ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Neuer Grand: Kurze Vorstellung / Audiosystem CD inkl. Ford SYNC vs. Audiosystem Sony

Neuer Grand: Kurze Vorstellung / Audiosystem CD inkl. Ford SYNC vs. Audiosystem Sony

Ford Grand C-Max DXA
Themenstarteram 2. April 2014 um 9:06

Hallo liebe Forengemeinde,

meine Frau und ich haben vor ca. einer Woche unseren Grand C-Max bestellt. Bei der Konfiguration stellt unser Max gegenüber der Titanium-Legion hier wahrscheinlich eine Ausnahme dar. Kurze Zusammenfassung:

Grand C-MAX SYNC Edition

+ Einpark-Assistent

+ Trend-Komfort-Paket I (sprich: 2-Zonen-Klimaautomatik)

+ Tabletts, klappbar an den Vordersitzrücklehnen

Warum so eine "Spar"-Konfiguration? Nun, ganz einfach: Wir mussten uns ein finanzielles Limit setzen. Das haben wir auch bis auf 75 Euro inkl. Überführung und Garantieschutzbrief eingehalten. Eigentlich sollte es auch eine Nummer kleiner werden (z.B. C-Max kompakt oder Opel Meriva), haben uns aber aufgrund des guten Angebots zum zukunfts- weil familiensicheren (1. Kurzer ist gerade 7 Monate) Grand C-Max hinreißen lassen, der uns auf Anhieb auch gut gefallen hat. Nach Abzug aller Rabatte hätte die Titanium-Variante wohl auch nur so um die 500 € mehr im Barpreis gekostet. Die Klimaautomatik war ursprünglich aber auch nicht geplant, passte halt noch ins Budget und hat uns auf der Probefahrt gut gefallen (wir sind nicht sehr verwöhnt, was zeitgemäße Auto-Ausstattung angeht!). Soviel zur "Rechtfertigung" unserer Konfiguration.

Nun aber zu meiner eigentlichen Frage:

Wir haben ja nur das Ford-Audiosystem mit Ford SYNC und nicht das Sony-Radio, wie wahrscheinlich die meisten hier. Das bedeutet

a) kleinerer BC

b) kleineres und monochromes Infotainment-Display

c) natürlich andere Bedienelemente in der Mittelkonsole.

Ist das so korrekt? Gibt es noch weitere Unterschiede, wie z.B. einen reduzierten Software-Update-Support gegenüber dem Sonysystem? Hat der kleinere BC auch weniger Funktionen?

Danke im Voraus & Viele Grüße

Tobi (26, Düsseldorf ;))

PS: Gegenüber der Titanium-Austattung trauere ich nur ein bisschen dem Tempomaten und evtl. dem Sony-Radio hinterher. Alles andere ist "Schnickschnack", auf den wir zugunsten eines größeren Autos gerne verzichten. ;)

Ähnliche Themen
18 Antworten

Also der Bordcomputer ist identisch, den großen BC gibt's nur mit Sony-Navi oder mit Verkehrszeichenerkennung.

Ansonsten sind die Radios funktionsmäßig weitgehend identisch und haben vermutlich sogar dieselben Bugs...

Moin,

erstmal Glückwunsch!:)

Ich sage ehrlich, die 500€ hätte ich noch investiert, andererseits hast du absolut recht, irgendwo ist halt ein Limit!

Ich habe das Ford Radio, allerdings mit Navi und Rückfahrkamera und somit zwar den kleinen BC aber das 5 Zoll Display.

Ich weiss nicht ob es aktuell noch so ist, habe mir länger keine Ausstattungslisten mehr angesehen, früher hatte das Ford Radio aber noch weniger Boxen als das Sony. Bei mir wurden allerdings trotzdem die Boxen wie beim Sony verbaut, warum auch immer - vermutlich gab es damals irgendein Zulieferproblem.

Mein Ford Radio läuft bisher ohne Probleme und ich weiss das dort auch schon Updates aufgespielt wurden (obwohl ich keine Veränderungen gemerkt habe). Mit dem Sound bin ich absolut zufrieden, etwas basslastig, aber ich mag das.

Zum BC, der kleinere BC hat weniger Funktionen, du kannst dir auch alles nur nacheinander anzeigen (Kilometer/aktueller Verbrauch/ Durchschnittsverbrauch, Durchschnittsgeschwindigkeit, Restkilometer...), steuerst aber auch darüber die normalen Menüs zum Licht, Assistenzsystemen usw. eigentlich fast alles wie beim großen BC nur nicht so schick.;)

Themenstarteram 2. April 2014 um 12:02

Vielen Dank!

