ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Neuer Allwetter-/Ganzjahresreifen für Corsa C 1,0 (Aussergewöhnliche Dimensionen?)

Neuer Allwetter-/Ganzjahresreifen für Corsa C 1,0 (Aussergewöhnliche Dimensionen?)

Themenstarteram 19. August 2012 um 22:42

da die aktuell montierten allwetterreifen langsam ausgetauscht werden müssen, wollte ich das vor dem winter erledigen.

momentan sind goodyear vector3 drauf, in der dimension 155/80R13 79T. wir waren mit dem reifen zufrieden, deshalb wollte ich den nachfolger goodyear vector 4seasons nehmen. da fängt dann leider das problem an...ich habe die dimensionen bei atu eingegeben und dann auch bei goodyear direkt. es gibt den reifen offenbar nicht in dieser dimension :eek: :( allgemein gibts von goodyear keine allwetterreifen mehr in dieser dimension (ebenfalls keine winterreifen...nur sommerreifen).

jetzt wäre ich froh über ein paar empfehlungen/erfahrungen bezüglich anderen marken. eventuell hat hier ja sogar jmd einen sehr guten allwetterreifen mit 155/80R13. am besten auch woher ich die am besten her bekomme...habe bisher immer bei atu gekauft und montieren lassen (für reifen geht das ja ;)), aber da gibts gar keine mit 155/80R13 :eek:

Ähnliche Themen
34 Antworten

Tach,

schau mal hier: http://shop.premio.de/artikelliste.php?...

Salve,

remarque

Die Auswahl ist bei diesen 'Asphalt-Trennscheiben' tatsaechlich eingeschraenkt ;)

Hier aber eine Auswahl was es so gibt:

http://www.idealo.de/.../7735F396613-396678-396687.html?...

Ich denke sowohl mit den Hankook 4 Seasons als auch mit den Vredestein Quatrac 2 bist Du gut bedient.

Den Hankook hatte ich in der Größe zuletzt auf meinem R19, ich war zufrieden damit.

Themenstarteram 19. August 2012 um 23:01

danke für die tipps....auf idealo bin ich gar nicht gekommen :D

ich hab nen ganzjahresreifentest vom adac von 2011 gefunden, da ist der hankook drin...mit eher mäßiger bewertung. besonders auf schnee ist der wohl mies. wobei das hier eher weniger das problem ist, wenns hoch kommt hats 2-3 mal schnee.

hier der test:

http://www.adac.de/.../2011_Ganzjahresreifen_Test_175_65_R14.aspx?...

da ist der vredestein quadrac3 auch recht interessant, aber den gibts glaube ich ebenfalls nicht in meiner benötigten größe. und wie der laut idealo verfügbare quadrac2 ist weiß ich natürlich nicht.

eigentlich hätte ich trotzdem am liebsten den goodyear vector 4seasons, da ich mit dem vector3 gute erfahrungen gemacht habe bisher. die besten bewertungen hat er ja auch noch. nur extra wegen neuen reifen auch neue felgen kaufen wäre ja auch irgendwie unnötig :rolleyes:

Die nächste Corsaversion wäre wohl die 175/65/14. Ist auch recht gängig, aber du müsstest neue Felgen kaufen. Wobei die etwas breiteren Reifen dem Corsa sicherlich gut tun, aber......

Welche Reifen gibt es nun in der 155´er Größe?

In der 175/65/14 gibt es alles, weil eine gängige Größe.

Wieviel fährst du im Jahr?

Ansonsten kannst du auch einen guten Winterreifen kaufen, ist meist günstiger und es gibt mehr Auswahl.

Winterreifen und GJR unterscheiden sich kaum, da GJR mehr oder minder verkappte Winterreifen sind (im Winter gut, im Sommer schwammig, mit langen Bremswegen).

Themenstarteram 19. August 2012 um 23:31

also bisher habe ich per idealo in der 155/80r13 größe gefunden (von anständigen marken):

-hankook optimo 4s

-pirelli p2500 euro

-vredestein quatrac2

wir fahren mit dem auto etwa 5000km pro jahr. ausschliesslich kurzstrecken/stadt....maximal 1-2mal autobahn.

bezüglich winterreifen habe ich bei atu folgenden in meiner größe gefunden:

michelin alpin a3

aber der vorschlag einen reinen winterreifen zu nehmen verwundert mich etwas...verschleisst der nicht noch schneller und bringt noch schlechtere werte im sommer als ein "kompromissreifen" wie die allwetterreifen sind? ist eventuell auch noch lauter usw.?

im Verhältnis zum Sommerreifen ist der GJR im Sommer wirklich schwach. Auf den GJR ist der WR nur noch bedingt schlechter im Sommer, aber besser im Winter.

Meist sind halt die WR (zumindest in der Saison) günstiger, als die GJR und im Prinzip ist der GJR dem WR sehr ähnlich. Und lauter ist der WR auch nicht.

Schaumal bei www.reifen.com oder www.reifendirekt.de, da hast du eine gute Übersicht und findest alle Reifentypen sehr schnell.

Bei www.reifenvorort.de kannst Du sogar einen Händler vor Ort finden, direkt mit Preisangabe.

Kurzum: Wenn du bei Winterreifen mehr Auswahl hast und sie günstiger sind, nimm Winterreifen. Sind die GJR gleich oder ähnlich teuer und du findest ein passendes Modell, nimm den GJR.

