ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Neue Winterreifen - Alter?

Neue Winterreifen - Alter?

Themenstarteram 12. November 2006 um 16:04

Hallo,

ich habe für unseren Corsa neue Marken-Winterreifen gekauft und vom Händler (Filialkette) montieren lassen. Bei genauerer Kontrolle habe ich folgende vierstellige Zahl entdeckt:

4001

Liege ich da falsch oder heisst das 40igste Woche 2001? Die vierstellige Zahl ist in ein Oval eingepresst und steht gleich neben der E-Nummer?

 

Grüße Werner

Ähnliche Themen
21 Antworten

richtig .. 40te KW 2001

die sogenannte DOT-Nummer

http://de.wikipedia.org/wiki/DOT-Nummer

:D wo bekommt der 5Jahre alte "neue" Reifen her O_O

5 Jahre alter Reifen als Neu zu Verkaufen ist schon ne harte Nummer.. Zumal man ja sagt, ein Winterreifen hält 6 Jahre, dann wird er hart. Ich würd morgen bei dem Händler wieder auftauchen und fragen, was das soll. Neu ist ja was anderes. Von der Laufleistung sind sie vielleicht neu...aber das andere...

Wo hast Du die den gekauft? Welche Filialkette war es?

Neureifen darf man meines Wissen nurs als Neu verkaufen wenn das Herstellungsdatum nicht länger als 2 Jahre zurückliegt.

MfG

Trossi

Die darf sollet man auch sofort wieder zurückgeben ist ja eine Frechheit um welches Modell handelt es sich genau ?

hinfahren und mal nebenbei erwähnen ob se dir nich noch ältere Reifen geben könnten, die würden dir zu neu aussehen :)

Themenstarteram 12. November 2006 um 19:19

Hallo,

konnte es zunächst nicht glauben; darum auch die Frage, ob das mit der Nummer wirklich so stimmen kann.

Es handelt sich dabei um Continental WinterContact TS 780. Ich habe bewusst einen in Tests gelobten (auch teureren) Markenreifen gekauft, da ich in einer hügeligen Gegend wohne wo es im Winter schon hin und wiedermal Schnee gibt.

Ich werde im Laufe dieser Woche dort mal eine Stellungnahme einfordern. Auf einem sofortigem Austausch werde ich auf alle Fälle mal bestehen, da alter Winterreifen ja vielleicht sogar ein Sicherheitsrisiko darstellen könnten.

Grüße Werner

Zitat:

Original geschrieben von Holz38

...da alter Winterreifen ja vielleicht sogar ein Sicherheitsrisiko darstellen könnten.

das is ne Tatsache ;) ... Winterreifen verlieren durch die weichere Gummimischung schneller ihren Weichmacher als Sommerreifen ...

in ner Verwandtschaft hatte mal jemand 11Jahre alte Winterreifen auf nem Vectra gefahren O_O

die waren vom anfassen mehr Vollgummi als Reifen

da muss gar net groß drüber geredet werden ... Reifen umtauschen bzw Geld zurück, was ich eher machen würde. Lieber wo anders die Reifen kaufen

Hallo Leute!

Könnte mir vorstellen,das hier der Tatbestand des Betrugs gegeben ist.Hin zum Händler und zurück geben,falls es Probleme gibt Anzeige erstatten.Die Dinger sind doch Altreifen,auch wenn damit noch keinen Meter gefahren wurde.Ich finde das ziemlich dreist sowas noch zu verkaufen.

MfG.

Schau bitte erst mal nach ob es wirklich die DOT Nummer ist,lieber 2x kontrollieren.

Gruss Haribo

Der TS780 ist ein längst ausgelaufenes Modell, der einst vom TS790 abgelöst wurde. Wiederum ist der Nachfolger des TS790 der TS810, das derzeit aktuelle Modell. Heutige Reifentests werden alle auf dem TS810 gefahren, somit sind diese natürlich nicht auf den TS780 übertragbar, wenn ich einmal Bezug auf eine Aussage bez. Reifentests im zweiten Post des Threaderstellers nehmen darf.

Zum Alter: Michelin hatte einmal ein offizielles Schreiben an die Reifenhändler herausgegeben, in welchem ausgesagt wurde, daß ein Reifen (in diesem Fall ein Michelin-Reifen) bei fachgerechter Lagerung (niedrige Luftfeuchtigkeit, dunkler Lagerplatz und fernab von Sonnenlicht) bis zu einem Alter von 10 Jahren seine Eigenschaften voll erfüllt und bis zu diesem Alter noch als Neureifen verkauft werden kann.

M. W. gibt es aber Gerichtsurteile, in denen ein weitaus geringeres Reifenalter den Ausschlag gab, dem Kläger bzw. Käufer älterer "Neu"reifen Recht zu geben.

Themenstarteram 13. November 2006 um 9:26

Hallo,

danke für eure Infos.

Ich habe mal an Conti geschrieben, wie sie die Sache mit der Lagerung sehen (siehe Beitrag von Celvic). Ich werde die Reifen ja ca. noch 4-5 Jahre fahren, dann wäre der Reifen ja schon 10 Jahre alt.

Also an der DOT-Nummer gibt es keinen Zweifel mehr: es ist die einzige vierstellige Nummer, die auf dem Reifen aufgepresst ist.

Grüße Werner

Reifen sind nach längerer Lagerzeit nicht mehr neu

Wer neue Reifen kauft, muss sich nicht mit Reifen aus alten Lagerbeständen abspeisen lassen.

 

Nach 2 Jahren Lagerung gelten Reifen nicht mehr als neuwertig – unabhängig davon, ob sie ordnungsgemäß gelagert wurden oder nicht.

 

Das Amtsgericht Worms (Az.: 1 C 1050/91) gab einem enttäuschten Reifenkäufer recht, der bei einem Händler 4 neue Winterreifen bestellt hatte. Erst nachdem die Reifen beim Verkäufer aufgezogen, montiert und die Räder ausgewuchtet waren, stellte der Käufer anhand der DOT - Nummer auf der Reifenflanke fest, dass zumindest 3 dieser Reifen bereits älter als 2 Jahre waren. Der Händler weigerte sich, die Reifen zurückzunehmen und den Kaufpreis zurück zu zahlen. Er stellte sich auf den Standpunkt, die Reifen seien nicht mangelhaft.

 

Der vom Amtsgericht Worms hinzugezogene Sachverständige bestätigte, nachdem er Fachliteratur zu Rate gezogen und auch den Reifenhersteller eingehend befragt hatte, dass aufgrund der zweijährigen Lagerung bei den gekauften Reifen eine physikalische Änderung eingetreten sei, die Reifen daher nicht mehr die Qualität von Neureifen besitzen. Der Sachverständige ging sogar von einer Beeinträchtigung der Verkehrstauglichkeit aus.

 

Das Gericht kam zu dem Schluss, dass die Reifen infolge der langen Lagerzeit nicht mehr die nach dem Vertrag vorausgesetzte Eigenschaft von Neureifen haben. Es gab dem Käufer das Recht zur Wandelung (= Rückgängigmachen des Kaufvertrages)

 

http://www.avd.de/index.php?id=492

Hoffe das hilft, egal was Conti oder dein Händler sagt !!

EDIT: @ Drachton Auf deinen Wunsch gelöscht :

Gruss Haribo

alles wichtig .. bis auf die erklärung der DOT-Nummer .. das is ja schon ganz oben erklärt :)

...wo wurde der Reifen denn nun gekauft?

Deine Antwort
Ähnliche Themen