ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. neuer sub muss her.

neuer sub muss her.

Themenstarteram 6. Juli 2006 um 15:07

aloha. da ich ja bald ein neuen monoblock habe , bin ich am überlegen mal bass technisch mir was neues zuzulegen.

also gesucht wird ein 12 " oder 15" Sub.

zur Verfügung hab ich an 4/2/1 Ohm ~ 500, 1000 ,1800

am liebesten wär mir die goldenen mitte da der mir bei 1 ohm dann doch zuviel Strom zieht.

Der Sub sollte schön trocken und zackig sein also nicht so nachwobbeln wenn ihr versteht was ich meine. Höre überwiegend Rock , Punk , etc. aber auch mal hip hop.

Gehäuse mäßig hab ich mir vorgestellt so 25 - 50 L geschlossen. Mehr platz wollt ich dafür nicht verbrauchen.

 

sollte gebraucht nich mehr wie 200 € kosten

 

mfg

Ähnliche Themen
55 Antworten

Da bekommste von mir als Empfehlung mal den Hertz HX300D. Der kostet neu 280,- sollte also gebraucht durchaus zu haben sein.

Gruß Tecci

hi

bei dem budget solltest du die wm vor dem pc verbringen und nach schnäppchen suchen. nen raptor zb könnte für das geld weggehen.

bye

Themenstarteram 6. Juli 2006 um 21:02

naja der raptor brauch ein gutes kw an 4 ohm soviel hab ich nicht ;)

Joo, der Hertz wär schon was feines.

Aber geschlossen und dann Hip Hop?

Gehts dir um den Klang oder nur weil geschlossen weniger Platz braucht? Kommt drauf an, was du hauptsächlich hörst. Der Hertz klingt schon gut, der muss nicht zwingend geschlossen verbaut werden.

Den kannste nach Bauvorschlag von Hertz in 10 oder 15liter geschlossen packen und 15 oder 21 liter Bassreflex.

Meinen HX 300 Einfachschwinger hab ich in 32liter Bassreflex mit 40hz abgestimmt, das macht ordentlich Spass und Druck sowie Klang obwohl die Endstufe dran noch nich so der Burner ist.

Der Oberpegler ist er aber nicht. Klingt dafür aber auch noch gut, wenn die Scheibenwischer rundum schon mittanzen ;)

Ich werf auch einfach nochmal den Xetec G-12 XLS ins Rennen.

Der spielt geschlossen ab 22l netto und sowas von zackig...

Mein kleiner Stinker (hab den 10er) in Verbindung mit dem relativ kickigen FS ist mir fast schon ZU Kick-lastig...ist echt extrem trocken und hat nen harten Anschlag.

Der 12 kostet um 240€ neu und verträgt 600 Watt RMS

Der 10 kostet knapp 220€ und verträgt 350 Watt RMS

[EDIT]

Ah Mist, seh grad das mit dem Monoblock...da die Xetec nur als 4 Ohm verfügbar sind wirste na nicht alles rausholen können...schade.

Stimme Tecci da zu der Hertz HX300D is auch mein empfehlung alternativ auch ein RE SE 12...der geht in geschlossen bei der leistung auch ganz ordentlich

Themenstarteram 6. Juli 2006 um 22:49

mhh 32 liter br is ja auch nicht wirklich viel :) ging mir primär um den platz. aber 32 liter is ja gar nix..

danke schonma für die vielen tips

Also dem 30er Hertz würde ich schon etwas mehr Volumen zumuten, so 20-23 Liter bei CB, ansonsten bei BR vllt. so 28-31 Liter. Wennst magst, kannst ihn natürlich auch noch schön auf ne bestimmte Frequenz abstimmen, wird dann im BR noch ein kleines bissi mehr Vol brauchen denke ich...

Gruß Tecci

Hollywood Edge...!? Superschnell und knackig im geschlossenen...

Jau der Hertz is n netter Kumpan, bin richtig verliebt...

Wie schon so oft meiner Meinung nach n juter Freund bei Hip Hop.... bei Techno könnte er n bischen schneller sein, macht aber durchaus Freude. Obwohl er geschlossen sicher nochmal wesentlich besser für schnelle Parts is als in der BR Version in der ich ihn hab

Im Twingo an ca 600 wrms macht der so richtig Druck.... ob er in ner Limo geschlossen laut genug wäre is wohl Ansichtssache.

Aber n toller Woofer für den Preis.

Und mit 500 wrms auch mehr als gut versorgt !

mfg.

Kep

Themenstarteram 7. Juli 2006 um 7:29

hmm ihr scheint ja alle ziemlich überzeugt von dem hertz zu sein :) muss ich mir dann wohl dochmal anhören. aber is dem sub ein gutes kw nicht etwas zu viel ?

Nicht, wenn man mit den Reglern mit Hirn und Verstand umgeht ;) Einfach vernünftig einpegeln und einstellen, dann sollte das kein Problem darstellen...

Gruß Tecci

Zitat:

Original geschrieben von SmokyMcPot

hmm ihr scheint ja alle ziemlich überzeugt von dem hertz zu sein :) muss ich mir dann wohl dochmal anhören. aber is dem sub ein gutes kw nicht etwas zu viel ?

Es gibt sicher besseres, und ich habe nicht viele Vergleichsmöglichkeiten bis auf Home Hifi !

Aber bin für 200 Euro ( incl Gehäuse ) sehr zufrieden.

Wie gesagt wenn man nur Techno etc. hört isser in BR etwas zu langsam finde ich, allerdings lässt sich da mit nem G Gehäuse sicher nochmal was rausholen...

Wegen 1 kw, wäre imo schon zuviel für den Sub zumindest wenn man nicht aufpasst, bzw. könnte man die wohl nie ausnutzen.

Ich hatte ihn Anfangs an 150 wrms eher 100wrms von der Renegade, und der Unterschied zum Emphaser mit 600 wrms is relativ gering, etwas mehr kick, etwas weniger dröhnen, etwas mehr Druck...

Aber du hast ja geschrieben du hast an 4 ohm ( die zumindest mein Hertz hat ) 500 Watt, was eine imo gute Lösung für den Hertz ist

also hör ihn dir mal an...

ich bin verliebt ;)

mfg.

Kep

also ich bin für RE Audio.

Son SE 12 an nem KW schon wie blöd, und klingt wie ein ganz ganz großer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen