ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Nassbremsschwäche Corsa C

Nassbremsschwäche Corsa C

Themenstarteram 31. Mai 2006 um 17:42

Hallo,

sind beim Opel Corsa C Probleme mit der Bremse bekannt?

Ich bin am WE 300km im Regen gefahren und hatte extreme Probleme auf der Bremse. Teilweise vergingen auch bei härterem Bremsen 50m bis eine Bremswirkung zu spüren war. Regelmäßiges "Trocken"bremsen brachte jeweils nur für einige hundert Meter Besserung.

Der Effekt war reproduzierbar.

Was tun?

ich habe den Wagen vor einigen Wochen bei einem Händler gekauft, vorher war es ein Jahreswagen und wurde von einem Werksangehörigen gefahren (BJ 11/04).

Ähnliche Themen
27 Antworten
am 31. Mai 2006 um 17:43

ist doch normal die wasserschicht muss halt erstmal weg bevor die bremswirkung einsatzen kann.

Welche Reifen sind drauf. Evtl sind die bei Regen nicht so ideal.

Themenstarteram 31. Mai 2006 um 17:53

@Oka...

Als "Normal" kann man das nicht bezeichnen, das kannst du mir glauben. Oder würdest du es normal finden, mit 140km/h zu fahren, die Bremse halb durch zu treten und erst nach 50m eine Bremswirkung zu verspüren !!!???

 

Ich habe bis jetzt über 200.000km zurückgelegt, u.a. mit einem alten Golf III, diversen Golf IV, einem Golf V, einer Mercedes A-Klasse und hatte bei keinem dieser Modelle eine derartige eklatante Bremsschwäche.

Einzig der alte Golf III hat zu Ende seiner Laufzeit und dem zweiten Satz Bremsen einen Satz Beläge bekommen, der sich merklich vollsog und damit im Regen eine leicht verzögert einsetzende Bremswirkung (max 2 Wagenlängen) . Bei allen anderen war eine verzögerte Bremswirkung nicht zu spüren.

 

edit: Reifen: die serienmäßigen Contis

Beläge, Scheiben in Ordnung ?

Ich merk da nix wenn ich halb die Bremse durchtrehte muß ich schon eher drauf achten das nix quietscht

Hallo

fahre einen Corsa C 1.0 Bj.06/2004 kann ich nicht bestätigen die Bremsschwäche, habe sofort auch bei höheren geschw. eine gute bremswirkung kommt mir sogar so vor als das der Corsa besser bremst wie unser Golf 4 vorher , kann aber auch einbildung sein aber probleme mit der Bremse habe ich nicht !!!

Vielleicht Bremsflüssigkeit nicht mehr i.o oder Bremsleitung ???

Mfg.corsa c33

Hi

vom Corsa kenne ich die Probleme auch nicht, aber von meinem Vectra, wenn er nur 15" Felgen darauf hat. Der Abstand von der Bremsscheibe zur Felge ist dann wohl zu gering oder sonst irgendwas nicht optimal, so dass die Bremsscheibe nass wird. Mit den orginal 17" Felgen hatte ich das Problem noch nie.

Gruß

Steve

Hallo!Haben wir bei unserem Kleinen nicht.Da ist irgend etwas faul.Ab zum FOH,damit ist nicht zu spassen.Gruss Knullerich.

Sorry aber das ist echt nicht normal. Die serienmäßigen Bremsen habn bei Regen eigentlich keine Schwächen. Aber das sich da irgendwas mit Wasser volsaugt ist möglich. Da hat vielleicht einer wieder mal was zu billiges reingesetzt.

Seit dem ich geschlitzte Bremsscheiben und Sportbeläge drauf hab merk ich nur das er um so wärmer er sich gebremst hat um so brutaler wird, sind halt anscheinend echte Renndinger. Das kan auf der Autobahn aber auch nerven, da das gerne mal überreagiert wenn man sich nicht so 100% konzentriert und das ABS hat auch so seine Mühen. Das sind aber wie gesagt Macken oder Sachedie erst nach dem Wechsel auf die Sportteile auftratren.

Wenn ich das richtig verstanden hab ist der Wagen doch noch nicht mal 2 Jahre alt oder? War doch ein Jahreswagen? Wieviel hat der Wqagen den bitteschön runter?

Hast die Scheiben und Beläge jetzt schon mal begutachtet ?

Ein Hallo in die Runde....

Also weder bei meinem C-Corsa (BJ 2002)noch bei dem Tigra Twintop (BJ 2006) gibt es Probleme bei den Bremsen wenn sie Naß sind. Die greifen sofort zu....

Also ab zum FOH und unbedingt nachschauen und reparieren lassen... Mit fehlerhaften Bremsen ist nicht zu Spaßen....und gefährlich ist s schließlich auch...

Also es gibt keine Probleme beim Corsa C mit der Bremse zumindest keine Rückrufaktion oder sowas.

Habe selbst auch keine Probleme mit der Bremse egal ob Nass oder trocken. Würde mir auch mal die Scheiben und beläge anschauen.

Falls die in Ordnung sind zum Händler gehen wo Du das Auto gekauft hast und reklamieren, dürften dann keine Kosten auf Dich zukommen da das Auto ja erst gekauft worden ist.

@JWP_speedmexx

Wenn Du beim FOH warst, dann Poste doch bitte mal, was rausgekommen ist und was die Ursache war....das Interessiert mich schon...

Danke!!!!

Hallo,

also ich muss auch sagen, dass der Corsa ein sehr schlechtes Nassbremsverhalten hat. Bei starkem Regen ist die Bremswirkung stark verzögert. Wenn man zum Bsp 100 km auf der AB ohne Bremsen fährt (ja das geht!), bremst der Astra H ohne Verzögerung ganz normal. Steigt man beim Corsa auf die Bremse, passiert erstmal 1-2 sec nix und dann packt sie zu.

Gruß

@astra2.2DTI

Hmmmm.....also wie gesagt, weder bei meinem Corsa noch bei dem Tigra tritt so was auf.... hatte vorher schon mehrere Corsas, und auch da gab es nie Probleme, das die Bremse bei Regen 1-2 Sek gebraucht hat.... Laß vielleicht mal die Bremse nachsehn...

Deine Antwort
Ähnliche Themen