Forum2er F44
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F44
  7. Nachlass, Rabatt, Verhandlungsgeschick

Nachlass, Rabatt, Verhandlungsgeschick

BMW 2er F44 (Gran Coupé)
Themenstarteram 27. Februar 2020 um 19:34

Lasst mal hören, wie gut oder schlecht ihr bei Kaufverhandlungen abgeschnitten habt.

Gruß

Zimpalazumpala

87 Antworten

das war heute auf tagesschau.de zu lesen:

"Die Hersteller setzen übrigens momentan nur wenig Anreize zum Autokauf. Das geht aus einer Rabattstudie der Universität Duisburg-Essen hervor. Audi und VW hätten die Preise sogar noch kurzfristig erhöht, sagte Studienleiter Ferdinand Dudenhöffer: "Kundenschnäppchen in der Corona-Krise sind Fehlanzeige"."

Ich habe mir Leasing-Angebote für mehrere Modelle (1er und X1 und eben 2er GC) eingeholt. Anzahlung beim 2er GC fast 5000 Euro höher bei gleicher Rate und identischer Aussatttung gegenüber 1er. Händler sagt, beim 2GC geht im Moment nichts.

Hallo,

LF 0,9 bei 15000/48/0. Ging bei allen Händlern, die ich bisher kontaktiert hatte.

LG

Hat dein Händler einen Grund angegeben, @ebtg ?

Ja, er sagte, dass es aktuell weder eine Förderung von BMW noch vom Händler für das GC geben würde. Ganz im Gegensatz zum 118i.

Ich weiß natürlich nicht was genau dahinter steckte, könnte ja auch sein, dass die Niederlassung für das GC keine Ziele hatte und beim 118i hohe.

Zitat:

@ebtg schrieb am 6. Juli 2020 um 23:06:17 Uhr:

Ja, er sagte, dass es aktuell weder eine Förderung von BMW noch vom Händler für das GC geben würde. Ganz im Gegensatz zum 118i.

Ich weiß natürlich nicht was genau dahinter steckte, könnte ja auch sein, dass die Niederlassung für das GC keine Ziele hatte und beim 118i hohe.

Ich denke das 2er GC ist noch zu frisch auf dem Markt.

Nach spätestens 1 Jahr wird es mit Sicherheit höhere Rabatte geben.

Insb. wenn die Verkaufszahlen nicht stimmen.

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass dies der Grund für die hohen Rabatte beim neuen 1er ist.

Also irgendwas macht Ihr falsch. Selbst ohne große Verhandlungen sind 18-20% locker drin. Die sind um jedes Fahrzeug froh,dass verkauft wird. Händler wechseln?

Zitat:

@Wirth schrieb am 7. Juli 2020 um 16:57:51 Uhr:

Also irgendwas macht Ihr falsch. Selbst ohne große Verhandlungen sind 18-20% locker drin. Die sind um jedes Fahrzeug froh,dass verkauft wird. Händler wechseln?

Könnte man meinen, wenn man Nachrichten wie diese liest:

https://www.wiwo.de/.../25982536.html

Dennoch sind die Rabatte bei den Händlern sehr unterschiedlich (meine Erfahrung).

Das sieht man auch bei den Angeboten die man bei Carwow erhält.

Wahrscheinlich spielt es auch eine Rolle, bei welchem Verkäufer man landet.

Vertragshändler scheinen auch größere Rabatte zu geben, als die Niederlassungen.

Also ein Viertel weniger verkaufte Fahrzeuge in Q2 sind doch alles andere als eine Katastrophe. Zumal 90% davon im Juni verkauft worden sein dürften.

Und bei den Nachlässen hat sich BMW schon immer auf die Volumenmodelle konzentriert, nicht auf Nischenmodelle wie den F44.

Habe mir bei carwow ein Angebot erstellen lassen und bin damit zu meinem Händler. Nachdem das erste Angebot völlig lächerlich war,dass ich vor Carwow von Ihm bekam,fragte ich Ihn höflich,wann wir uns mal ernsthaft unterhalten könnten. Ergebnis 19,8% Nachlass und da sind die neuen 16% noch nicht drin. Auch da signalisierte er,wird sich noch etwas ergeben bei Auslieferung im September. War aber witzig,da genau dieses Autohaus bei Carwow auch als günstigstes genannt wurde.

am 14. Juli 2020 um 8:19

22,99 % mit Carwow, meine Autowerkstatt war mehr als nur verblüfft bei dem Preis

Zitat:

@RiverColaClassic schrieb am 14. Juli 2020 um 08:19:59 Uhr:

22,99 % mit Carwow, meine Autowerkstatt war mehr als nur verblüfft bei dem Preis

23% sind schon extrem viel! Wie hast du denn das geschafft? Hast du Sonderrabatt für etw. bekommen?

am 15. Juli 2020 um 6:20

Zitat:

@BMWDriver2020 schrieb am 14. Juli 2020 um 11:56:25 Uhr:

Zitat:

@RiverColaClassic schrieb am 14. Juli 2020 um 08:19:59 Uhr:

22,99 % mit Carwow, meine Autowerkstatt war mehr als nur verblüfft bei dem Preis

23% sind schon extrem viel! Wie hast du denn das geschafft? Hast du Sonderrabatt für etw. bekommen?

tut mir leid, bin im falschen Autobereich gelandet (kein BMW) :o

Zitat:

@BMWDriver2020 schrieb am 7. Juli 2020 um 18:04:53 Uhr:

 

...

Vertragshändler scheinen auch größere Rabatte zu geben, als die Niederlassungen.

Die Niederlassungen können die gleichen Rabatte geben, aber lt. meinem früheren Verkäufer gibt es eine Anordnung von oben, dass man anfangs eher zurückhaltend zu sein hat.

Grund ist, dass die Vertragshändler sofort protestieren würden wenn die NL mit hohen Nachlässen einsteigen.

Bringt man hingegen ein Angebot von einem Vertragshändler mit, dann gehen die NL i.d.R. recht schnell mit.

Die NL dürfen auf hohe Nachlässe also reagieren, aber nicht proaktiv mit diesen agieren.

Klingt plausibel. Danke für den Tipp!

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F44
  7. Nachlass, Rabatt, Verhandlungsgeschick