Du hast recht Andi, beim Sony-Radio sind es 9 Boxen und beim Ford Radio nur 6. Wusste ich auch, hatte ich aber vergessen ;). Reicht für uns aber auch.

Klar, dass der kleine BC nicht so "fancy" ist wie der große, wo man alles nebeneinander in schöner Grafik anzeigen lassen kann (hatten wir auf der Probefahrt), leuchtet ein. Wenn er aber dieselben Funktionen hat, ist mir das egal.

Wegen der Updates hatte ich halt irgendwohl mal was gelesen, dass bald SYNC 2 kommen soll (evtl. mit dem Facelift) und überlegt, ob das dann vielleicht ein größeres Software-Update gibt, welches das monochrome Display aber nicht mehr unterstützt. Aber das weiß hier wahrscheinlich auch keiner sicher ;).

LG Tobi

Zitat:

Wenn er aber dieselben Funktionen hat, ist mir das egal.

Stimmt leider nicht ganz: Eine Funktion vermisse ich schmerzlich: Die "Alles zurücksetzen"-Funktion.

Beim kleinen BC muss man nach dem Tanken jeden Wert einzeln Nullen, das dauert eine gefühlte Ewigkeit...

Zitat:

Original geschrieben von T212

Zitat:

Wenn er aber dieselben Funktionen hat, ist mir das egal.

Stimmt leider nicht ganz: Eine Funktion vermisse ich schmerzlich: Die "Alles zurücksetzen"-Funktion.

Beim kleinen BC muss man nach dem Tanken jeden Wert einzeln Nullen, das dauert eine gefühlte Ewigkeit...

Moin,

wie kommst du darauf? Beim kleinen BC gibt es genauso die Funktion alles zurückzusetzen, die Tast edrückt man etwa 3-4 Sekunden dafür.

Nur die Durchschnittsgeschwindigkeit und den Durchschnittverbrauch müsste man extra (was Sinn macht, da man diese Werte ggf. über längere Zeit beobachten will) zurücksetzen.

Zitat:

Original geschrieben von Andi2011

 

wie kommst du darauf? Beim kleinen BC gibt es genauso die Funktion alles zurückzusetzen, die Tast edrückt man etwa 3-4 Sekunden dafür.

Nur die Durchschnittsgeschwindigkeit und den Durchschnittverbrauch müsste man extra (was Sinn macht, da man diese Werte ggf. über längere Zeit beobachten will) zurücksetzen.

Es gibt nur 3 Dinge die man zuruecksetzen kann beim kleinen BC

 

- zurueckgelegte Strecke

- Durchschnittsgeschwindigkeit

- Durchschnittsverbrauch

 

Und das muss man alles Einzeln machen. Aufrufen - Taste drücken und "Halten" bis der Balken von links nach rechts gewandert ist - nächsten Parameter wählen - Taste drücken und "Halten" bis der Bal ...... usw.

 

Da würde ich mir ein zentrales RESET mit einem kurzen "Drück" wünschen.

Zitat:

Original geschrieben von Andi2011

 

Moin,

wie kommst du darauf? Beim kleinen BC gibt es genauso die Funktion alles zurückzusetzen, die Tast edrückt man etwa 3-4 Sekunden dafür.

Nur die Durchschnittsgeschwindigkeit und den Durchschnittverbrauch müsste man extra (was Sinn macht, da man diese Werte ggf. über längere Zeit beobachten will) zurücksetzen.

ich glaube das meinte er ;)

Themenstarteram 3. April 2014 um 19:55

Zitat:

Original geschrieben von Knups

Zitat:

Original geschrieben von Andi2011

 

wie kommst du darauf? Beim kleinen BC gibt es genauso die Funktion alles zurückzusetzen, die Tast edrückt man etwa 3-4 Sekunden dafür.

Nur die Durchschnittsgeschwindigkeit und den Durchschnittverbrauch müsste man extra (was Sinn macht, da man diese Werte ggf. über längere Zeit beobachten will) zurücksetzen.

Es gibt nur 3 Dinge die man zuruecksetzen kann beim kleinen BC

- zurueckgelegte Strecke

- Durchschnittsgeschwindigkeit

- Durchschnittsverbrauch

Und das muss man alles Einzeln machen. Aufrufen - Taste drücken und "Halten" bis der Balken von links nach rechts gewandert ist - nächsten Parameter wählen - Taste drücken und "Halten" bis der Bal ...... usw.

Da würde ich mir ein zentrales RESET mit einem kurzen "Drück" wünschen.

