ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Suzuki
  5. Neue Suzuki Swift Limousine enthüllt

Neue Suzuki Swift Limousine enthüllt

Suzuki
Themenstarteram 17. Januar 2012 um 16:00

Hier sind die ersten "spy photos" . Es ist tut mir leid Suzuki Jungs, aber es ist wirklich häßlich...

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo martinSV

Ich gebe dir Recht,einen noch häßlicheren Wagen zu finden,ist schwer.

MfG

thomasi

am 17. Januar 2012 um 16:05

Macht euch kein Kopf.:rolleyes:

Der wird nicht in Deutschland verkauft.:eek:

Die Heckansicht find ich noch ganz ok......aber von der Seite......uuuuaaahhhhhhhhh.....bbbrrrrrrrrrr....

Diesen kleinen Pummelar**** hätte man sich echt sparen können.

Dagegen war der Swift Stufenheck aus den 90ern ja eine echte Schönheit.

Themenstarteram 17. Januar 2012 um 16:12

Zitat:

Original geschrieben von Knecht ruprecht 3434

Macht euch kein Kopf.:rolleyes:

Der wird nicht in Deutschland verkauft.:eek:

Ja, es is nur für Asien, glücklicherweise :)

am 17. Januar 2012 um 16:18

Ich bin der Meinung in Osteuropa könnte er vermarktet werden.

So wie Clio, Fabia, Rio und die ganzen anderen kleine Stufenheckgurken.:D

Und dort sind sie ein wahrer Renner.:eek::eek:

Was hier Kombis rumeiern sind hinter der Grenze Stufenhecks.

Ich kann es selbst bestätigen da ich an der Czech. Grenze wohne.;)

Moin!

Die sollten lieber mal den Swift Sport auch als 5-Türer bringen.

Jeden Polo, Corsa, Ibiza, Clio, Fabia, Peugeot 207, etc, gibt es auch in sportlicher Ausführung als 5-Türer.

Warum geht das bei Suzuki nicht? Ich kenne einige Leute denen der Swift Sport gut gefällt. Aber als 3-Türer ist er im Alltag oft unpraktisch [Aussteigen in engen Parklücken durch die langen Türen, Fahrgemeinschaften, Kindersitz hinten, etc.]

Hab das auch schon mal bei Suzuki Deutschland angeregt, laut denen ist diesbezüglich nix geplant aber sie geben die Idee weiter...

 

Ciao

Der Gaswart

Keine Panik, der ist doch nur für den Ostblock geplant.

Nach den missglückten Versuchen mit dem Liana und SX4 Stufenheck (letzterer war eigentlich ganz passabel gestylt), hat auch der Letzte bei SUZUKI verstanden, dass ein solches Fahrzeug hier nicht zu vermarkten ist.

In Osteuropa sind diese Fahrzeuge aber gefragt, also sollen sie ihn auch bekommen.

Zitat:

Original geschrieben von sc100

Keine Panik, der ist doch nur für den Ostblock geplant.

Nach den missglückten Versuchen mit dem Liana und SX4 Stufenheck (letzterer war eigentlich ganz passabel gestylt)

Nein,er sieht grauenvoll aus

MfG

thomaswi

, hat auch der Letzte bei SUZUKI verstanden, dass ein solches Fahrzeug hier nicht zu vermarkten ist.

In Osteuropa sind diese Fahrzeuge aber gefragt, also sollen sie ihn auch bekommen.

Über Geschmack lässt sich immer streiten.

Wenn alle die gleiche Vorstellung von einem Auto hätten, gäb es ja nur das "sozialistische Einheitsfahrzeug".

Stufenheck-Modelle sind nun mal vorzugsweise für den "konservativen Familienvater" oder den "seriösen Fünzigjährigen".

Audi, BMW, Mercedes: Alles Autos, die man hauptsächlich mit Kofferraumdeckel kennt!

sorry, aber manche sind wohl echt zu doof ein Zitat richtig zu teilen oder zu kürzen :rolleyes:

Ich stimme euch da aber auch zu, der ist scheiße hässlich und da fand ich die SX4 limo tausend mal besser.

wobei ich auch nicht auf stufenhecks stehe sondern eher fließheck bevorzuge. ;)

Spieglein spieglein an der wand .Setzt lieber den hässlichen Swift an die wand.

Der geht ja mal gar nicht.

Wenn Ihr euch die Bildergallerie genauer angesehen kättet, müsstet Ihr festgestellt haben, dass es auch den MZ schon als Stufenheckversion gegeben hat!

Auch nicht gerade ein Schönling, aber das Fahrzeug wird von Osteuropa verlangt, also wird er gebaut und das ist auch gut so.

Es wird ihn hier nicht zu kaufen geben, und das ist auch gut so. Aber die Osteuropäer wollen nunmal solche Fahrzeuge.

WOZU!?

Der ist so hässlich, dass er wieder interessant wirkt. Hässlich bleibt er trotzdem, und vor Allem: Unnötig! Dieser winzige pseudo-Stufenheck-Hintern sieht einfach grauenvoll aus. Sieht aus, als hätten Swift und Kizhasi ein Kind bekommen. :D

Hätte nicht gedacht, dass irgendetwas die Stufenheckversion des VW Polo schlagen könnte, SUZUKI hat es jedoch geschafft.

Andererseits bin ich den täglichen Anblick meines Swifts gewohnt und deswegen wirken die ersten Bilder der Stufenheckversion gar so verstörend auf mich.

Mit einem etwas längeren Kofferraum würde er vielleicht garnicht einmal so hässlich aussehen und könnte als kleiner Bruder des Kizhasis durchgehen. Auf den unteren Bildern auf der Basis des Vorgängermodelles beispielsweise sieht der Kofferraum etwas länger aus, mit diesen Proportionen finde ich ihn sogar ganz ansprechend. Auch die Farbkombination im Innenraum würde ganz gut in eine Limousinenversion passen. Wirkt zwar anfangs ebenfalls etwas... "ungewohnt", stellt aber einen schönen, eleganten Gegenpol zum eher sportlich getrimmten Steilheck.

Einzig und alleine die Seitenblinker in den Spiegeln würden sich auch gut im normalen Swift machen, sieht ganz edel aus.

PS: Sieht übrigens so aus, als ob er in Indien von Maruti produziert wird.

Tja Geschmack ist Geschmack.

So viel ich lesen oder verstehen konnte kommt er aus Indien.

In Indien wird ja auch der Suzuki Maruti oder Alto gebaut.

Da das Ungarische Werk nur fuer Kleinwagen ausgelegt ist, koennte man diesen auch hier bauen.

Der SX4 Sedan kann man nicht in Ungarn bauen da er zu lang ist :D. in der Montagestrasse kann man das Auto/die Karosserie nicht drehen.

Ich kenne es weil ich dort war und mir das oft Angeschaut habe. Und habe immer noch einen guten Draht nach Esztergom.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Suzuki
  5. Neue Suzuki Swift Limousine enthüllt