ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Nachlese vom 1. HD-Forumstreffen der MT Community

Nachlese vom 1. HD-Forumstreffen der MT Community

Themenstarteram 17. Mai 2009 um 10:56

hallo meine damen und meine herren Teilnehmer am forumstreffen.

ich sag hier einfach mal ganz kurz danke für das erscheinen im harz und danke dafür das ihr alle mit eurer begeisterung dazu beigetragen habt, uns selbst ein super schönes woe zu gestalten.

die nachlese der ausfahrt hat ulli-g ja im vorgängertread schon ausführlichst dargelegt und danke dafür ulli das du da warst.

darüber hab ich mich persönlich sehr gefreut.

ich hoffe das ihr alle jetzt gut nach hause kommt, oder gekommen seid und freue mich euch und hoffentlich noch einige andere mehr, im kommenden jahr zum 2. harz-forumstreffen wieder zu sehen.

@uli:

die leute hatten sich samstag abend mehrheitlich für eine wiederholung in gleicher location ausgesprochen um den harz noch mehr kennen zu lernen.

die zentrale lage des harzes in deutschland war ein 2. argument.

die bilder und evtl videos vom treffen werde ich dann auch für alle anderen zur einsicht bereitstellen wenn mir alle die hier fotografiert haben die cd´s gesendet haben.

meine adresse sende ich euch gern per PN

meldet euch.

ansonsten allen noch einen schönen sonntag und ich bin gespannt was sich in kommender woche hier für resonanzen ergeben.

euer bb-blue

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 18. Mai 2009 um 22:44

so hier die ersten bilder, geschossen von der leibreizenden freundin des forumskleinsten :D

ja ich weiss du stehst unter den dingen :D:D:D:D

ich werde die bilder nicht hier ins forum stellen.

da hat man immer probleme mit dem entfernen von bildern wenn sich einer im netz nicht sehen möchte.

Forumstreffen die erste

wer sein konterfei nicht im netz haben möchte, kurze mail oder pn

euer bb-blue

163 weitere Antworten
Ähnliche Themen
163 Antworten

Hi girls and boys,

es war einfach gigageil.

 

Danke für die schöne Zeit,

 

Luckygirl

(wackelt mit dem Kopf immer noch die Kurven nach)

am 17. Mai 2009 um 18:40

Moin,

 

hab die "Kinder" auch wieder zurück gebracht. Es hat mir einen riesigen Spass gemacht mit Euch. Danke Dir nochmal BB, Martin natürlich auch für`s "Guiding". Die Meschpoke hat zwar gejammert auf`m Rückweg und ständig betont wieviel Kilometersse sie in 3 Tagen abgerissen hätten;),

war aber trotzdem ne ganz nette Fahrt. Natürlich haben wir noch`n nassen Arsch gekriegt und die Moppeds sehen aus wie durch`n Schlamm gezogen, aber naja muss wohl so sein.

@Uli

ich konnte Deine "Gesichtslangeweile" bei der Anfahrt auf den Kyffhäuser von hinten durch den Helm sehen:D:D:D. Aber auch ohne

Oral:Dgespann wären wir mit der Kolonne nicht in wesentlich höherer Geschwindigkeit den Berg hinaufgefahren. Das ist halt der Tribut für das

eindrucksvolle Bild, 20 Moppeds wie anner Perlenkette aufgereiht, bei sich zu haben. Mir hat`s auch so riesig Spass gemacht, die Leute waren alle super drauf(Dank an Hendrik und einsfuffzich für so manchen Lachkrampf). Auch Ufo für die Schwiegermutter mit dem wackligen Zahn. Dank meines Kumpels Jacky D. hatte ich auch noch den einen oder anderen grundlosen Lachanfall.:D

Die "North Connection" war froh gestimmt, der motard raucht wirklich prima Zigarren und durch die von Uli beschriebene "Sounduntermalung" sitze ich mit einem netten "Fiepen" im Ohr vor`m PC und freue mich schon auf die netten Bildchen. Ich hab natürlich wieder an alles gedacht ausser an die Kamera:rolleyes:. Naja, Alzheimer sorgt wenigstens jeden Tag für "neue Leute".

Auf jeden Fall steht für mich fest, wenn es nächstes Jahr zur Wiederholung kommt:" Da simmer dabei, datt is prihima!!!!!"

