ForumMotorrad Reisen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad Reisen
  5. Neue Motorrad-Touren App “Moto Tours”

Neue Motorrad-Touren App “Moto Tours”

Themenstarteram 7. April 2018 um 11:03

Liebe Motorradfreunde!

Ich bin neu im Forum und habe gleich eine große Ankündigung und Anfrage:

Ich arbeite an einer Android App, die Motorradtouren aus Mitteleuropa vorstellt, inklusive Photos, Beschreibung, Tipps und interaktiven Karten.

Mit der Entwicklung bin ich schon sehr weit. Hier findet ihr die Beta-Version und hier ein kurzes Demo-Video. Veröffentlichen möchte ich die App bis Ende April.

Mir fehlen leider noch mehr Motorrad-Touren. Aktuell habe ich nur Touren aus dem Schwarzwald und aus dem Saarland. Weitere Touren wurden mir zwar von verschiedenen Quellen in Aussicht gestellt, aber ich weiß noch nicht, ob und wie schnell das klappt.

Wenn ihr also weitere Ideen für Motorrad Touren habt, würde ich mich sehr über eure Hilfe freuen!

Folgendes bräuchte ich von euch:

Titel: Name der Tour

Beschreibung: Kurze Beschreibung

Tipp (optional): Tipps für andere Fahrer, z.B. tolle Einkehrmöglichkeiten an der Strecke, Sehenswürdigkeiten, …

Fotos: Mindestens 1 zur Tour passendes Photo. Bilder könnt ihr z.B. hier hochladen. Wenn ihr zu jedem Foto einen kurzen Titel, z.B. “Blick über das Moseltal”, wäre das toll, geht aber auch ohne.

Dauer: ungefähre Fahrtdauer

Autor: Dein Name / Spitzname / Pseudonym. Dieser wird in der App als Quelle angezeigt

GPX: Die GPS-Koordinaten der Tour: Um einen GPX Track zu erstellen habt ihr verschiedene Möglichkeiten:

Mit dieser App könnt ihr eure Tour fahren und dabei die Strecke aufzeichnen.

Auf dieser Website könnt ihr euren GPX Track dann importieren und bearbeiten oder einen ganz neuen Track nur durch klicken ohne vorige Aufzeichnung erstellen. Aktiviert idealerweise “Wegen folgen” und schaltet auf Auto um.

Bitte teilt mir eure Touren möglichst per Mail mit: bullert.anne@gmail.com. Ich melde mich bei Euch, sobald es eure Tour in die App geschafft hat! :)

Ganz wichtig:

Schickt mir bitte keine Touren, die ihr aus Zeitschriften oder sonstigen anderen Quellen habt. Schickt mir bitte ausschließlich eure eigenen Touren, da es sich sonst um eine Copyright-Verletzung handelt.

Wenn ihr mir eine Tour zusendet, erklärt ihr euch damit dazu bereit, dass ich diese in der App anzeige, natürlich mit eurem Namen als Quellenangabe :)

Gerne zeige ich auch Touren an, die mir von Organisationen oder Vereinen, wie z.B. Motorradclubs oder Touristenverbänden zugeschickt werden. Für diese zeige ich eine große Quellenangabe mit Logo und Name der Organisation, sowie Link zu euer Homepage! Also auch eine Werbemöglichkeit für euch! ;)

Übrigens, die App ist komplett kostenlos. Es wird allerdings etwas Werbung angezeigt. Ich entwickle diese App ganz alleine. Das bedeutet eine Menge Arbeit, Zeitaufwand und zeitweise sogar Stress. Wenn also eine wenigstens kleine finanzielle Entschädigung dabei rum käme, würde ich mich sehr freuen :) Da bitte ich um euer Verständnis.

Ich bin gespannt auf euer Feedback und eure Touren-Vorschläge! :)

Liebe Grüße mit ausgestreckter Kupplungshand ;)

Anne

Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 11. April 2018 um 7:54

@spacelordmafia Vielen Dank für deine Antwort! Ich muss sagen, die negativen Antworten, die da erst Mal reinflatterten, haben mich schon ganz schön frustriert und sogar etwas entmutigt. Deshalb vielen Dank! Ich bleib dran! :)

Zitat:

@spacelordmafia schrieb am 11. April 2018 um 03:05:55 Uhr:

Alter wie negativ hier viele sind. Es ist sone Arbeit ne vernünftige App zu machen, vor allem im Alleingang. Und reich wird man davon bestimmt nicht. Wenn man die Zeit abrechnet muss man schon seeeeehr viele User haben. Wahrscheinlich mehr als es Motorradfahrer in Deutschland gibt.

Wundere mich echt was für Ego Bolzen und Unkenrufer sich hier rum treiben. "Meine Tour", "Kurven zuparken" "Android ist böse mimimi"

Echt jetzt?

Früher waren Mopped Fahrer noch ne Gemeinschaft.

@Anne ich finds cool und wünsche dir viel Erfolg!

Früher haben Moppedfahrer in eine Karte geguckt und sind einfach losgefahren. Und nicht wie eine Hammelherde der App nach.

Wenn das soviel Arbeit ist, die App zu machen, und nix dabei rumkommt, dann lass es einfach.

Macht die Welt nicht besser. IMHO.

Ich hätte mich auch mit einem Zweitaccount nochmal angemeldet und was Nettes geschrieben.

Interessant, dass spacelord einen eigenen Thread aufmacht, weil er keine Erfahrung mit Tourenplanen hat, hier aber rummosert, dass man aufwändig erarbeitete Touren nicht für lau unters Volk werfen will.

Eine wirklich gut ausgearbeitete Tour erfordert etliche Stunden Planung, von dem Aufwand des Erwerbens von Ortskenntnissen ganz zu schweigen.

Ich hab keine Ahnung, wie aufwändig es ist, eine App zu programmieren, aber ich hab eine Menge Ahnung vom Touren planen.

Ich weiß das passwort zu meinem alten Account nicht mehr, aber ist schon sehr bezeichnend, und spricht für dich, was hier schon wieder vermutet und geargwöhnt wird :D

 

Die Zeiten ändern sich, ich fahre ja auch nicht ohne Helm, weil man das früher auch so gemacht hat ^^

 

Dümmstes Kommentar.

 

Ja, und sein mühsam erarbeitetes wissen dann ja für sich behalten, damit nur kein anderer davon profitieren kann, das zeigt was man für ein Mensch ist. Wozu dann eigentlich in einem forum sein? War der Sinn eines Forums nicht sich gegenseitig zu helfen.

 

Manche Menschen haben schon komische Ansichten.

Es ist ein klitzekleiner Unterschied zwischen Touren unter Freunden/Kumpels weiterreichen und diese einem kommerziellen Anbieter zur uneingeschränkten Nutzung schenken.

Ob die App nun werbefinanziert ist oder nicht. Es steckt eine Gewinnerzielungsabsicht dahinter.

Und es ist ein Unterschied, ob ich freundlich nach einer Tour Frage - oder ob ich pauschal alle Touren haben will. Egal, ob die mich interessieren - oder nicht.

Wahrscheinlich interessieren mich von der App auch nur die Touren, die ich selber eingestellt hätte. Also, was soll's.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorrad Reisen
  5. Neue Motorrad-Touren App “Moto Tours”