Bei reifen.com kostet der Winterreifen von Semperit 35 Euro, der Hankook 442 (ganz neues Modell) 36 Euro und der verschleissfeste Kleber Krisalp 2 (aus dem Michelinkonzern, bis unten geschnittene Lammellen) 40 Euro.

Die GJR sind runde 5 - 17 Euro teurer.

Daher, es ist fast egal.

Ich würde wahrscheinlich den Kleber WR nehmen (weil haltbar und bis unten geschnittene Lammellen, nicht wie bei fast allen anderen nur bis rund 4 - 5mm) oder den Hankook GJR. Der Pirelli GJR sind sehr teuer.

@ TE

der Corsa C kann auch auf 175/70R13 umgerüstet werden.

> Da gibt´s dann auch Deinen Wunschreifen

Goodyear Vector 4 Seasons ;)

Voraussetzung:

Felgenbreite> 5,5 x13

Eintragung in Deine " Kfz-Papiere " ( falls dort nicht erwähnt)

Ansonsten bei 155/80R13 ist der

Hankook Optimo 4S ( H 730) eine gute Alternative

> siehe www.testberichte.de

Viel Fahrgnügen :)

Themenstarteram 20. August 2012 um 9:37

also wir haben das auto mit einem kilometerstand von 400 vom opelhändler übernommen, deshalb gehe ich davon aus, dass das auto im gängigen auslieferungszustand war. laut einer liste die ich gefunden habe, müsste die felge 5Jx13 sein...deshalb geht dann 175/70R13 wohl leider nicht!?

am 20. August 2012 um 10:13

Zitat:

Original geschrieben von lulloz

wir fahren mit dem auto etwa 5000km pro jahr. ausschliesslich kurzstrecken/stadt....maximal 1-2mal autobahn.

Die Frage ist doch bei dieser Jahreskilometerzahl (Jkm): könnt ihr bei echten Winterverhältnissen auf das Autofahren verzichten bzw. auf andere Tage verschieben ?

Bei so geringen Strecken lohnt sonst ein WR nicht.

Verzichtet man auch bei den ganz heißen Tagen auf eine verschleishohe Fahrt, kann man durchaus WR für´s ganze Jahr aufziehen, m.M. ein Sicherheitsplus.

Falls es bei dieser Jkm bleibt, lohnen auch keine extra neu gekauften Felgengrößen, es kommt ja das Lagern und Wuchten hinzu.

Ich würde einfach zu "besseren" Reifen greifen, egal welche Reifensorte, SR aufziehen ist diskussionswürdig, es hängt von euren Temperaturen ab und wie oft ihr tatsächlich bei schlechtem + kaltem Wetter das Auto nutzt. Will man aber nicht bei den wenigen AB-Fahrten irgendwo am Berg hängen bleiben oder bei Glatteis in der Stadt eines der Gleitmobile werden, dann bleibt eigentlich nur ein echter WR. Wer im Schnee fahren muss, der wird dieses Risiko nicht eingehen, weil sich finanziell nicht mal der kleinste und billigste Auffahrunfall rechnet.

Auf dem Corsa bin ich Continental WinterContact gefahren, wie die heute im Vergleich dastehen weiß ich aber nicht.

Themenstarteram 20. August 2012 um 10:25

also auf das auto sind wir das ganze jahr angewiesen, egal welches wetter. ein sommerreifen kommt deshalb auf keinen fall in frage.

heißt auf der anderen seite auch, dass wir auch in heißen sommertagen fahren müssen...wie das dann mit reinen winterreifen ist, kann ich überhaupt nicht einschätzen :confused:

Zitat:

Original geschrieben von lulloz

also auf das auto sind wir das ganze jahr angewiesen, egal welches wetter. ein sommerreifen kommt deshalb auf keinen fall in frage.

heißt auf der anderen seite auch, dass wir auch in heißen sommertagen fahren müssen...wie das dann mit reinen winterreifen ist, kann ich überhaupt nicht einschätzen :confused:

Spricht was dagegen zwei Reifensaetze zu haben, also einen gesamten Satz Winterreifen zu kaufen? Dann brauchst Du keine Kompromisse einzugehen weder im Sommer noch im Winter.

Reifen in der Dimension sind ja sehr billig (40 - 50 Euro das Stueck) und auch 13" Felgen sind sehr guenstig aufzutreiben, hier zB um gerade mal 86 Euro fuer 4 Stueck:

http://www.ebay.de/.../310310658871?pt=Auto_Felgen&hash=item483ff4e337

Gebraucht wahrscheinlich nochmal die Haelfte billiger.

Hi,

bei 5tkm im Jahr und einem reinen Stadtfahrzeug machen 2 Sätze kaum sinn,wenn man nicht selbst montieren will kommen ja auch 2x Jährlich Montagekosten hinzu. wenn man keinen platz zum lagern hat (auch das soll in Städten vorkommen ;)) auch noch die Einlagerung.

 

Das summiert sich ganz schell zu einer ganz stattlichen summe die sich bei so eine Kurzstreckenhopper echt net lohnt,vor allem da man die 2 Sätze niemals runterfahren kann.

Wie hier schon mehrfach genannt,der Hankook Optimo 4S,ist echt nicht schlecht. Den bin ich auch schon gefahren auf einem Carisma und war echt überrascht,sowohl im winter als auch im Sommer.

 

Gruß tobias

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Neuer Allwetter-/Ganzjahresreifen für Corsa C 1,0 (Aussergewöhnliche Dimensionen?)