ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Naivi-Update läuft scheinbar durch, aber hinterher immer noch die alte Karte

Naivi-Update läuft scheinbar durch, aber hinterher immer noch die alte Karte

Ford Grand C-Max DXA
Themenstarteram 24. Oktober 2020 um 15:01

Ich habe bei unserem Grand C-Max BJ 7/2017 das Sync3 über WLAN erfolgreich aktualisiert (SW-Version 3.0 Build 19205). Wenn ich bei Ford im Web die FIN eigebe, sagt er mir auch, dass sie für Sync3 aktuell ist und kein Handlungbedarf besteht, aber für das Navi gibt es ein Update, das ich downloaden kann.

Dieses habe ich heruntergeladen und auf einen 32GB USB-Stick extrahiert (Map_8948362573_Update.zip, 8,7 GB). Die Datei "DONTINDEX.MSA" fehlt dort entgegen der Anleitung von Ford.

Wenn ich den Stick unter der Mittelarmlehne in die linke Buchse stecke und die Zündung auf Stufe 1 stelle, wird der Stick erkannt um im Monitor erscheint "Software wird aktualisiert". Nach ca. 15-20 Minuten kommt die Meldung, ich soll den Stick jetzt abziehen und die Installation beginnt beim nächsten Start des Motors. Wenn ich das mache, passiert aber nichts weiter. Die SW des Navis ist immer noch auf dem vorherigen Stand EU 4 15. Straßen, die in unserem Wohngebiet bereits in 2015 erschlossen wurden fehlen auch immer noch komplett.

Auf dem Stick befindet sich auch nicht die LOG-Datei, die nach einem erfolgreichen Update auf den Stick geschrieben und per Web an Ford upgeloaded werden soll.

Was läuft hier falsch?

Ähnliche Themen
10 Antworten

Hallo, bei mir war das Kartenupdate von F7 auf F9 25,5 gb !

 

ich vermute da ist etwas beim runterladen schief gelaufen..

 

Bei mir dauerte das Update aufspielen ca. 1,5 h

 

also nochmal runterladen, und entpacken.

Und nur die entpackten Daten auf den Stick!

Den Zip Ordner (runtergeladen) nicht auf den Stick, so gings bei mir dann ohne Probleme...

Themenstarteram 24. Oktober 2020 um 16:59

Ich habe schon ein zweites Mal runtergeladen und den Stick neu erstellt (beide Dateien waren identisch). Der Ablauf hat sich nicht geändert.

Nachdem bei dir die Meldung kam, die "Software wird aktualisiert" und einige Zeit später "Aktualisierung ist abgeschlossen. Entfernen Sie den USB Stick. Die Intsallation erfolgt nach dem nächsten Startvorgang" (Meldung sinngemäß wiedergegeben), was erschien nach dem nächsten Startvorgang bei dir im Display? Bei mir nichts. Als wenn nichts gewesen wäre.

Ich hatte den Stick mit exFat neu formatiert, es waren keine anderen Dateien drauf. Und ich habe nur den Inhalt des ZIP-Files mit der Ordnerstruktur auf den Stick kopiert.

Bei mir ging’s erst beim 2.Versuch. Ich würde es nochmal versuchen,wenn er anzeigt Update abgeschlossen würde ich das Auto ausmachen Stick wieder rein. Denke das Update wird abgebrochen? Welches kartenmaterial war zuvor drauf? F7 ? Wie gesagt bei mir waren es 25,5 gb ,bei mir erschien auch Update abgeschlossen.

Themenstarteram 24. Oktober 2020 um 17:34

F7 sagt mir nichts. Ich habe den Bildschirm mit meinen SW-Versionen angehängt. Die Version vom Navi war schon vor dem Update so.

Was du schreibst hatte ich auch schon mehrmals versucht. Nachdem er mir sagte, ich soll den Stick abziehen, habe ich ihn später wieder eingesteckt, dann kam wieder "Software wird aktualisiert" 15-20 Minuten -> "...Stick abziehen". Wenn ich ihn nicht abziehe und neu starte, dann kommt wieder " Software wird aktualisiert" 15-20 Minuten -> "...Stick abziehen"

Was stand denn bei dir im Bildschirm während die Installation lief? Steht da überhaupt irgendwas oder fährt man 1,5 Stunden blind durch die Gegend und plötzlich gibt es ne Abschlussmeldung und man muss den Stick wieder einstecken, damit das Logfile geschrieben wird?

