ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Neuer Tacho - Neuer km-Stand

Neuer Tacho - Neuer km-Stand

Themenstarteram 29. September 2005 um 19:27

Hab mir bei ebay einen neuen Tacho - jetzt endlich mit Drehzahlmesser - ersteigert. Ich habe ihn noch nicht eingebaut, da ich noch am überlegen bin ob ich mir sofort die Plasma Scheiben kaufe und mit einbaue.

Laut Information des Verkäufers steht der neue Tacho bei 116 000km, während mein aktueller bzw. mein Vectra erst etwas über 75 000 runter hat. Über 40 000km Unterschied sind schon eine Ecke find ich. Mir stellt sich jetzt die Frage, ob ich eine "Tachoangleichung" mache sollte, oder ob sich das überhaupt gar nicht lohnt. Interessant wäre für mich auch zu wissen wie das Versicherungstechnisch aussieht. Kann ja auch mal sein, dass ich den Vectra eines Tages nochmal verkaufen will. Illegal wäre ja eine Tachozurückschraubung in meinem Falle nicht, aber würdet ihr das an meiner Stelle machen?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Selbst den Tacho zurückdrehen sollte man sicher nicht machen, auch wenn Motor/Fahrzeug in der Tat weniger Kilometer runter hat als das "neue" Tacho.

Irgendwie muss es "was offizielles" geben, wie man das löst. Mancher baut sich ja auch einen neuen Motor in`s Auto, und das muss ja irgendwie dokumentiert sein. Weiß nicht, ob z.Bsp. ein FOH dort was abzeichnet oder ähnliches (und ob das dann überhaupt ausreicht). Vielleicht mal mit TÜV, DEKRA oder GTÜ darüber reden? Dass Du halt einen Wisch bekommst, wo draufsteht, dass bei 70Tkm das Tacho gewechselt wurde, welches zu dem Zeitpunkt bei 110Tkm steht oder so. Oder die "sachverständigen" können Dir Dein "neues" Tacho zurückdrehen.

Hallo,

der Kilometerstand kann von Opel ausgelesen werden und auf den neuen Übertragen werden.Hab auch ein neuen drin.Kostet nur ein paar €uro in die Kaffeekasse.So war es bei meinem FOH

Gruß

Markus

als ich beim FOH nachgefragt habe hieß es das sei nicht möglich usw..

hab mir einen mit DZW gekauft der 110000 drauf hat wobei meiner grade ma 52000 drauf hat

geht haben es bei mir auch gemacht.Hab allerdings meinen Tacho einbauen lassen von Opel

 

Gruß

Markus

Ich schätze der FOH hat die Anfrage von aCiD_VeCtRa nur verneint, um Betrug in Form von Kilometerzurückdrehen zu verhindern. Technisch machbar scheint es ja zu sein. Somit bist du eventuell auf der sicheren Seite, wenn du dem FOH auch gleich die Montage übernehmen lässt. So zumindest die Vermutung von meiner Seite.

Gruß

Flasher

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 16:45

Also ich war heute bei meinem FOH und der guckte mich an wie ein Fragezeichen. Ich habe ihm halt von euch erzählt und daraufhin wollte er mal sein glück versuchen. Er schloss sein Gerät an meinen Vectra an, drückte ein paar Tasten und zeigte mir dann die sein Display. Da stand drauf, dass man den Tacho nur unter 25km einstellen kann. Mit einem zwinkernem Auge verwies er mich dann auf Leute aus Osteuropa, die die passende Software dafür hätten^^

Wie war das denn bei euren Tachos, waren die auch gebraucht, bzw hatten die mehr als 25km runter?

Ich meine, das war nicht der einzige FOH hier in der Gegend, sollte ich mal zu einem anderen fahren, in der Hoffnung dass der sich mehr damit auskennt?

am 4. Oktober 2005 um 17:46

Zitat:

Original geschrieben von Mr Tourenwagen

Also ich war heute bei meinem FOH und der guckte mich an wie ein Fragezeichen. Ich habe ihm halt von euch erzählt und daraufhin wollte er mal sein glück versuchen. Er schloss sein Gerät an meinen Vectra an, drückte ein paar Tasten und zeigte mir dann die sein Display. Da stand drauf, dass man den Tacho nur unter 25km einstellen kann. Mit einem zwinkernem Auge verwies er mich dann auf Leute aus Osteuropa, die die passende Software dafür hätten^^

Wie war das denn bei euren Tachos, waren die auch gebraucht, bzw hatten die mehr als 25km runter?

Ich meine, das war nicht der einzige FOH hier in der Gegend, sollte ich mal zu einem anderen fahren, in der Hoffnung dass der sich mehr damit auskennt?

Meiner war neu und hatte 0km drauf.

 

Gruß

Markus

Themenstarteram 4. Oktober 2005 um 18:37

Was mir auch noch eingefallen ist. Sollte ich eigentlich kontrollieren lassen, ob der Tacho zu meinem Radumfang passt. Das ist gestern mal so eingefallen, als ich dann heute beim Fahren mal darauf geachtet habe, kam es mir vor, als ob der Tacho im Vergleich zum alten "zu schnell lief", also dass er mir mehr km/h anzeigt als beim alten. Ist zwar besser als umgekehrt, aber ich mir das auch einbilden, weil ich heute so sehr darauf geachtet habe.

Das mit den 25 km stimmt schon. Ist dazu da, um bei Neuwagen evtl. Rangierfahrten oder Testfahrten auf der Einfahrbahn im Werk wieder "verschwinden zu lassen".

Bei höheren km-standen geht nichts mehr - jedenfalls per Tech - und das ist auch ganz bewusst so gewollt.

 

Gruß Wolfgang

"Geht nicht" gibt es nicht. Es geht alles. Die Frage ist, wer es kann. Wenn Du dir bei Opel einen neuen Tacho (für 350€ im Austausch) kaufst, setzen die auch den entsprechenden km-Stand. Und die sind nicht neu, sondern Instandgesetzte Austauschteile.

Ich habe mir im übrigen vor ein paar Wochen einen neuen gebrauchten Tacho eingebaut (ebay). Der Kilometestand des neuen ist etwa 50.000 weniger. Hab eine handschriftliche Notiz mit dem alten Stand + Datum an das Gehäuse geheftet. Den neuen Stand an die Versicherung gegeben. Beim Verkauf sollte der reale Stand natürlich nicht verschwiegen werden. Belegbar, auch wenn der Käufer dann glauben und vertrauen muss, ist es dann durch die Notiz am Gehäuse.

Zitat:

Original geschrieben von smuller

Belegbar, auch wenn der Käufer dann glauben und vertrauen muss, ist es dann durch die Notiz am Gehäuse.

Was durch einen Werkstattstempel sicherlich vertrauensvoller wirkt und einige nicht sofort abschrecken lässt. ;)

bei mir wurde der tachowechsel mit km-stand im serviceheft vermerkt.

gruß, heiko

bau doch einfach bei Verkauf den alten Tacho wieder ein ^^ ! Scherz! Ich weiß nicht wo hier das Problem ist? Es wird doch immer im Fernsehen gezeigt das soviele Leute dies anbieten (Ist auch Legal), schau doch mal im Internet. Muss ja nicht Opel machen.

Viele Grüße,

Daniel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Neuer Tacho - Neuer km-Stand