ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Neue Kette -> neue Fahrgeräusche?

Neue Kette -> neue Fahrgeräusche?

Themenstarteram 3. September 2019 um 14:12

Hallo Schwarmintelligenz!

Eigentlich nur eine kurze Frage: Ich habe endlich mal meine Kette nach 28tkm auf der Ersten wechseln lassen. Seitdem trägt diese mit einem kontinuierlichen, gleichmäßigem Rasseln/Surren aktiv zum Fahrgeräusch bei, was ich bei der alten so nicht kannte. Ist das bei neuen Ketten ein normales Betriebsgeräusch, hat die Werke die falsch gespannt oder deutet das auf Schleifkontakt mit anderen Teilen hin?

Mfg

Flono

Ähnliche Themen
29 Antworten

Du hast kein gedämpftes Ritzel genommen, sondern nur das Billigteil.

Frage ist ob die Ritzel auch mit gemacht wurden bzw. ob sie noch ein einigermaßen Bild abgeben.

Neue Kette auf alten Ritzeln kann schöne Geräusche verursachen.

Denn ich lese nur was von Kettenwechsel.

Oder Scheißkette;)

Themenstarteram 3. September 2019 um 15:08

Ritzel wurde auch mitgewechselt. Ich gehe mal naiverweise davon aus, das dieörtlich sehr aktive Yamaha-Werke keine Ramschteile verbaut. Ich schaue heute aber nochmal auf der Rechnung nach.

Heißt aber, das Geräusch sollte nicht sein?

Das es sowas wie gedämpfte Ritzel gibt, wusste ich gar nicht.

Wenn die Spannung der Kette ok ist dann weiß ich auch nicht weiter und bin dann raus.

Zitat:

@-Flono- schrieb am 3. September 2019 um 15:08:24 Uhr:

Ritzel wurde auch mitgewechselt. Ich gehe mal naiverweise davon aus, das dieörtlich sehr aktive Yamaha-Werke keine Ramschteile verbaut. Ich schaue heute aber nochmal auf der Rechnung nach.

Heißt aber, das Geräusch sollte nicht sein?

Das es sowas wie gedämpfte Ritzel gibt, wusste ich gar nicht.

Das Original Yamaha Ritzel ist gedämpft. Wenn ein Kettensatz aus dem Zubehör verbaut wurde und nicht wieder ein Originalritzel verbaut wurde, ist es lauter. Fahren kann man damit aber auch.

Zitat:

@-Flono- schrieb am 3. September 2019 um 15:08:24 Uhr:

 

Heißt aber, das Geräusch sollte nicht sein?

Das es sowas wie gedämpfte Ritzel gibt, wusste ich gar nicht.

Ja das Geräusch sollte nicht sein, dir wurde ein billig 10€ Ritzel verbaut

Original Gummiritzel kostet ab 30€

 

https://monster1100evo.files.wordpress.com/2016/11/silent-ritzel-3.jpg

Themenstarteram 3. September 2019 um 19:42

Zitat:

@AGENT1 schrieb am 3. September 2019 um 17:42:50 Uhr:

Ja das Geräusch sollte nicht sein, dir wurde ein billig 10€ Ritzel verbaut

Original Gummiritzel kostet ab 30€

 

https://monster1100evo.files.wordpress.com/2016/11/silent-ritzel-3.jpg

Jup, meins hat nach Beschreinbung keinen Abrollgeräuschdämpfer. Laut Rechnung ist es ein DID 520 VX3 Kettenkit, was bei Louis immerhin recht gut abschneidet (Bewertungen).

Zitat:

@kandidatnr2 schrieb am 3. September 2019 um 16:47:57 Uhr:

Das Original Yamaha Ritzel ist gedämpft. Wenn ein Kettensatz aus dem Zubehör verbaut wurde und nicht wieder ein Originalritzel verbaut wurde, ist es lauter. Fahren kann man damit aber auch.

Zugegebenermaßen auf dem schnellen Blick beim Post nicht ersichtlich, fahre ich eine ER6N (Sign. und Avatar). Ich wohne nicht in der Heimat und mit dem Betreiber hab ich bei Bekleidung bisher gute Erfahrungen gemacht, dabei ist er auch einer der engagierteren Händler/Serviceler der Region und bedient neben Yamaha explizit auch Kawa-Treiber. ;)

Ich werde mich schon an das Geräusch gewöhnen. Es ist neu, deswegen fällt es mir besonders auf, aber es sollte nicht zu sehr stören. Wenn damit (günstiges, ungedämpftes Ritzel) die Ursache gefunden ist und mechanisch alles i.O. ist, genügt mir das. Für die Zukunft weiß ich, auf was man noch alles achten kann!

Danke an euch und gute Fahrt!

Zitat:

@-Flono- schrieb am 3. September 2019 um 19:42:04 Uhr:

Kettenkit, was bei Louis immerhin recht gut abschneidet (Bewertungen).

Der war gut!

Das mit DID stimmt - nehme ich auch und die halten ewig.

Wusste gar nicht, dass es gedämpfte Ritzel gibt. Wieder was dazu gelernt :D

Ganz ehrlich? Ich auch nicht. das liegt aber daran da ich meist Belt´s und Kardans gefahren hab und ganz früher zur Kettenzeit sowas mir nie untergekommen ist.;):)

Zitat:

@kandidatnr2 schrieb am 3. September 2019 um 16:47:57 Uhr:

 

Das Original Yamaha Ritzel ist gedämpft. Wenn ein Kettensatz aus dem Zubehör verbaut wurde und nicht wieder ein Originalritzel verbaut wurde, ist es lauter. Fahren kann man damit aber auch.

Es gibt auch im Zubehör Silent-Ritzel.

öäh.... - was ist das Kette?

ich mein wo schon einige von euch die Ritzel kennen und die.. Räder.. - aber was ist das?

 

(DUWWS!)

Kette ist das, was bei der Säge die Krach macht vorne ist...

Hat was maskulines: überträgt Kraft unf hat jede Menge Glieder.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Neue Kette -> neue Fahrgeräusche?