ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Neuer E350 mit AMG Paket und Ärger mit der Polsterung

Neuer E350 mit AMG Paket und Ärger mit der Polsterung

Mercedes E-Klasse W212
Themenstarteram 22. Oktober 2009 um 18:05

Hallo, ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines E350 mit AMG Packet, leider ist die Freude bereits verpufft...

Ich war ein wenig irritiert als ich keine hellen Doppelziernähte an meinen Sitzen auffand. Stellt sich heraus, dass anstatt der Ledernachbildung ARTICO DINAMICA die Avantgarde Polsterung Ledernachbildung ARTICO Stoff Biarritz in dem Angebot von MB hinterlegt wurde.

Ich bin immer davon ausgegangen, dass ich mit mein E350 AVANTGARDE in Verbindung mit dem AMG Paket und der ARTICO Polsterung ich auch die Doppelziernähte und Sportsitze erhalte. Leider hat MB in dem Angebot und der Auftragsbestätigung die Polsterung 701 ARTICO Biarritz hinterlegt und nicht die Polsterung 601 ARTICO Dinamica und ich nicht wusste bzw. immer davon ausgegangen bin, dass wenn ich anstatt Leder die Ledernachbildung ARTICO nehme ich auch die Sportsitze und hellen Doppelziernähte erhalte.

Nun habe ich die Ledernachbildung ARTICO mit Seriensitzanlage ohne helle Doppelziernähte (keine Sportsitzanlage) weil bei der Bestellung eine andere Polsterung gewählt wurde.

Ich hatte mit meinen Händler immer über Sportsitze und ARTICO Polsterung gesprochen und nun habe ich m.E. eine minderwertige Ausstattung erhalten, für das gleiche Geld hätte ich eigentlich Sportsitze und die hellen Doppelziernähte erhalten sollen.

Ich war schon genervt genug, dass mit dem Spur-Paket das AMG Sportlenkrad im 3-Speichen Design für das normale 4-Speichen Lenkrad substituiert wird, obwohl bei dem E 63 AMG mit Spur-Paket das 3-Speichen Sportlenkrad geliefert wird. Jetzt bin ich enttäuscht, nicht nur die Doppelziernähte fehlen (damit könnte ich mich mit Abfinden) aber die fehlenden Sportsitze nerven mich wirklich.

Was würdet ihr tun?

Beste Antwort im Thema

Hallo!

Du sprichst mir fast aus der Seele, fast genau das selbe Problem ist meinem Vater auch passiert (nur mit Vollleder Ausstattung). Der Fehler lag beim Händler, da dieser einen falschen Code für das Leder eingegeben hat und somit die normalen Avantgarde Ledersitze geliefert wurden anstelle der Sportsitze mit den Doppelziehrnähten. Sitze ausbauen und umtauschen wäre ja noch ok gewesen. Leider befinden sich die Ziehrnähte jedoch noch an den Türen und an der Armauflage, was die Sachen noch komplizierter macht...

Als Entschädigung erhalten wir nun (nach mehreren Verhandlungen) Winterreifen auf Avantgarde Felgen umsonst. Für einen solchen Fehler ist die Entschädignung meiner Meinung nach in Ordnung.

Du solltest auf jeden Fall (!) ebenfalls um eine angemessene Entschädigung verhandeln und den Schaden nicht auf dir sitzen lassen. Immerhin hast du für etwas bezahlt, was du nicht bekommen hast.

Viel Glück,

mofug

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

Sich vor der Bestellung ausführlichst über die Unterschiede in den Ausstattungsdetails zu informieren!

Ich will Dir nicht Dumm kommen, ist aber so. Hätte ich mich auf meinen Verkäufer verlassen hätte ich heute einen riesen Hals. Habe de facto den Verkäufer mehrfach auf diverse Kleinigkeiten hingewiesen die er nicht kannte bzw. falsch interpretiert hat.

ich würde mal mit dem Autohaus sprechen, und zwar mit dem Verkaufsleiter. Er wird daran interessiert sein, eine Lösung für Dich zu finden. Auf freundliche aber sehr enttäuschte und beharrliche Weise deutlich machen, wie unzufrieden Du jetzt damit bist. Dann soll dieser sich mal Gedanken machen über einen Vorschlag, wie die Sportsitze in das Auto kommen.

