ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. NAVIGATION von USA auf DEUTSCH

NAVIGATION von USA auf DEUTSCH

Themenstarteram 7. Januar 2009 um 23:45

Hallo,

Ich komme aus dem Ruhrgebiet!

Wer kann mir da helfen. Ich habe mir Mercedes ML-350 Bj.2006 in USA gekauft.

Und jetzt habe ich Problem mit der Navigation.

Was muss man da machen um die Navigation für Deutschland fit zu machen???????????

Oder eine Werkstatt nennen wo ich das günstig machen lassen kann!?!??!?!

Für jeden Tip wäre ich sehr dankbar!!

DANKE

Gruss an alle

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Expat_MI

Hallo zusammen,

auch auf die Gefahr hin, dass mir der ein oder andere den Kopf abreissen will, frage ich noch mal bescheiden nach:

Auch ich moechte meinen ML 350 mit nach deutschland nehmen, dass das Comand nicht in D funktioniert, d'accord.

Leider brauch ich den ganzen Krempel nicht, ich hab noch den guten Shell Atlas ;-)

Ich moechte lediglich Radio hoeren und CDs.

Kennt ihr einen Einbausatz der sich auch halbwegs optisch in die Umgebung einschmiegt und das Stecker-Gedoens halbwegs uebernehmen kann ?

Oder koennte es Probleme mit der Navi-Antenne geben ?

Danke erstmal.

Wenn dir die ungraden Radiofrequenzen reichen brauchst du gar nichts machen. CDs kannst du auch so hören.

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Hi,

nutze mal die Suchfunktion hier, das Ganze wurde schon unzählige Male besprochen. Du brauchst ein neues COMAND.

Gruß

Themenstarteram 8. Januar 2009 um 21:13

hab so bisschen rumgeschaut hier. was heisst diese comand anzeigesystem?? das hane ich paar mal gelesen!!

Zitat:

Original geschrieben von senox75

hab so bisschen rumgeschaut hier. was heisst diese comand anzeigesystem?? das hane ich paar mal gelesen!!

Das hier:

am 10. Januar 2009 um 13:36

Das Comand in eine US ML ist nicht die Selbe wie die in eine Euro ML.

Es funktioniert nicht in Europa.

Ich verkaufe das Comand von einem Euro ML, es funktioniert einwand frei und kommt mit einer Attest von Mercedes Händler das es beim Ausbau 100% funktioniert hat und nocht geklaut ist. Ausbau von einen 2007 ML63 AMG. Es ist ein Sehr einfacher ein/aus-bau

Themenstarteram 12. Januar 2009 um 2:01

d.h ih muss dieses instrument ( bedienteil) in der mitte inkl. display komplett austauschen, damit die navigation funktioniert???umkann man das nicht einfach umprogrammieren?

am 12. Januar 2009 um 9:34

Es ist 2 verschiedene geräte, eine von Becker produziert die andere von Alpine.

Das Navigationsteil von einer US-ML funktoniert nicht in Europa. In USA wird die DVD's von Navteq (MCS2 system) verkauft und in Europa von TeleAtlas (APS).

Zitat:

Original geschrieben von senox75

umkann man das nicht einfach umprogrammieren?

Nein, leider nicht.

Ja logischwerweise geht das Amerikanische System auch auf andere Satelliten!

Zitat:

Original geschrieben von PeterZH

Ja logischwerweise geht das Amerikanische System auch auf andere Satelliten!

Das hört sich lustig an :-)

Heisst das, mein TomTom mit Europa und USA Karte funktioniert nur auf einem Kontinent? ;o)

am 15. Januar 2009 um 8:39

Zitat:

Original geschrieben von Marc512

Zitat:

Original geschrieben von PeterZH

Ja logischwerweise geht das Amerikanische System auch auf andere Satelliten!

Das hört sich lustig an :-)

Heisst das, mein TomTom mit Europa und USA Karte funktioniert nur auf einem Kontinent? ;o)

Nein.