Na gut, das mag etwas nervig sein aber für mich ist das nicht wirklich ein Nachteil. Wenn es eh nur 3 Parameter zum Zurücksetzen gibt, muss man es schließlich maximal dreimal machen. Und Durchschnittsverbrauch und -geschwindigkeit setzt man ja auch nicht unbedingt nach jedem Tanken zurück, wie Andi2011 schon angedeutet hat :).

wenn es nur 500 Euro Aufpreis wären zum Titanium, dann würde ich dieses Geld investieren ... Limit hin oder her. Lieber einen Monat länger warten (um die 500 Euro extra anzusparen), als nachher bereuen.

Und der Tempomat ist dann auch mit drinne.

Themenstarteram 4. April 2014 um 7:00

Auto ist schon bestellt, Thema ist durch ;).

Aber nochmal im Einzelnen: Angenommen, wir hätten auf die Titanium-Variante den gleichen Rabatt wie für die SYNC Edition bekommen, dann wären es exakt 545 € mehr gewesen für folgende zusätzliche Ausstattungsfeatures:

Audiosystem Sony mit SYNC statt Ford- Audiosystem mit SYNC

Tempomat

Beifahrersitz, manuell höhenverstellbar mit Lendenwirbelstütze

Berganfahrassistent

Dachkonsole mit DIN-A5 Staufach

Ford Power-Startfunktion

Ambientebeleuchtung vorn

Innenspiegel, automatisch abblendend

Kühlergrill-Umrandung, auch oberer Teil im Chrom-Dekor; Kühlergrill in "Klavierlack"-Optik

Scheibenwischer mit Regensensor

Scheinwerfer-Assistent mit Tag/Nach-Sensor

Zierleisten im Chrom-Dekor unterhalb der Seitenscheiben

Eine gewisse Rolle spielten davon für uns nur die ersten beiden Punkte, die hätte es einzeln für 410 € dazu gegeben (mit Rabatt). Ich weiß, dass viele von den anderen Sachen bei euch auch unter die Kategorie "würde ich nicht mehr drauf verzichten" fallen, aber:

1. Unser finanzielles Limit war erreicht

2. Einen Monat warten bzw. sparen ging nicht, weil das Angebot nur im März galt

3. Wir fahren zur Zeit einen Renault Twingo 1.2 Bj. 2009. Ausstattungshighlights: Manuelle Klimaanlage, CD-Autoradio mit 4 Boxen (beides dank Cool&Sound-Paket), Zündschlüssel mit Tür-Fernbedienung (serienmäßig). Von daher sind wir auch nicht besonders anspruchsvoll ;).

Und noch ein ganz wichticher Punkt: Nachdem wir uns kurzfristig noch für die zusätzliche Klimaautomatik entschieden hatten (wäre nur die manuelle dabei gewesen), haben wir nicht nochmal die Differenz zur Titanium-Variante ausgerechnet, da die vorher bei ca. 900 € lag und wir die sowieso nicht auf dem Schirm hatten wegen Sparzwang. Von daher ist das hier auch so ein bisschen nachträgliche Rechtfertigung vor mir selber, aber ich muss sagen es funktioniert :D.

Siehs mal so: Weniger Technik= weniger Kram, der in den Folgejahren kaputt gehen kann. Das wird vor allem interessant, wenn du vorhast, das Auto lange zu fahren. Zudem: Wenn man mit den zusätzlichen Ausstattungsdetails nichts anfangen kann, warum Geld dafür ausgeben? Irgendwo muss man eine Grenze ziehen.

Außerdem braucht sich hier niemand zu rechtfertigen für die gewählte Ausstattung.

@chessdrag:

Alles richtig gemacht. Ist doch ein schönes Auto geworden. Ich hätte mir mit 26 so etwas noch nicht leisten können. Da war ich eher mit etwas unterwegs, dass mit deinem Twingo vergleichbar war, allerdings ohne Klimaanlage.

 

Zitat:

@chessdrag:

Ich hätte mir mit 26 so etwas noch nicht leisten können. Da war ich eher mit etwas unterwegs, dass mit deinem Twingo vergleichbar war, allerdings ohne Klimaanlage.

Bei mir war mit 26 da ein "S" auf der Motorhaube und die "Limousine" kam aus Zwickau. :D

 

Aber wie schon oben geschrieben - rechtfertigen muss sich niemand - jedem was íhm gefällt und er bereit ist zu zahlen. ;)

...und mit 26 haette ich einen monat spaeter auch nicht ueber 500,- EUR mehr gehabt um mir diese extras zu leisten. heute leider auch noch nicht :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Neuer Grand: Kurze Vorstellung / Audiosystem CD inkl. Ford SYNC vs. Audiosystem Sony