ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Neuer 250 4-matic mit offenen Fragen

Neuer 250 4-matic mit offenen Fragen

Mercedes V-Klasse 447
Themenstarteram 22. Mai 2016 um 13:02

Moin Gemeinde,

ich lese jetzt schon seit geraumer Zeit mit und habe ich, wo ich konnte, mich auch schon am Forenleben hier beiteiligt. Die Produktion meines Fahrzeuges rückt in greifbare Nähe (wohl nächsten Monat) und ich bin bezüglich einiger Ausstattungsmerkmale immer noch unentschlossen. Daher benötige ich mal Eure Unterstützung zur Beantwortung meiner noch ungeklärten Fragen:

1. Thema DAB vs. TV: Nach Auskunft meines Vreundlichen soll ich ab September möglich sein, beides zu kombinieren, bis dahin jedoch schliesst sich beides gegenseitig aus. Also muss ich mich entscheiden. Ich finde schon einen spürbaren Unterschied vom FM zum DAB jedoch ist sowas auch eher ein eher unwichtiger Unterschied bzw. die Verbesserung nicht wirklich riesig. Beim TV ist es so, dass er uns im Stillstand nichts nutzt. Wenn man jetzt die Funktionalität während der Fahrt aktivieren würde, könnten "meine Passagiere" das bis auf den Beifahrer nicht so richtig nutzen. Wenn man das jetzt jedoch hinbekommen würde, zwei an den Kopfstützen befestigte Bildschirme über das Comand zu speisen, würde die Ausstattung TV wieder interessant werden. Was habt Ihr gemacht bzw. was würdet Ihr machen? Gibt´s überhaupt die technischen Möglichkeiten bzw. Anbieter, das in vernünftigem finanziellen Rahmen zu realisieren? Dazu ist zu sagen, dass wir uns für das tolle Pano-Dach entschieden haben. Dadurch ergeben sich leider wenige bis keine Möglichkeiten mehr zur Befestigung eines Deckenmonitors.

2. Thema IPad-Fond-Integration: In diesem Zusammenhang steht auch dieses Thema. Alternative zum TV wäre die Montage von IPads an den Kopfstützen zum Anzeigen von Youtube oder Ähnlichem für die Kids. Mittlerweile gibt´s für IPads sogar Fernbedienungen die über Bluetooth laufen. Nur wie bekommt dann am schlausten die Daten in den Wagen? Klar könnte man einen WLAN-Hotspot über´s Handy erstellen, aber eleganter wäre die Nutzung der Aussenantenne der Fahrzeuges. Ist hierfür das Telefonmodul mit Bluetooth SAP, Vers. 4 geeignet? Das Verbinden das Handy´s darüber funktioniert doch auch? Oder kann ich nur über die dann eingebaute Karte telefonieren? Habe ja auch hier im Forum schon von anderen Lösungen gelesen, wie z. B. eines WLAN-Hotspots mit Daten-SIM. Wie wurde das genau umgesetzt?

3. Thema Reserverad: Bin noch unschlüssig, ob mit dazu bestellen oder nicht. Zum einen "schleppt" man womöglich jahrelang unnötiges Gewicht mit sich herum (Verbrauch, Nutzlast, etc.). Andererseits liest man die aufregendsten Beiträge über die vereinzelte Abnutzung der Reifen. Was, wenn doch mal einer unterwegs platzt? Ok, der ADAC hilft auch, aber der schleppt dich dann zu einer "Notfall-Werkstatt", die wohl das doppelte eine normalen Reifenpreises aufrufen wird. Zudem wollen wir mit unserem 4-matic auch gern mal in den schwedischen Schnee oder auch ins Gebirge oder an der Küste auf nicht asphaltierten Straßen unterwegs sein. Ist das Ersatzrad dann ein vollwertiger Reifen (kein Notrad) montiert auf einer Stahlfelge oder bekommt man eine 5. Leichtmetallfelge dazu?

