Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Navigationsystem

Navigationsystem

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 18. Oktober 2011 um 23:03

Guten Tach...

evt. könnte mir mal einer weiter helfen,

ich fahre den Audi A4 Bj 2006 und möchte mir ein neues Navigationsystem einbauen ( ein Touchscreen)

ist aber so weit ich weis kein originales von Audi also nicht dieses Navi plus.

Es steht dabei das es vom Lenkrad aus auch bedient werden kann, nur ich weis nicht ob bei einem nicht originalem Audi Navi, die anzeige noch funktioniert am Tacho zwischen Drehzahluhr und Geschwindichkeitsanzeige, da kommen doch dann auch immer noch die Pfeile.

Oder Funktioniert diese Anzeige trotzdem noch???

vielen Dank schon mal

lg joe

23 Antworten

wäre wohl mal hilfreich wenn du wissen lässt was für Hersteller/Typ das neue ist.

nein das funktioniert nicht mehr. Radioanzeige im obersten drittel bleibt dann für immer dunkel und das sieht furchtbar aus! Navigationsfeile bekommst du auch nicht mehr mit Fremdnavis. Wies mit der MUFU-Funktion aussieht, weis ich nicht. Meiner Meinung nach passt optisch nur das RNS-E gut in den A4. Selbst das RNS 510 von VW passt glaub ich nicht, weil das ein andres CAN-Protokoll verwendet

Themenstarteram 18. Oktober 2011 um 23:49

Alles klar danke dir.. dann muss ich wohl doch das Originale Navi einbauen.

Aber hier noch mal die andere Navi beschreibung

 

GPS Navigation- AUDI A4 DVB-T NAVI BLUETOOTH MD282S

Themenstarteram 18. Oktober 2011 um 23:56

Hier noch mal den link dazu

http://www.ebay.de/.../380371645362?...

also ein Freund hat mal so ein Ding bestellt aus China. Sah optisch hübsch aus nur isses leider nieee angegangen, also zurückgeschickt und originales eingebaut. aber mich würd intressieren wer so ein Ding schonmal erfolgreich verbaut hat, wär ja schön wenns ein andres Navi gibt, wass mit unsrem a4 kompatibel ist

Themenstarteram 19. Oktober 2011 um 12:50

schön wäre es, aber zum ausprobiren sind mir dann 500 euronen dann doch zu viel...

mich nervt beim originalen das man alles nur durch den dreh knopf bedienen kann.

muss ich beim kauf auf das originale navi plus etwas beachten?

ich mein vielversprechend ist es ja, müsste man halt ausprobieren, wenn das ebaynavi funktioniert, würd ichs mir auch holen

na ja viele RNS-E's kommen halt aus na ja ich nenn sie mal östlich gelegenen ländern. da gibts viele geklaute Geräte, gerade so bis 600 euro. neuere haben eine MEDIA Taste, ältere Geräte stattdessen CD/TV Taste. Du musst auf die richtige Blende für den A4 achten und viele ältere Geräte bringen mit der Zeit lesefehlermeldungen. für telefon und tv musst du extra steuergeräte kaufen, sonst sind die funktionen nicht verfügbar

"Gerät ging nicht an" klingt für mich nach "fehlendem Zündplus" oder sowas. Eigentlich funktionieren die China-Kracher, die Frage ist nur welche Qualität die Firmware hat.

Themenstarteram 19. Oktober 2011 um 18:18

ok, aber woher bekomm ich das steuergerät für tel und tv. oder meinst du das normale Auto

Steuergerät?

Themenstarteram 19. Oktober 2011 um 18:34

he he :))) also ich mus sagen ich seh da irgend wie garkein unterschied bei den RNS-E verblendungen, und hab auch nur welche mit CD/TV knöpfe gefunde.

:D oder ich raff es nit...

Ich habe das Navi von Dynavin verbaut und bin voll begeistert von dem Gerät kann auch um einiges mehr wie das RNS-E habe mich deswegen da gegen entschieden. Habe es jetzt seid knap einem Jahr drin und bis heute keine Probleme. Der DVB-T empfang ist super habe vollen empfang getestet bis 200 Kmh. Das einzige Manko ist der Radio empfang sonst alles top. Hier der Link und es stimmt die Anzeige im FIS funzt nicht mehr, orginal FSE auch nicht dafür hat mann im gerät eine aber die Lenkradfernbedienung funzt.

@ GaryK

wir haben das Gerät einmal eingebaut getestet und ausgebaut selber mit ner Batterie bestromt, war mit Uraltrundsicherungen abgesichert, hab aber direkt am Stecker gemessen, Spannung lag Sicher am Gerät an nur funzte das ding einfach nicht.

@ Dingel dong

na such mal nach RNS-E A3, RNS-E TT und RNS-E A4,

fürn A3 ist die Blende oben rund, TT sieht anders aus, A4 hat nur leicht schräge Seiten, oben kantig

STG's für TV gibts in Form von DVBT-Anlagen (nicht original, aber voll integriert, also über RNS-E bedienbar) bei ebay für ca 300€, alternativ sollte Audi auch Originalteile nachrüsten, aber ist glaub ich unbezahlbar, so eine Nachrüstung

genauso beim Telefon, entweder z.B., FISCON FSE (wie TV lässt sich alles über das RNS-E bedienen, also keine Handyhalterungen und sichtbare Nachrüstteile, da voll intrgriert) für nicht unter 200 Euro, oder ebenfalls Originalteile z.B. von Audi auftreiben und einbauen bzw. einbauen lassen

das komplette Programm ist also recht teuer

ich glaub nur die 2010er RNS-E (überarbeitete Version) haben die Mediataste, der Rest nur CD/TV, die 2010er Geräte haben auch ne einigermaßen annehmbare Displayauflösung, die ist beim RNS-E (alt) glaub 400x234Pixel, also total unzeitgemäß, im Vergleich zu BMW und CO

Themenstarteram 19. Oktober 2011 um 22:27

Alles klar prima, jetzt hab ich geraft und gesehn!!! :)

ich hab halt jetzt schon ein Navi drin aber das ist das alte mit dieser Roten anzeige, muss ich dann drotz dem die geräte holen für das Tel?

Dank dir schon mal :D

das Bns Navi, mit Rechner im Kofferraum und Navigationspfeile nur im FIS oder das RNS-D (Vorgängermodell des RNS-E mit Farbbildschirm in der Mittelkonsole?

welches hast du?

Wenn du schon Telefon (FSE) hast, sollte kein andres STG nötig werden.

Wenn du derzeit nur ein normales Concert oder Chorus Radio drin hast (oder allgemein ein 1Din Radio) musst du bedenken, dass du die Mittelkonsole auf Doppeldin (z.B. RNS-E) umbauen musst

Deine Antwort