 

SBsF

Wäre gerne dabei gewesen, doch volle Auftragsbücher haben mir einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Beim nächsten Treffen werde ich alle Hebel in Bewegung setzen, um dabei zu sein.

Bin gespannt auf die angekündigten Bilder.

Grüße aus dem Schwarzwald,

Ratzz

Themenstarteram 17. Mai 2009 um 18:59

ich kopiere hier nochmal den beitrag von ULLI-G rein:

postet von uli im vorgängertread:

Zitat:

Genossen!

 

Wenn auch nicht das ganze WE, so doch zumindest die Tour zum Kyffhäuser. Ich habe nicht vor Ort übernachtet, sondern mich der Meute Samstag morgen um 10.00h zur Tour angeschlossen. Kurzer Trip H-Harz (Autobahn=nervig), Wetter in H gut, nur blauer Himmel, Harz unter teilwq. sehr dunklen Wolken. Am Hotel traf ich den größten Teil der Truppe vor dem Haupteingang (rauchen, Lagebesprechung, Wetterbeobachtung...) und wurde dann von SBsF begrüsst (wir kennen uns schon von anderen Veranstaltungen), der mich auch gleich fragte , ob ich denn mal den Motor anmachen könne. Naja, Fatbob mit Originaltöpfen ist leise, aber was ich während der Tour als "Ohrenschmaus" von einigen Teilnehmern zu hören bekam, ist allenfalls einen Tag lang ohne Gehörschutz erträglich (auch wenn sich einige Töpfe gut anhörten), mein Gehör ist bereits ausreichend durch laute Helme u. Töpfe geschädigt (aber unter 2 kHz hör ich noch ).

Egal, kurzer Gruß in die Runde, und es war, als ob man in einer Runde Freunde aufgeschlagen wäre.

BB-Blue (absichtlich "GROß" geschrieben ) tauchte auch bald auf und begrüsste mich, dann ging's los. Zuerstmal nach Goslar zum Tanken, dann nach einem Stück "Autobahn" vorbei an den bekannten Bikertreffpunkten des Harzes auf kleinen, kurvigen Straßen Richtung Kyffhäuser. Einfach nur schön!

 

Die Auffahrt ab Kelbra war dann für mich eine Premiere!

Nicht etwa, weil ich diese Strecke noch nie befahren hätte, sondern wg. der Geschwindigkeit.

 

Um's klarzustellen: kein Verschulden der Tourteilnehmer!

 

Irgendwie fuhr vor uns ein mit zwei Personen besetztes (und zumindest neu aussehendes) Ural-Gespann und "regelte" die Geschwindigkeit (meine 500er Konsul aus den 50ern, mit S350 Steib dran, hätte diesem Stück Motorradgeschichte ziemlich sicher ganz locker zeigen können, "wo der Bartel den Most holt". So langsam bin ich damit nie, nicht voll besetzt, nicht bergauf, nicht auf kurviger Strecke mit 36 Kurven gefahren. 21.5PS!, 295kg leer, zwei "Dosendeckel"-Bremsen...).

Hut ab! Zum Langsamfahren auf solchem Terrain gehört Größe (wie war das: "wieso Stau? Vor mir ist doch gar keiner" )

 

Also: ab Kelbra alles in einem Gang erledigt, mit nur einer Hand am Lenker (zum Erschrecken einer Tourteilnehmerin hinter mir auf Sporty 1200. Sorry...Namen......hübsch ), mit der ständigen Furcht, in der nächsten Kurve wg. zu geringer Geschwindigkeit einfach stumpf umzufallen...

Erstaunlicherweise hat nichtmal einer der sonst auf dieser Auffahrt reichlich vertretenen "Tiefflieger" überholt.

Der Schock muss tief gewesen sein (oder die hatten alle Gleichgewichtsprobleme , weil ein Moped unterhalb einer gewissen Geschwindigkeit nicht mehr eigenstabil fährt )).

 

Egal, wir kamen an, verteilten uns an schnell zusammengestellte Tische und schon begann wieder der Spaß, Frotzeleien, nicht enden wollendes Gelächter (Jeder war mal dran! ). Eine nicht unerhebliche Anzahl von uns (mehr als drei !!!) musste unbedingt auf das Denkmal steigen. Dauerte Stunden , sind aber alle wieder zurückgekehrt (nach Erschöpfungsanfällen, Sauerstoffzelt etc. das wahre Wunder ! Zelt wurde natürlich bestritten, aber, wie aus gewöhnlich ungut unterrichteten Kreisen verlautet....).