4. Welche Ausstattung muss ich bestellen, wenn ich im Fond die Teppichmatten drin haben möchte? Dann würde ich die Abdeckleisten für die Sitzschienen ordern, damit keine Bonschis in den Ritzen verschwinden. Gibt´s hierzu Fotos und gegebenfalls MB-Art.-Nr.?

5. Gibt´s noch Alternativen für weitere Alarmanlagen aus die bekannten Modelle von Viper? Welche Erfahrungen habt ihr den MB-fremden Systemen?

So, bin gespannt auf Eure Antworten. Bitte meldet Euch auch zu einzelnen Punkten. Ich brauche jegliche Hilfe, die ich hierbei bekommen kann. Danke Euch schonmal.

LG

Karsten

Ähnliche Themen
10 Antworten

Sorry, nicht aufgepasst.:)

Zu Punkt 3. ... jeder hat doch heutzutage weitere 4 Reifen ein halbes Jahr nutzlos zu Hause rummliegen.

Bei kritischen oder Extrem-Touren sollte im Transporter mit 4 m3 ein Rad noch unter zu bringen sein.

90 % aller Neufahrzeuge haben heute kein 5. Rad mehr dabei.

Bestell es. Ich muss so oft die Kunden mit ihren Autos einschleppen lassen, weil entweder Garnichts mehr dabei ist oder Tirefit, das aber nur bei kleinen Einstichen hilft. Ein beschädigter Reifen mit Loch, offenem Draht oder gebrochener Karkasse lacht dich aus, wenn du Tirefit holst. Es ist übrigens eine Stahlfelge mit Standartbereifung, meine 205/65R16C. Wenn du 18" Alus fährst bist du trotz vollwertigem Ersatzrad mit max. 80 km/h unterwegs.

Hallo Buddha2,

zu 1. Wir haben DAB geordert, da bei uns in der Schweiz eine sehr gute Abdeckung vorhanden isr und in ein paar Jahren mit der FM-Abschaltung begonnen wird. TV Funktion im Stand ist vermutlich für spezielle Nutzer, wie z.B. Taxi oder MP-Fahrer interessant, für uns aber nicht.

Zu 3. Wie haben keine Reserverad, dafür aber ein Tirefit-ähnliches Sytem aus dem Zubehörhabdel.

Zu 4. Teppiche im Fond hängt von Deiner Bestuhlung ab. Schau Dir die Teppiche lieber mal im Prospekt an vor Bestellung. Unser Händler hat nicht die von mir gewünschte bestellt, sondern eine entsprechend der von ihm vorgesehenen Teilenummer. Diese war dann doch die falsche und wir mussten umtauschen. Das ging dann aber problemlos.

Zu 5. Was spricht gegen die Alarmanlage ab Werk? Wir haben uns für diese entschieden.

Gruss,

Dinch

Themenstarteram 25. Mai 2016 um 7:11

Moin Moin,

vielen Dank für Eure Meinungen.

Ich denke, das Ersatzrad werde ich wohl mit dazu nehmen.

Alle Vorführer, die ich hatte, hatten hinten Fußmatten drin, bei denen die Sitzschienen ausgepart waren. Sind diese pauschal dabei, bzw. ab welcher Ausstattungslinie sind diese inklusive?

Naja, gegen die Alarmanlage ab Werk spricht erstmal nichts. Nur wie es immer ist: Profis tüfteln die Schwachstellen an einem Fahrzeug aus und könnten dann theoretisch an jedem Wagen ansetzen. Für ein gewisses Maß an Grundsicherheit taugt die werkseitige Ausrüstung bestimmt. Ich spiele nur mit dem Gedanken, das Fahrzeug noch etwas mehr abzusichern, jedoch habe ich auch keine Lust auf "Kompliziertheiten" wie ein weiteres Teil am Schlüsselbund oder gar Fehlalarme, wenn Ausversehen eine Mücke im Fzg. eingeschlossen ist etc.

