaiai

Diese Aussage ist natürlich berechtigt ;). Ich möchte aber keine Experimente eingehen mit meinen mickrigen Azubi Geld :D. Wenn dann sollen es die Leute ausprobieren die sich auch notfalls nochmal paar Reifen leisten können xD. Für mich ist damit ein ganze Monatsvergütung notwendig :D Will ja schließlich auch ein paar Jährchen was davon haben

@Chaos1994 man sollte auch generell keine verschiedenen Reifen mischen ;)

Das ist richtig, aber wenn eine Größe angegeben ist, sollte man die wohl auch einhalten?

Unfachmännische Antwort

 

Ist das nicht ähnlich wie bei Schuhen ? Da sind auch nicht alle Größen einheitlich

 

Dass Reifen unterschiedlich breit bauen ist ja bekannt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Neuer UUHP-Reifen von Bridgestone: Potenza Sport