 

Na denn, langsam wieder die Runde zurück eingeläutet, Tanken in Bad Frankenhausen, Stop an der Barbarossahöhle (und vorsichtige Beseitigung der inzwischen akuten "Entbierung" ), wieder auf die Straße, Kurven, Kurven, "Autobahn", ab auf die Seitenstraßen... Da, quasi am Ende (der Tour, nicht seinem ), ließ dann unser Tourguide seine Kxxx-Q nochmal fliegen , und ich, an zweiter Position liegend, konnte den Verlust an Durchschnittsgeschwindigkeit (s. Auffahrt zum Kyffhäuser ) weitestgehend wett machen (H-D Fatbob gegen BMW K-xxx ist unentschieden . Allerdings hat's bei mir noch nichtmal gekratzt, im Gegensatz zur K-Q, die gab schon "Laut" . War ja aber kein Wettbewerbseinsatz). Der Rest der Mannschaft war dann auch kurze Zeit später wieder dran (wo bleiben die bloß??? ), Hotel, Mopeds in die Tiefgarage (ich nicht, wollte/musste ja wieder zurück nach H)... tränenreicher Abschied und dann allein etwas zügiger (ALLEIN) über Lautenthal, Sternplatz, Seesen...B243 nach H zurück.

 

20.40h/~12h/450km

 

Ein vollauf gelungener Tag unter z.T. unbekannten Freunden (die ich nicht wirklich alle zusammen gesteckt hätte. Auf den ersten Blick jedenfalls! Erst auf den zweiten . Passt schon!).

 

Danke an BB-BLUE für Idee und Ausführung und an alle aktiv (Tourguide) und passiv Beteiligten. Das hat viel Spaß gemacht, und ich bin ganz sicher im nächsten Jahr dabei. Thüringer Wald hört sich gut an, aber dann bestimmt auch für mich mit Übernachtung (der Weg wird zu weit, und außerdem fehlen mir jetzt zwei Abende dieser Veranstaltung, um die Leute kennen zu lernen. Unverzeihlich ).

 

Uli

p.s.

Bilder gibt's auch.

Später .

nur für alle die zu faul sind "quer" zu lesen :D

bb-blue

Hey ihr "Verrückten"

Da bin ich nun auch endlich (ich wurde sofort genötigt mich anzumelden :)

Haribo und der Fuffi haben mich heile nach hause gebracht (oh neeeein- mir steht noch ne einstündige Autofahrt bevor *gääähn*)

Muss ehrlich gestehen- vor dem Wochenende hatte ich Zweifel ob es das Richtige für mich ist. Zwischen so vielen "großen Bikern". Aber ich wurde eines besseren belehrt- gleich am ersten abend!War echt meeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeega genial und super klasse spitzenmäßig! DANKE DANKE DANKE!

Die Truppe ist so fix zusammen gewachsen und alle haben sich genial verstanden!

UND IHR SEIT SCHULD WENN ICH N TAUSENDER ÄRMER BIN WENN ICH MEIN FÜHRERSCHEIN MACHE! *feix*

Spenden bitte schonma anmelden *lach*

Nun gut, da der Fuffi hier gleich noch schreiben wird wo wir überall waren, brauch ich mir die Finger nicht weiter wund zu tippen...Nur soviel- Kukki`s war wie immer super lecker und die Männer haben mich vom Hexentanzplatz wieder mitgenommen :)

PS: Das VV vor meinem Namen ist n kleiner Insider- ratet mal. Der ein oder andere kann es sich evtl. denken :) So entstehen Spitznamen nach etlichen Bieren/Weinen/Jacky`s, wenn man rumblödelt....

Also nochmal abschließend!!! Jungs/Mädels nächstes Jahr bitte nochmal und genauso und vielleicht noch n i- Tupf drauf!