Noch einer mit Ideen? Insbesondere zur TV/DAB-Problematik? Gibt´s hier denn einen, der davon Ahnung hat: Ist die verbaute TV-Technik für den Vau denn zukunftssicher für die nächsten Jahre? Kann man hier irgendwelche Ausgänge anzapfen für Anzeigegeräte im Fond? Oder besteht sogar die Möglichkeit der Nachrüstung: Jetzt DAB bestellen und TV später einbauen lassen bzw. umgekehrt?!

Und das Connect Me, wird das nachrüstbar sein?

LG

Karsten

Fussmatten waren bei uns (Avantgarde Edition) extra zu bestellen. Zusätzlich haben wir auch die Matte für den Kofferraum bestellt.

Die Schienen sind nur in den Bereichen offen, in denen die Sitze verschoben werden dürfen. War in Deinen Vorführeren vielleicht der normale Teppich ohne Fussmatten eingebaut?

Gruss,

Dinch

Themenstarteram 25. Mai 2016 um 13:37

Ich hatte immer so teppichartige Matten drin, bei denen die vollständigen Schienen ausgespart waren. Die fand ich ganz praktisch. Konnte man bei Bedarf auch raus nehmen zum Reinigen.

Scheinbar gibt´s da Unterschiede?! Hättest Du die Möglichkeit, Fotos von Deinen Matten (inkl. Kofferraum) zu machen. Entweder per PN schicken oder hier rein stellen? Würde mich freuen.

Grüße

Karsten

Foto konnte ich noch keines machen, habe aber das hier gefunden:http://www.motorbasar.de/...die-v-klasse-lang-ohne-tisch-t5380098.html

Wir haben bei Bestellung den gleichen Satz erhalten (einzig die Kofferraummatte kurz für den kompakt). Die Kofferraummatte gibt es aber auch mit einem weiteren Stück Matte in der Mitte, so dass es nicht ein Loch/ einen nicht abgedeckten Teil des Bodens gibt.

Gruss,

Dinch

Themenstarteram 2. Juni 2016 um 7:20

Vielen Dank für Deine hilfreichen Antworten @Dinch

Da ich heute das finale Gespräch zu noch möglichen Änderungen vor der Produktionseinteilung habe, wollte ich Euch trotz des eher mäßigen Erfolges hier im Thread meine Entschlüsse nicht vorenthalten:

1. Thema DAB vs. TV: Werde jetzt DAB nehmen. TV nutzt man als Fahrer sowieso nicht und hätte nur etwas gebracht, wenn man das Signal für den Fond hätte abgreifen können.

2. Thema IPad-Fond-Integration: Werde ich wohl jetzt auch dazu nehmen. Leider muss ich auch 2 neue IPads haben, um die Vorrüstungen zu bestücken. Das muss ich mir alles nochmal genauer überlegen. Zur Not kommen die Rahmen wieder weg. Mal sehen.

3. Thema Reserverad: Nehme ich erstmal auch mit. Kann man ja auch demontieren und für die eventuellen "Risikofahrten" wieder an den vorgesehenen Platz anbringen. Ich habe aber bei einem anderen Fzg. mit AMG-Line gesehen, dass der angedeutete Diffusor den Blick auf das Ersatzrad mehr frei gibt, als die Standard-Ausführung der Stoßstange. Muss man sich ansehen.

4. Thama Teppichmatten: Da wird mich mein Vreundlicher heute nochmal zu beraten können, denke ich.

5. Thema ext. Diebstahlschutz: Ich werde zunächst mit dem MB-Standard vorlieb nehmen und mich weiter "locker" umhören. Vielleicht uberkommt´s mich noch.

Das war´s erstmal. Bin schon aufgeregt. Bald ist es soweit. Freue mich wie Bolle...:rolleyes::D

LG

Karsten

Fußmatten legt der Freundliche vor Auslieferung nach Wunsch des Kunden(Allwetter/Rips/Velour) kostenfrei ins Auto. So kenne ich das jedenfalls.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Neuer 250 4-matic mit offenen Fragen