ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Neuen Seat Leon ST geholt - Erste Schritte

Neuen Seat Leon ST geholt - Erste Schritte

Seat Leon 4 (KL)
Themenstarteram 16. April 2021 um 18:02

Hallo zusammen,

wir haben uns den Seat Leon ST in der Konfiguration wie angehängt geholt.

Ein paar Überlegungen/Fragen

- Preis war vermutlich ok (23k);

- muss ich für die LTE Verbindung etwas zahlen?

- gebaut Ende Dezember 2020, Erstzulassung Ende Januar (EU-Fahrzeug), darf ich Hoffnungen auf das neue MIB3 mit Android Auto Wireless haben?

- ich bin ein absoluter Geek was Smartphones etc angeht, daher werde ich auch hier erstmal auf Firmware-Updates schauen - die laufen wenn ich es richtig sehe OTA, richtig?

- Tachostand ist einstellig, dir ersten 1000 Kilometer nicht heizen - ist das ein Mythos oder da was dran?

Sonst noch irgendwas zu beachten, bevor wir das Fahrzeug morgen abholen? ;-)

 

Cheers

L

Ausstattung 1
Ausstattung 2
Ausstattung 3
+1
Ähnliche Themen
20 Antworten

Die ersten 1500 km nicht heizen, dann Oelwechsel machten und dann geht es richtig los.

MfG aus Bremen.

Themenstarteram 16. April 2021 um 18:16

Zitat:

@Spatenpauli schrieb am 16. April 2021 um 18:08:15 Uhr:

Die ersten 1500 km nicht heizen, dann Oelwechsel machten und dann geht es richtig los.

MfG aus Bremen.

Echt jetzt? :D dachte mit einem Neuwagen hätte man da erstm seine Ruhe.

Mein jetziger Leon ist mein 19 Auto und mein 17 Neuwagen. Alle Fahrzeuge haben bei mir die 100 000 km Marke ohne Probleme erreicht.

MfG aus Bremen

Themenstarteram 16. April 2021 um 18:22

Ok, überzeugt - setze ich schon Mal auf die To-Do :)

(Hatten bisher einen Smart 451, inzwischen auch mit 120.000 auf der Uhr, aber reicht halt nicht zum Pendeln mit Familie)

Ölwechsel ist eine reine Glaubensfrage. Es wird sicherlich reichen, wenn du dem Intervall im Auto folgst. So mache ich es - keine Probleme bisher.

LTE Verbindung ist soweit gratis, solange du Seat connect hast. Also danach wird es nur für den Notruf verwendet.

Themenstarteram 16. April 2021 um 18:53

Zitat:

@iLuke08 schrieb am 16. April 2021 um 18:50:55 Uhr:

Ölwechsel ist eine reine Glaubensfrage. Es wird sicherlich reichen, wenn du dem Intervall im Auto folgst. So mache ich es - keine Probleme bisher.

LTE Verbindung ist soweit gratis, solange du Seat connect hast. Also danach wird es nur für den Notruf verwendet.

Seat Connect ist standardmäßig für ein Jahr inklusive, richtig? (Habe für uns da nicht sooo den Mehrwert gesehen bei der Ausstattung und habe mich da nicht weiter eingelesen. Navi werden wir vermutlich eh meistens über GMaps nutzen)

Das Meiste wurde ja schon erwähnt. Den "Einfahrölwechsel" kannst du dir sparen. Dank modernen Fertigungsanlagen "schleift" sich bei deinem neuen Motor nichts ein. Wenn du dich allerdings dann besser fühlst, dann mach es. Die sogen. Einfahrzeit bezieht sich allerdings nicht nur auf den Motor. Da hängt noch ein Getriebe dran. Neue Reifen brauchen so ca. 50km bis sie den vollen Grip liefern können und gar nicht so unwichtig: Die Bremsanlage muss erst "eingebremst" werden

Themenstarteram 17. April 2021 um 20:58

So weit, so gut. Die ersten 500km sind gefahren und der Leon ST gefällt. Nur mit der Software hadere ich. Ich bin Technik-Youtuber und habe seit 11 Jahren alles in den Fingern gehabt, aber so wenig intuitiv und teilweise rucklig 2021 hatte ich nicht erwartet. Sei es drum, zwei Punkte sind aber seltsam:

- Firmware 1788, aber Wireless Android Auto bekomme ich noch nicht in die Gänge. Gibt es eine neuere FW?

- DAB Radio - 1Live finde ich nur als FM, gibt es hier in der Region aber als DAB, anders als beim Ibiza kann ich im Radio aber nicht in den Einstellungen einfach neu scannen und schauen, was verfügbar ist.

Solange in der BDA noch zum einfahren aufgefordert wird sollte man sich einfach daran halten finde ich.

Themenstarteram 18. April 2021 um 13:04

Zitat:

@Stef1711 schrieb am 18. April 2021 um 11:59:57 Uhr:

Solange in der BDA noch zum einfahren aufgefordert wird sollte man sich einfach daran halten finde ich.

Mache ich jetzt auch. Gestern auf 600km 5.5L Durchschnitt - das spricht gegen heizen ;)

Themenstarteram 18. April 2021 um 16:31

Ich scheitere aktuell an Android Auto Wireless. Ich hatte mehrfach gelesen, dass es (frickelig) bei Seat Leon ab Dez 2020 mit dem MIB3 möglich sei - auf den Smartphones ist der Entwicklermodus aktiv, in der heruntergeladenen Android Auto App auch und dort Android Auto Wireless und kabellose Projektion aktiv. Die Geräte sind auch über WLAN mit dem Leon verbunden (auch wenn dieser kein Internet hat, habe keine Datenpakete gebucht - brauche ich schlicht nicht). Auf dem Display wird dennoch kein Android Auto Wireless angezeigt und ich benötige weiterhin das Kabel. Ideen?

Img-20210418
Img-20210418
Img-20210418

Dein Auto kann das definitiv. Was für ein Handy hast du denn?

Themenstarteram 18. April 2021 um 18:36

Zitat:

@audijan schrieb am 18. April 2021 um 18:27:39 Uhr:

Dein Auto kann das definitiv. Was für ein Handy hast du denn?

Mate 20 Pro und P30 Pro. Ich krame gleich Mal in meiner Smartphone-Schublade, habe glaube ich noch ein Noten rumfliegen.

Also Samsung geht wohl immer. Mein Xiaomi Mi10 geht auch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Neuen Seat Leon ST geholt - Erste Schritte