Die GPS sat. sind im kreizlauf um die Erde, dh. das wir die selbe sat. haben, nur auf verschiedene Uhrzeiten. sat #5 ist vielleicht um 6 Uhr in USA zu erreichen und um 18 Uhr in EU.

Themenstarteram 17. Januar 2009 um 15:59

also leute, ich hatte mal ein bmw x3 aus USA mit NAVI, ich habe nur eine cd in das laufwerk eingeschiben und das wars. die cd war auch noch gebrannt. es hat trotzdem funktioniert. mit satalliten hat das überhaubt nichts zu tun. ein paar mal habe ich gehört von irgendwelchen händlern etc. das man bei manchen autos nur die codirung ändern muss d.h. nur der navi sagen du bist in europa , eine euro-cd rein und das wars.

navi ist navi...jede funktioniert gleich.

meine frage ist nur jetzt wie kann man das bei einem ML-350 bj. 2006 machen!?!??!?!?!?!?!?!?!?!?!?

am 17. Januar 2009 um 17:17

Zitat:

Original geschrieben von senox75

also leute, ich hatte mal ein bmw x3 aus USA mit NAVI, ich habe nur eine cd in das laufwerk eingeschiben und das wars. die cd war auch noch gebrannt. es hat trotzdem funktioniert. mit satalliten hat das überhaubt nichts zu tun. ein paar mal habe ich gehört von irgendwelchen händlern etc. das man bei manchen autos nur die codirung ändern muss d.h. nur der navi sagen du bist in europa , eine euro-cd rein und das wars.

navi ist navi...jede funktioniert gleich.

meine frage ist nur jetzt wie kann man das bei einem ML-350 bj. 2006 machen!?!??!?!?!?!?!?!?!?!?!?

Es ist 2 verschiedene geräte, eine von Becker produziert die andere von Alpine.

Das Navigationsteil von einer US-ML funktoniert nicht in Europa. In USA wird die DVD's von Navteq (MCS2 system) verkauft und in Europa von TeleAtlas (APS).

DH. Sie müssen eine Gerät aus einer Euro ML einbauen oder einen neuen beim Händler kaufen.

Zitat:

Original geschrieben von senox75

also leute, ich hatte mal ein bmw x3 aus USA mit NAVI, ich habe nur eine cd in das laufwerk eingeschiben und das wars. die cd war auch noch gebrannt. es hat trotzdem funktioniert. mit satalliten hat das überhaubt nichts zu tun. ein paar mal habe ich gehört von irgendwelchen händlern etc. das man bei manchen autos nur die codirung ändern muss d.h. nur der navi sagen du bist in europa , eine euro-cd rein und das wars.

navi ist navi...jede funktioniert gleich.

meine frage ist nur jetzt wie kann man das bei einem ML-350 bj. 2006 machen!?!??!?!?!?!?!?!?!?!?!?

Wie viele Antworten brauchst Du noch? ES GEHT NICHT!

Was meinst Du, warum beim großen Auktionshaus immer wieder US-Comands zu Schleuderpreisen angeboten werden? Weil man in Deutschland damit nix anfangen kann! Sind alles die "Reste" von importierten MLs.

In den USA wird ein anderes Comand Endgerät verbaut als in Deutschland, da is nix mit umprogrammieren. Das hat hier im Forum schon hundert andere vor Dir beschäftigt, und das Ergebnis war immer dasselbe: Neues Comand kaufen. Von den Tacken, die Du beim Import gespart hast, wird das doch locker drin sein, oder?

Lass es Dir hier auch noch ganz nett aus Florida sagen von jemand, der in beiden Welten (US- und Europe) lebt; definitly NO WAY. Es sind andere Satellites, andere Radiofrequenzen (genau die in D meistens verwendeten koennen nicht empfangen werden, dazu haben wir Sirius, das Satellite-Radio). Das musst Du schon glauben, right, buddy?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. NAVIGATION von USA auf DEUTSCH