ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Neubestellung S213 E400

Neubestellung S213 E400

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 13. Januar 2017 um 11:21

habe mir diese Konfiguration erstellt und gestern bestellt. Was denkst ihr dazu? Passt das so? Änderungen sind noch möglich:

Sonderausstattung

Preis / Finanzierungsart

Design

Wegfall Typkennzeichen auf Heckdeckel 0,00 Euro

Interieur

Wärmedämmendes dunkel getöntes Glas 464,10 Euro

Standheizung 1.451,80 Euro

Räder/Fahrwerk

Winterreifen M+S vierfach 232,05 Euro

DYNAMIC BODY CONTROL Fahrwerk mit Verstelldämfung 1.130,50 Euro

Radio/Kommunikation

COMAND Online 1.904,00 Euro

Sicherheit/Technik

Sidebags im Fond 452,20 Euro

Anhängevorrichtung mit ESP® Anhängerstabilisierung 1.082,90 Euro

Kraftstoffbehälter mit größerem Volumen (80l) 119,00 Euro

Serienausstattung

Exterieur Lines

AVANTGARDE Exterieur

Interieur Lines

AVANTGARDE Interieur

Ausstattungspakete

Spiegel-Paket

Design

Fahrzeugschlüssel in Schwarz Hochglanz mit Zierrahmen in Mattchrom

Interieur

Handschuhfach

Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer

Analoguhr

Kopfstützen

Tipp-Wischfunktion

Fensterheber elektrisch mit Komfortbetätigung und Einklemmschutz

Leseleuchten

Armlehne für Fahrer und Beifahrer klappbar

Gepäcknetz seitlich im Gepäckraum

Doppelcupholder

Ablagefach in der Mittelkonsole

Sitzlehnen im Fond klappbar

EASY-PACK Heckklappe

4-Wege-Lordosenstütze

Fondraumbelüftung

Innenbeleuchtung

Innenraumlicht-Paket

Wärmedämmendes Glas

Ambientebeleuchtung

Klimatisierungsautomatik THERMATIC

Innenhimmel Stoff macchiatobeige

Lenkung/Schaltung

TEMPOMAT

Direktlenkung

DIRECT SELECT-Schaltwippen lackiert

Lenksäule mechanisch einstellbar

Multifunktionslenkrad in Leder Nappa

9G-TRONIC

Räder/Fahrwerk

Reifendruckkontrolle

Luftfederung mit Niveauregulierung an der Hinterachse

DYNAMIC SELECT

Radio/Kommunikation

Smartphone Integration

Touchpad

Mercedes-Benz Notrufsystem

Kommunikationsmodul (UMTS) für die Nutzung von Mercedes me connect Diensten

Live Traffic Information

Sicherheit/Technik

Außenspiegel links und rechts beheizt, von innen elektrisch einstellbar

Fahrlicht-Assistent

Umfeldbeleuchtung

Park-Pilot

Scheibenwischer mit Regensensor

EASY-PACK Laderaumabdeckung inklusive EASY-PACK Sicherheitsnetz

PRE-SAFE® Impuls Seite

Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR)

Elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP®)

PRE-SAFE® System

KEYLESS-START

360°-Kamera

12-V-Steckdose im Laderaum

PRE SAFE® PLUS

Crashaktive Pedalanlage

Verbandstasche

Vordersitze elektrisch einstellbar

Kneebag

Warndreieck

Serviceintervallanzeige ASSYST

Wegfahrsperre

Lenk-Pilot

Windowbags

Flüssigkeitsstand-Warnanzeige

Heckscheibe heizbar mit Zeitsteuerung

Side- und Pelvisbag

Zentralverriegelung

ATTENTION ASSIST

Automatische Beifahrerairbag-Abschaltung

Außenspiegel elektrisch anklappbar

Warnsummer und Warnanzeige

i-Size-Kinder-Rückhaltesystem

Bremsassistent BAS

Bremsbelagverschleiß-Warnanzeige

Verkehrszeichen-Assistent

Airbags für Fahrer und Beifahrer

DRIVE PILOT

ADAPTIVE BRAKE

Adaptives Bremslicht

Fußgängerschutz

Feststellbremse elektrisch

Fondgurt-Statusanzeige im Kombiinstrument

Heckleuchten in LED-Technik mit Kristalloptik

Radioantennen

Anti-Blockier-System (ABS)

Digitale Betriebsanleitung

ECO Start-Stopp-Funktion

MULTIBEAM LED

LED-Intelligent Light System

Dachreling in poliertem Aluminium

Adaptiver Fernlicht-Assistent

Ähnliche Themen
30 Antworten

Das Auto hat ja gar keine Farbe...

Ist das ein 400er ohne 4matic?

Sideairbags in Fond. Ich dachte, die gibt es nicht mehr einzeln? Ich musste damals das Fondsicherheitspaket mit Gurtairbags nehmen, was mich bezgl. des Kindersitzes zur Verzweiflung gebracht hat... heute bin ich aber froh, dass ich es habe...

Habe fast den gleichen bestellt. Auch ohne Türschliessautomatik. Jetzt bin ich am Überlegen, ob das nicht doch sinnvoll wäre. Warum ist bei Dir keine Türschliessautomatik dabei?

Themenstarteram 15. Januar 2017 um 17:44

Musste ich nicht nehmen und wollte auch keine

Habe hier im Forum gelesen, dass die neuen Türdichtungen fester und besser schliessen, aber nur wenn die Tür entsprechend fester zugeschlagen wird, d.h. mit mehr Lärm. Da wäre so eine Schliessautomatik doch eine feine Sache, sich selbst und die Nachbarn zu schonen. Jemand beschrieb auch wie eindrücklich es sei, die Tür nur leicht (und leise) ins Schloss fallen zu lassen und der Rest erledigt sich von selbst. Zudem ist es eine der günstigeren SA. Alles in allem durchaus Argumente - oder?