Die Baureihe ist zwar noch neu, aber ich kann Dir von älteren Baureihen sagen, dass da haufenweise Innenausttattungen getauscht und gehandelt werden. Das ist fast wie neue Gardinen und Teppichboden in der Wohnung, also kein Hexenwerk! ;)

Nja mit Nachrüstungen habe ich weniger gute Erfahrungen.

PTS wurde bei mir "vergessen" obwohl es im Gepsräch immer wieder ausdrücklich erwähnt wurde. Ansonsten fast Vollaustattung, nur das fehlt. Sehr ärgerlich weil der Benz vorn leider etwas unübersichtlich ist finde. Hinten mit Kamera ist ja okay.

Naja auf den Punkt Nachrüstung:

Nach vielen Hin und Her sollen dann wenn ich es machen lasse 2500€ fällig werden und Garantie verfällt obwohl es ein MBWERKSTATT ist... WTF...

Ist bei neuen Autos schwer mit einer schnellen Nachrüstung. Sorry das ich dir die Hoffnung etwas nehme.

aber bei Sitzen sehe ich nun wirklich kein Problem! Plug und Play, rausbauen und neue reinbauen.

Soll er halt mal eine pfiffige Lösung über den Service organisieren und einen attraktiven Vorschlag machen. Aber nicht einen für 3.500 EUR mit x Werkstattstunden!

und dass dafür eine Garantie verfällt, ist mit Sicherheit kein Standard. Daimler selbst bietet ja Sonderausstattung zum Nachrüsten an, um Teil-/Werkstattumsatz zu generieren...

ich verstehe dich gut, kenne das problem auch sehr gut. das ist mein achter benz e-klasse . und ich kann dir sagen, drei bestellungen waren bisher inkorrekt . traurig aber wahr. einmal wars ein mißverständnis aus einem gespräch, einmal ein fehler beim übertragen und einmal eine eigenmächtige änderung in drei positionen . vermutlich um einen ahnlichen lagerwagen nutzen zu können und den eigenen profit zu erhöhen, so denk ich.

bisher habe ich immer die bestellung genau geprüft und auch die bestellbestätigung. wenn was nicht korrekt war, habe ich zugleich telfonisch und im nachgang schriftlich reklamiert. war auch besser so. beim geänderten wagen kam man mir nämlich damit, der wagen sei schon produziert. darauf erklärte ich unmißverständlich am telefon und nachher schriftlich, daß ich das fahrzeug nicht bestellt habe und nicht abnehmen werde. erst dann gings.

was heißt das für dich? rechtlich kannst du nichts machen, auch ein entgegenkommen kann nicht die absurden neupreise für innenausstattungen annähernd erträglich machen. zumal du wahrscheinlich auch stoff in den türen hast und somit ein sitztausch nicht reicht. bei geschäftsleasing mach nichts, fahr das dingen und warte auf den nächsten wagen. sonst warte ein jahr bis ebay die ersten innenausstattungen anbietet oder bemüh einen sattler deines vertrauens.

Themenstarteram 22. Oktober 2009 um 20:37

Also es ist ein Dienstwagen und nicht die hellen Doppelziernähten in der Armauflagen Mitte und Türen zu haben ist für mich OK. Aber die Seriensitzanlage anstatt die Sportsitzanlage damit tue ich mir echt schwer. Zumal das ganze ja eigentlich eine minderwertige Ausstattung zu dem was ich zum gleichen Preis erhalten hätte.

Ich werde definitiv hier keinen Cent mehr bezahlen damit der Fehler hier behoben wird.

Der Verkäufer hätte wenn er es gewusst hätte mich ja auch darauf hinweisen sollen. Wie gesagt, wir haben über das AMG Paket und die ARTICO Ledernachbildung gesprochen und das wurde im Angebot auch so berücksichtigt, nur leider die falsche ARTICO Ledernachbildung.

 

In Juli 2007 hatte ich ein Mercedes C 200 CDI bestellt, das Auto war endlich da in November, alles in ordnung - Silbermetallic, Automatik, EDW, Parktronic usw.