Hallo ihr aktiven Harzer,

war in Gedanken auch bei euch allen und hoffe, nächstes Mal dabei sein zu können. So im Spätsommer ist es auch noch schön im Harz...:);)

Gruß

heihen

am 17. Mai 2009 um 20:34

so wir sind nun auch angekommen nachdem haribo, VV-susi (ja meine frau :P hat sich nun auch angemeldet ^^ ) noch mal durch den harz in richtung thale (rappbode-talsperre oder wie det ooch immer heesst) dann weiter zur rosstrappe und denn über quedlingburg, schönebeck, möckern (juhuuuuuuu zivilisation McDoof), Burg, Brandenburg, Nauen und denn zu Hause anjekommen.

ick möchte mir nochma bei allen bedanken für das jeile we, und special thanks an lucky unsere Sonne :D

für mich hat sich die "weite" anreise aus den emiraten gelohnt. hoffe das wir das wiederholen werden nächstes jahr und denn hoffe ich das ich denn keinen japaner fahren muss und denn werde ich euch zeigen wie laut (m)ein möppi sein kann :P

 

die bilder die wir gemacht haben, werde ich denn BB per mail senden nachdem er mir seine email-adresse per pn geschickt hat (wink mitm zaun in richtung BB :P )

so nun erstma wat zwischen die kiemen schieben und entspannen ^^

bis denne der einsfuffzig

 

p.s. achso SB hab dir doch gerne geholfen lachkrämpfe zu bekommen ;) auch im "hohen" alter sollte man öfters lachen :P damit der bauch nich so viel falten schlägt :D :D :D :cool::cool::cool:

 

p.p.s an die ösis die nicht da waren :P nehmt euch mal nen beispiel an mir :D ick erscheine extra aus den emiraten zu diesen treffen und ihr? :P :p:p:p:p

am 17. Mai 2009 um 21:45

Ja nee is klar, dat mitten Bauch sacht einer, der auch schon seit Jahren seine Füße im Stehen nich mehr gesehen hat;):D:D:D

Grüß mir die Betttücher oller Scheich.

 

SBsF 

 

P.S. Ich glaub ich brauch gezz ersma 2 Finger breit mit ner Handbreit:D:D:D

Liebe Freunde/Freundinnen

----- des süßen Nichtstuns,

----- der dicken Pellen,

----- der bollernden Motoren,

----- der individüllen Mopeds,

----- des kurvigen Harzes,

----- des 'rein'-geschmuggelten Whiskys

----- der kyffhäuslichen Besteigung und des

----- 'all inclusive' Schnellzapfens von Miege,

 

(auch wenn das nicht jeder Leser versteht)......:cool:

 

Danke an alle Teilnehmer für dieses gelungene WE, das geradezu nach Fortsetzung brüllt...................

die Erreichbarkeitsliste ist schon in Bearbeitung......jetzt brauch' ich erst noch eine 'gute-Nacht-Zigarre'

und Morgen seh'n wir weiter.

Mit sonnigem Gruß

motardpv

.......und 'Ratz-Fatz'....schon ist Morgen (00:57h), die Zigarre brennt nicht mehr.......aber hier kommt schon mal ein Bildchen ins Netz, das die Teilnehmer erfreuen soll.....und den Daheimgebliebenen einen kleinen Eindruck als Motivationsschub geben soll.

Guts Nächtle

motardpv

Harz-2009

Zitat:

Original geschrieben von motardpv

.......und 'Ratz-Fatz'....schon ist Morgen (00:57h), die Zigarre brennt nicht mehr.......aber hier kommt schon mal ein Bildchen ins Netz, das die Teilnehmer erfreuen soll.....und den Daheimgebliebenen einen kleinen Eindruck als Motivationsschub geben soll.

Guts Nächtle

motardpv

da sehe ich doch lucky`s sporti ;)

und sb`s knochenbrecher :)

am 18. Mai 2009 um 7:00

Und`s Muschibike war auch dabei:D

 

Gruß

SBsF 

Zitat:

Original geschrieben von SBseinefrau

Und`s Muschibike war auch dabei:D

Gruß

SBsF 

uiiiiiiiii,gar nicht zu sehen,aber auf diesem wege recht herzliche grüße an deine bessere hälfte!

am 18. Mai 2009 um 7:15

Guck mal das 2. rechts neben meiner, da leuchtet`s türkis. Dat Farbensehen lässt im Alter halt nach, aber immer schön die blaue Pille nehmen.:D:D:D

 

SBsF 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Nachlese vom 1. HD-Forumstreffen der MT Community