SW-Versionen

Bei mir steht nicht Eu Version ? Sondern F9. Vorher F7. Komisch . Wo hast du runtergeladen?ich habe mich bei Ford angemeldet mit der Fin da kann man dann die Software direkt runterladen. während der Installation zeigt es Software wird installiert an. Ist sehr langsam. Hatte zuerst nur die Zündung an. Als das Update nach ca 1h noch lief , bin ich dann noch gefahren-hatte Angst wegen Batterie. Während der Fahrt wurde das Update fertig. Und beim nächsten Start war alles aktuell

Themenstarteram 24. Oktober 2020 um 18:23

Hier lade ich runter:

https://www.ford.de/.../karten-software-update#/status/

Die Ford-Seite zeigt mir an, dass das Kartenupdate 8,9 GB hat. Das Downloadfile passt von der Größe auch ungefähr zu der Angabe.

Ich habe es gerade nochmal versucht. USB-Stick neu beschrieben. "Systemsoftware wird aktualisiert", aber die Meldung zum Stick abziehen erscheint schon nach 2 Minuten und es wird gesagt, dass die Installation beim nächtsen Start erfolgt. Habe das Auto verlassen, abgeschlossen, bin einkaufen gegangen und als ich zurück fuhr passierte nichts weiter.

Dieses ganze Updateverfahren von Ford scheint noch nicht so richtig ausgegoren zu sein.

Ford2

So, habe gerade den Stick mal geöffnet:

folgendes ist drauf

 

1 Ordner , Synch my Ride darin ein Ordner mit GB5t und eine Datei -meine Fahrgestellnr.

 

auserhalb vom Ordner auf dem Stick eine Datei :autoinstall. ist

Themenstarteram 24. Oktober 2020 um 19:46

Ja, mein Zip bzw. mein Stick sieht auch so aus. Die Datei mit der Fahrgestellnummer hat dein Ford auf den Stick geschrieben. Das Zeichen eines erfolgreichen Updates. Die musst du zu Ford uploaden, damit das Update dort zu deinen Fahrzeugdaten registriert wird.

Zip

Die abgebildeten Ordner sind aber nicht entpackt? Versuch doch mal ein anderes Programm zum entpacken. Ich nehme 7zip Ist gratis

Die Dateien müssen in Ordner synch My Ride entpackt werden. Die gepackten löschen

Themenstarteram 25. Oktober 2020 um 10:47

Die Anleitung von Ford sagte nur, dass man das ZIP-Archiv entpacken soll, aber nicht, dass dort weitere Archive enthalten sind die ebenfalls entpackt werden müssen. Wenn ich *.tar.gz entpacke erhalte ich wieder ein neues Archiv: *.tar. Wenn ich das auch im Ordner syncmyride entpacke bekomme ich zweimal einen Konflikt mit der Datei Version.der. Die existiert schon aber mit anderer Größe und Datum.

Bei mir sind dann alle Dateien in syncmyride. Da werden keine weiteren Unterordner angelegt.

In der Autoinstall.lst werden allerdings die Archive *.tar.gz referenziert:

------

; SYNC3 Consumer Application Upgrade - Release 3.0.21 - Only for Nav/EU assemblies.

[SYNCGen3.0_3.0.19205]

Item1 = JR3T-14G422-BE

Open1 = SyncMyRide\JR3T-14G422-BE.tar.gz

Item2 = JR3T-14G423-AB

Open2 = SyncMyRide\JR3T-14G423-AB.tar.gz

Options = Delay,Include,Transaction

[SYNCGen3.0_ALL]

Item1 = GB5T-14G386-AC

Open1 = SyncMyRide\GB5T-14G386-AC.tar.gz

Options = Delay,Include,Transaction

-------

Ich frage mich, warum ich die dann löschen sollte. Alles sehr merkwürdig. Ich probiere das jetzt mal aus, ist aber irgendwie nicht plausibel das Ganze.

Update:

Update fehlgeschlagen LST_ERR05

So sieht die Dateistruktur aus:

Dann habe ich noch versucht, Ordner anzulegen mit den Namen der tar.gz-Dateien:

GB5T-14G386-AC

und da alles reinkopiert. Gleiche Fehlermeldung.

Dateien
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Naivi-Update läuft scheinbar durch, aber hinterher immer noch die alte Karte