Leider war es ein C 200 Kompressor!!!!

Einen monat später kam mein 200 CDI.

Ich hoffe dass deine NL eine lösung fuer dich finden.

MFG

Henrik aus Ystad

 

Hallo!

Du sprichst mir fast aus der Seele, fast genau das selbe Problem ist meinem Vater auch passiert (nur mit Vollleder Ausstattung). Der Fehler lag beim Händler, da dieser einen falschen Code für das Leder eingegeben hat und somit die normalen Avantgarde Ledersitze geliefert wurden anstelle der Sportsitze mit den Doppelziehrnähten. Sitze ausbauen und umtauschen wäre ja noch ok gewesen. Leider befinden sich die Ziehrnähte jedoch noch an den Türen und an der Armauflage, was die Sachen noch komplizierter macht...

Als Entschädigung erhalten wir nun (nach mehreren Verhandlungen) Winterreifen auf Avantgarde Felgen umsonst. Für einen solchen Fehler ist die Entschädignung meiner Meinung nach in Ordnung.

Du solltest auf jeden Fall (!) ebenfalls um eine angemessene Entschädigung verhandeln und den Schaden nicht auf dir sitzen lassen. Immerhin hast du für etwas bezahlt, was du nicht bekommen hast.

Viel Glück,

mofug

Themenstarteram 23. Oktober 2009 um 17:24

Ich war heute beim :) in einer anderen Stadt und habe mir die Sitzbezüge angeschaut. Die Sportsitze mit ARTICO Dinamica mit den hellen Ziernähten sehen im gegen den normalen Sitzen wirklich edel aus.

Auch unser Fuhrpark-Leiter wird mich hier unterstützen, letztendlich ist es wie mofug es geschrieben hat - für etwas bezahlt, was ich nicht bekommen habe.

Um meinen Frust noch etwas zu verschlimmern habe ich auch noch ein Sprung im Glas des rechten Außenspiegel. Bin sofort wieder zum :) gefahren und der Werkstatt-Meister hat den Spiegel begutachtet und auch keinerlei Außeneinwirkungen festgestellt und mir rasch ein neues Spiegelglas auf Garantie bestellt.

Merkwürdig die ganze Angelegenheit mit dem Spiegel. Das Glas ist auf beiden Seiten sehr warm, obwohl die Heizung auf 19 Grad eingestellt ist.

Mal losgelöst von dem 'kleinen' Spiegel-Problem, was könnte ich den mit meinen :) am Monatg den wegen der Polsterung verhandeln?

Ich bestehe defenitiv auf die Sportsitze mit ARTICO Dinamica. Die Hecksitze ebenfalls mit der gleichen Polsterung zu bekommen ist m.E. auch ein 'Must have'. Aber wegen der Türverkleidung und Mittelkonsole, die nicht mit dem hellen Doppelziernähten zu haben, damit könnte ich leben wenn mein :) mir etwas anderes zusätlich mit 'rein-wirft'.

Ich habe wie beschrieben das AMG Paket, AVANTGARDE und jegliche Assistenz-Pakete ausser das Nachtsicht-Paket oder die Rückfahr Kamera, habe 17" Winterreifen ab Werk und die AMG 18" eingelagert bei MB. Gibt es darüber hinaus noch etwas, dass ich noch verhandeln sollte wegen des ganzen Ärgers?

Also falls sie dir die Sitze austauschen, kann man schon sagen dass der Fehler zum Großteil behoben wurde. Viel Spielraum bleibt denke ich mal nicht. Aber lass doch einfach deinen MB Händler kreativ sein. Sag ihm einfach, dass wenn der Fehler nicht komplett behoben werden wird, du Anspruch auf eine entsprechende Entschädigung hast. Vielleicht macht er dir von sich aus ein gutes Angebot. Ansonsten kannst du dich ja mal beispielsweise im Zubehör Sop umschauen, ob du noch etwas nützliches für deine E Klasse findest. Ich rate dir nur eins: Lass dich nicht weichreden und bestehe auf eine gerechte Entschädigung!

Viel Glück!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. Neuer E350 mit AMG Paket und Ärger mit der Polsterung