ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Navi+BC nachrüsten???

Navi+BC nachrüsten???

Themenstarteram 11. März 2007 um 23:55

Hallo zusammen.

Bevor ich meinen jetzigen Corsa gekauft habe, habe ich beim Händler einen mit Navi+BC Probe gefahren.

Mein jetziger hat weder BC noch Navi.

Einen BC und ein Navi würde ich meinem Corsa gern noch nachträglich spendieren...ist das überhaupt möglich oder artet das in eine Cockpit-Zerlege-Orgie aus?

Was muss man dazu tauschen/ändern? Mir klingt da noch was mit "großem Display" im Ohr?!

Danke vorab.

Gruß

David

Ähnliche Themen
29 Antworten

Was issen da jetzt fürn Radio drin, bzw. welches Baujahr hast dir denn zugelegt?

Themenstarteram 12. März 2007 um 18:32

Hallo,

also ich habe mir einen 1.4 16V Sport gekauft...Erstzulassung 23.12.2002.

Momentan verbaut ist das CDR 2005 VDO (siehe Bild).

Innenraum

Wie schon gesagt, einen BC und das Navi würde ich mir gern noch zusätzlich verbauen.

Navi kannst dir aussuchen, entweder ein Originales, da ist der Kosten- Nutzen-Fktor aber fürn Anus, oder eins der Mobilen. Die ich persönlich eher bevorzugen würde.

BC ist schon schwieriger, da du auch nen Vor-Facelift hast, bleibt eigentlich nur die Möglichkeit eines Astra-MID's, was aber in Kabelzieherei ausartet. Wenn du daran doch Interesse hast, dann nehm mit dem User "Corsafrek85" Kontakt auf, bzw, guck auf seine Webseite. Er hat nämlich eins nachgerüstet.

Zitat:

Original geschrieben von rob_zombie

Wenn du daran doch Interesse hast, dann nehm mit dem User "Corsafrek85" Kontakt auf, bzw, guck auf seine Webseite. Er hat nämlich eins nachgerüstet.

Richtig ;). Ich kann dir nur vorher schon sagen: Es iss nicht wenig arbeit und - jetzt nix gegen dich - wer mit dem Belegungsplan auf meiner Homepage schon nix anfangen kann, sollte's besser lassen *g*.

Themenstarteram 13. März 2007 um 9:44

Kein Problem...ich steh zu meinen zwei linken Händen ;).

Nuja, dann erfreue ich mich an den Sachen, die ich habe.

Danke & Gruß

David

Themenstarteram 13. März 2007 um 17:55

Zitat:

Navi kannst dir aussuchen, entweder ein Originales, da ist der Kosten- Nutzen-Fktor aber fürn Anus, oder eins der Mobilen. Die ich persönlich eher bevorzugen würde.

Wie ist das jetzt genau zu verstehen...sind die original Opel-Navis nutzlos oder ist die Anschaffung zu teuer? Und bräuchte man für das Navi ein größeres Display als ich es habe (Fotot oben)?

Hab heute beim FOH wegen einem Tempomaten nachgefragt...natürlich liegen bei mir die nötigen Kabel nicht :(.

Gruß

David

Um ein Werks-Navi nachzurüsten, bräuchtest du das Graphic Info Display, das Navi-Radiogerät an sich, einen neuen Antennensockel und GPS-Empfänger inkl. Kabelage zum Radio. Das muss dann auch erstmal alles verlegt werden und am Ende hast du nur ein einfaches Navi ohne Kartendarstellung und nur mit Pfeilangaben. :(

Portable Navis sind da 1. günstiger und 2. einfacher zu integrieren. Selbst wenn man das nicht irgendwo mit dem Saugnapf hinpappen will, kann mans im Armaturenbrett verstecken. Ein Beispiel dafür gibts glaube in dem "Präsentiert euren Corsa"-Threat, wo jemand ein TomTom in der TID-Abdeckung drin hat. Ist auch von der Installation deutlich einfacher. ;)

Themenstarteram 13. März 2007 um 18:29

Ich seh schon...ich stelle mir immer alles zu einfach vor :).

Dann schau ich mir das mal mit den mobilen Navis an...

is zwar teuer aber schaut auch gut aus -> http://marco-grimm.de/Corsa/Navi/images/navifahrerdraufsicht.jpg

hat jedoch HDD Plattenarchiv, Navi Daten auf HDD, Bluetooth FSE, ....

und schaut im Corsa auf alle Fälle gut aus meiner Meinung nach

Themenstarteram 14. März 2007 um 18:28

Hm...das ist dann wohl auch Navi und Radio in einem? Ist das Zufall, das es so perfekt in den Radioschacht passt?

Was kostet denn der Spaß und woher kann man das beziehen?

Gruß

David

das ist Radio, Navi, Handy Freisprecheinrichtung per Bluetooth Schnittstelle, DVD Player und Musik vom Archiv (interne Festplatte), die Navidaten von ganz Europa liegen auf der Festplatte so das die Berechnungen sehr schnell gehen.

Ich habe bisher nix schnelleres im Navi Bereich gesehen

Das Radio hat das Format: Doppel Din , man muß nur ein Einbaurahmen für Doppel Din dazu kaufen und schon passts, den Adapter gibts bei Pioneer oder bei dem einen Niederländischem Hifi Laden

Dieses HD1BT hat mich letztes Jahr bei nem ACR Händler neu 2499 Euro gekostet glaub ich noch zu wissen (2599 Euro Listenpreis)

von Pioneer wurde gerade ein neues Navi in Doppel Din vorgestellt, allerdings ohne Festplatte -> www.pioneer.de AVIC-D3

ansonsten gibts da noch Alternativen von Kenwood die wohl auch recht gut sein sollen, ebenfalls mit Navi Funktion wenn man diese mit einbauen tut. Ich zumindest kann Doppel Din Geräte absolut empfehlen, schaut super aus und man hat was vernünftiges.

PS mehr Bilder von meinem Navi gibts unter: http://marco-grimm.de/auto.html

Bordcomputer & CD30 MP3??

 

Hi,

ich hab hier nun schon gelesen, dass das Nachrüsten des BCs bei den "alten" Corsa C etwas schwieriger ist. Wie wäre es denn bei einem von Bj. 11/2004 mit dem CD30 MP3 Radio?? Die Taste BC ist ja schon vorhanden, aber könnte man ohne weiteres Nachrüsten?? Und kann ich das Graphic-Info-Display nachrüsten?? Hab nämlich das einfache.

Hoffe, ihr könnt helfen

CJ

gehen tut das schon das man einen "alten" corsa c auf cd30 etc umbaut (neues TID, neue Antenne, neues Radio und nen paar Kabels)

bei CD30 auf Navi braucht man:

andere Antenne

GID / CID

Navi Radio (CD 70)

und dann das CID / GID verkabeln

+ Radio freischalten (die neues Systeme ab CD30 sind mit dem Auto verheiratet)

also erst CD30 entheiraten, und dann CD 70 heiraten

Hab ja schon das CD30 MP3... Also reicht jetzt einfach Freischalten und GID einbauen??

Deine Antwort
Ähnliche Themen