Zitat:

@schloeb schrieb am 15. Januar 2017 um 21:21:37 Uhr:

Habe hier im Forum gelesen, dass die neuen Türdichtungen fester und besser schliessen, aber nur wenn die Tür entsprechend fester zugeschlagen wird, d.h. mit mehr Lärm. Da wäre so eine Schliessautomatik doch eine feine Sache, sich selbst und die Nachbarn zu schonen. Jemand beschrieb auch wie eindrücklich es sei, die Tür nur leicht (und leise) ins Schloss fallen zu lassen und der Rest erledigt sich von selbst. Zudem ist es eine der günstigeren SA. Alles in allem durchaus Argumente - oder?

Gute Argumente! :)

Fester zuschlagen ja, mehr Lärm nein. Es geht nur darum, die richtige Menge Kraft zu nutzen, dass die Türe dann mit einem "Plopp" zu ist. Schwerere Türen fallen mehr "von alleine" zu. Ich kann dir allerdings versichern, es ist weder ein Kraftaufwand noch laut. Es ist überhaupt kein Problem.

Problematisch ist, wenn Kinderhände bei der Schließautomatik in die Tür geraten.

Zitat:

@Holgernilsson schrieb am 16. Januar 2017 um 09:13:00 Uhr:

Problematisch ist, wenn Kinderhände bei der Schließautomatik in die Tür geraten.

Ist genau so problematisch, wenn die Hände beim Zuschlagen dazwischen geraten. Ja nach Kraftaufwand beim Zuschlagen vielleicht sogar schlimmer.

Zitat:

@Holgernilsson schrieb am 16. Januar 2017 um 09:13:00 Uhr:

Problematisch ist, wenn Kinderhände bei der Schließautomatik in die Tür geraten.

Probiert es bitte nicht aus! Aber: Aus meiner beruflichen Tätigkeit kann ich berichten, dass die ganz schweren Verletzungen durch die dicken Dichtungen bei den heutigen Autos (nicht nur die mit dem Stern) zum Glück extrem selten geworden sind. Meist verbleiben oberflächliche Hautverletzungen und ein Riesenschreck bei den Eltern...

Die Schließautomatik wird sicher - wie die Fenster und das Schiebedach - einen Widerstands-Sensor haben, der das Zuziehen beendet, wenn ein Stöckchen (oder Händchen...) dazwischen ist! @Foto-Dirk hat die SA - er kann es ja mal ausprobieren!

Zitat:

Die Schließautomatik wird sicher - wie die Fenster und das Schiebedach - einen Widerstands-Sensor haben, der das Zuziehen beendet, wenn ein Stöckchen (oder Händchen...) dazwischen ist! @Foto-Dirk hat die SA - er kann es ja mal ausprobieren!

Ich könnte ein Wiener Würstchen dazwischen halten, nur wer macht mir dann den Fettfleck weg? :(

 

Zitat:

@Foto-Dirk schrieb am 16. Januar 2017 um 13:03:50 Uhr:

Zitat:

Die Schließautomatik wird sicher - wie die Fenster und das Schiebedach - einen Widerstands-Sensor haben, der das Zuziehen beendet, wenn ein Stöckchen (oder Händchen...) dazwischen ist! @Foto-Dirk hat die SA - er kann es ja mal ausprobieren!

Ich könnte ein Wiener Würstchen dazwischen halten, nur wer macht mir dann den Fettfleck weg? :(

Du hast doch einen Wuff, der kümmert sich bestimmt gerne um das Würstchen und den Fettfleck :D

und sagt anschließend: Lass und das an den anderen Türen sicherheitshalber auch testen!!!! WUFF!!

Ich habe einen E400 bestellt, Liefertermin April 2017. Sucht man Daten für diese Motorisierung, findet man immer wieder eine Variante des E 400 mit 3.0 l Hubraum, aber nicht die AMG Version sondern mit 333 PS und 480 Nm ab 1200 rpm. Auch alle übrigen Daten scheinen identisch mit der 3.5 l Version. Es sieht so aus, als ob dies eine spezielle Version für USA / Australien ist.

Liest man Prospekte über die beiden Motorisierungen E 400 und E 43 AMG, dann wird beim E 43 AMG wiederholt auf den BiTurbo verwiesen. Beim E400 wird aber kein Turbo erwähnt (ausser beim entspr. Artikel in Wikipedia). Von offizieller Seite fand ich jedenfalls nirgends einen Hinweis, ob der E 400 auch Turbo oder gar BiTurbo hat.

Wer weiss da mehr und vor allem Zuverlässiges? Danke für Eure Antworten.

Hallo ins Forum,

der M276 wird aktuell nur als Biturbo angeboten (in allen Varianten). Der Unterschied liegt in der Betriebsweise. Einmal gibt's den M276E35DESLA (dies ist der 3,5l-Bi-Turbo mit schichtender Betriebsweise) und dann den M276E30DEHLA (dies ist der 3l-Biturbo mit homogener Betriebsweise).

Der schichtende 3,5l wird nur in Europa angeboten, da dort die Spritqualität stimmt. Der 3l-Motor arbeitet nur homogen und wird im 213er und in D nur im 43iger verbaut. Auf anderen Märkten oder für andere Baureihen sieht's anders aus.

Viele Grüße

Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen