ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Neue Glühlampe heller?

Neue Glühlampe heller?

Opel Corsa C
Themenstarteram 19. Juli 2019 um 20:32

Hallo Schraubergemeinde

Ich habe da mal eine (vielleicht blöde?) Frage.

Bei meinem Corsa war die Glühlampe des linken Bremslichts durch. Habe also gestern eine neue eingesetzt und nun habe ich den Eindruck, daß die viel heller ist, als die rechte.

Kann die Leuchtstärke einer Glühlampe mit zunehmendem Alter auch weniger werden?

Ich dachte nämlich, es gibt nur zwei Zustände: Geht oder Kaputt.

Und nein, ich habe keine falsche Glühlampe eingesetzt. P21/5W ist schon korrekt.

Grüssle

pingi68

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. Juli 2019 um 18:42

So, nun ist auch die rechte Glühlampe getauscht. Und siehe da....nun passt das wieder. Wenn ich mir die alte Glühlampe anschaue, wundert mich nicht, daß die dunkler war.

Der Glaskolben ist tatsächlich schwarz.

Und auch bei Opel kann man wohl nur mit "Gewaltanwendung" die Birne falsch einsetzen.

Die Pins am Sockel befinden sich in unterschiedlicher Höhe.

Nochmal danke schön für eure Unterstützung.

Grüssle

pingi68

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Das passiert wenn die alte Lampe innen am Glaskolben schwarz wird.

Es könnte aber auch ein erhöhter Übergangswiderstand durch Korrosion an der Fassung oder Steckkontakt vorliegen.

Themenstarteram 19. Juli 2019 um 21:21

Danke schön. Ich habe es mir also nicht nur eingebildet.

Gut, dann schau ich mir das morgen mal auf der rechten Seite an.

Dann kann ich die Glühlampe da auch gleich wechseln, wenn ich eh schon dabei bin.

Grüssle

pingi68

Ist eh die bessere Wahl. Man sagt, auch wenn s kaum wer macht, immer paarweise wechseln.

Besonders das Stoplicht wird ja gut beansprucht, da macht der gemeinsame wechseln gut Sinn :)

Themenstarteram 19. Juli 2019 um 23:55

Jap, klingt einleuchtend (hahaha).

Ich kenne es eigentlich so vom Abblendlicht. Eine Glühlampe getauscht und ein paar Tage später hat die zweite den Geist aufgegeben.

Grüssle

pingi68

hast du die Glühlampe vertreht eingebaut? sodas die 5 watt jetzt Bremslicht ist

Zitat:

@chmie schrieb am 20. Juli 2019 um 06:53:15 Uhr:

hast du die Glühlampe vertreht eingebaut? sodas die 5 watt jetzt Bremslicht ist

.... dann wäre sie aber dunkler als die zweite ;)

Es lohnt sich schon in größeren Abständen mal alle Glühlampen vom Staub zu befreien. Das allein bringt schon etwas mehr Helligkeit.

Du hast keine blö ... Frage gestellt.

Ja die Birnen werden mit der Zeit etwas schwächer.

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 12:26

Zitat:

@chmie schrieb am 20. Juli 2019 um 06:53:15 Uhr:

hast du die Glühlampe vertreht eingebaut? sodas die 5 watt jetzt Bremslicht ist

Hoppla, habe ich zwar wohl nicht getan, weil sie ja heller ist, aber ich muss gestehen, daß ich da auch nicht sonderlich drauf geachtet habe.

Danke für den Hinweis. Nun stellt sich mir aber gleich die nächste Frage. Woran erkenne ich das?

Also wie erkenne ich es, BEVOR ich alles wieder zusammengeschraubt habe?

Bei den meisten Glühlampen gilt ja der Slogan "passt nur in eine Richtung".

Beim Bremslicht nicht? :confused:

Grüssle

pingi68

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 12:27

Zitat:

@toni111 schrieb am 20. Juli 2019 um 12:03:45 Uhr:

Du hast keine blö ... Frage gestellt.

Ja die Birnen werden mit der Zeit etwas schwächer.

Danke :)

Hast du es denn mit dem Bremslicht getestet, oder nur mit dem normalen Rücklicht?

 

Weil 5 Watt fürs Bremslicht würde 21 Watt fürs normale Licht bedeuten.

 

Wenn du die Bremse trittst, muss es halt noch mal heller werden.

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 12:42

Zitat:

@Bochumer81 schrieb am 20. Juli 2019 um 12:32:54 Uhr:

Hast du es denn mit dem Bremslicht getestet, oder nur mit dem normalen Rücklicht?

Weil 5 Watt fürs Bremslicht würde 21 Watt fürs normale Licht bedeuten.

Wenn du die Bremse trittst, muss es halt noch mal heller werden.

Habe es tatsächlich ausschließlich mit dem Bremslicht getestet. Zündung an, Bremse treten (lassen). Auf die Idee das Rücklicht selbst zu testen bin ich, ehrlich gesagt, gar nicht gekommen.

Mir war ja nicht mal bewusst, dass die Glühlampe ne doppelte Funktion hat *schäm*.

Ich wusste nur daß das Bremslicht nicht geht und das so nicht bleiben kann.

Aber ich lerne ja gerne dazu :D

Danke für den Hinweis.

Grüssle

pingi68

Moin,

Geht das Verdrehen überhaupt?

Ich weiß gerade nicht wie die Birne beim Opel aussieht.

Bei VW sind zwei Nasen in unterschiedlicher Höhe dran. Dadurch kannst du das Birnchen eigentlich nicht falsch einbauen.

Es sei denn man verkeilt es und drückt wie ein Blöder.

Gruß

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 14:12

Zitat:

@Ganzjahresgrinch schrieb am 20. Juli 2019 um 14:00:52 Uhr:

Moin,

Geht das Verdrehen überhaupt?

Ich weiß gerade nicht wie die Birne beim Opel aussieht.

Bei VW sind zwei Nasen in unterschiedlicher Höhe dran. Dadurch kannst du das Birnchen eigentlich nicht falsch einbauen.

Es sei denn man verkeilt es und drückt wie ein Blöder.

Gruß

Das meinte ich mit "passt nur in eine Richtung"

Da die ganz leicht rein ging, gehe ich davon aus, daß sie richtig sitzt.

Schaue ich mir nachher bei der zweiten genauer an. Ist mir jetzt gerade noch etwas zu hell.

So kann ich ja nicht mal sehen ob da überhaupt irgendwas leuchtet.

Grüssle

pingi68

Zitat:

@Pingi68 schrieb am 20. Juli 2019 um 14:12:42 Uhr:

 

Da die ganz leicht rein ging, gehe ich davon aus, daß sie richtig sitzt.

Grüssle

pingi68

Die ist schon richtig drin. Ich würde an deiner Stelle die Zweite auch noch tauschen.

Wenn man die Einheit dann draußen hat kann man in der Regel auch die anderen begutachten und ggf. tauschen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen