Forum2er F44
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F44
  7. Nachlass, Rabatt, Verhandlungsgeschick

Nachlass, Rabatt, Verhandlungsgeschick

BMW 2er F44 (Gran Coupé)
Themenstarteram 27. Februar 2020 um 19:34

Lasst mal hören, wie gut oder schlecht ihr bei Kaufverhandlungen abgeschnitten habt.

Gruß

Zimpalazumpala

63 Antworten

Aktuell bei 36/0/10000 und 690€ beim :-) vor Ort.

viel zu teuer.

am 24. März 2020 um 12:16

Hallo,

wie wird sich wohl die jetzige Situation auf die Preise und Finanzierungskonditionen auswirken, was denkt ihr?

Wenn man den „Studien“ glauben schenken darf, wird es massive Rabattaktionen seitens der Autohersteller geben.

Um auf die Verluste zu reagieren, steht ein Preiskampf bevor...

 

Die Autohersteller brauchen demnächst wieder Aufträge, da wird es auch gute Finanzierungs-& Leasingkonditionen geben, davon bin ich überzeugt.

am 24. März 2020 um 14:45

OK danke für die Info...

Zitat:

@kmpero schrieb am 24. März 2020 um 12:16:47 Uhr:

Hallo,

wie wird sich wohl die jetzige Situation auf die Preise und Finanzierungskonditionen auswirken, was denkt ihr?

Ja sonst wird keiner kaufen bzw es sich leisten können meiner Meinung nach.

Habe meinen gestern bestellt. Nachlass 18.8%

Ende Jänner bestellt, als er noch gar nicht in Natura zu sehen war für -16% in AT

Weiß jemand ob die BMW Händler bei M-Modellen wie dem M235i mehr Rabatt / bessere Leasingkonditionen anbieten als bei den nicht M-Modellen um eine bessere Verkaufsstatistik (mehr verkaufte Fahrzeuge) aufweisen zu können? Viele werden schließlich nicht verkauft.

Oder ist es noch zu früh für größere Rabatte, da der 2er GC noch so neu ist?

Zitat:

@BMWDriver2020 schrieb am 30. Mai 2020 um 20:39:19 Uhr:

Weiß jemand ob die BMW Händler bei M-Modellen wie dem M235i mehr Rabatt / bessere Leasingkonditionen anbieten als bei den nicht M-Modellen um eine bessere Verkaufsstatistik (mehr verkaufte Fahrzeuge) aufweisen zu können? Viele werden schließlich nicht verkauft.

Oder ist es noch zu früh für größere Rabatte, da der 2er GC noch so neu ist?

Zumindest habe ich bei Bestellung des M235i Anfang März das Feedback bekommen, dass es speziell für dieses Modell eine höhere Verkaufs-Förderung von BMW gibt. Wir hatten auch mal einen M135i gerechnet, da war die Kondition klar schlechter.

 

Ich denke, dass die Rabatte jetzt eher noch steigen werden.

Nachdem sich für viele Hersteller der Zweischicht-Betrieb noch nicht lohnt, ist die Zahl der Fahrzeuge im Moment nicht in einem breiten Range skalierbar. Daher tippe ich derzeit auf nicht mehr als normale Rabatte.

Zitat:

@Thenaj schrieb am 31. Mai 2020 um 10:23:15 Uhr:

Zitat:

@BMWDriver2020 schrieb am 30. Mai 2020 um 20:39:19 Uhr:

Weiß jemand ob die BMW Händler bei M-Modellen wie dem M235i mehr Rabatt / bessere Leasingkonditionen anbieten als bei den nicht M-Modellen um eine bessere Verkaufsstatistik (mehr verkaufte Fahrzeuge) aufweisen zu können? Viele werden schließlich nicht verkauft.

Oder ist es noch zu früh für größere Rabatte, da der 2er GC noch so neu ist?

Zumindest habe ich bei Bestellung des M235i Anfang März das Feedback bekommen, dass es speziell für dieses Modell eine höhere Verkaufs-Förderung von BMW gibt. Wir hatten auch mal einen M135i gerechnet, da war die Kondition klar schlechter.

Ich denke, dass die Rabatte jetzt eher noch steigen werden.

Erstaunlich. Im Rhein Main Gebiet habe ich genau umgekehrte Erfahrung gemacht. Der 135 war um Welten „günstiger“ als der 235GC. Zumal normaler Weise beim Volumenmodell 1er immer bessere Nachlässe drin sind. Dein Händler wollte dir wohl umbedingt den GC verkaufen ;-)

Hat er geschafft, ja. :)

Umso spannender, da ich mich im weitesten Sinne auch im Rhein Main-Gebiet befinde. Vielleicht war noch die GC-Quote zu erfüllen. ;)

Zitat:

@LGTBasti schrieb am 25. März 2020 um 09:37:05 Uhr:

Habe meinen gestern bestellt. Nachlass 18.8%

Gratuliere, offenbar super verhandelt!

Aktuell geht beim 2er Gran Coupe lt. eines Bekannten, der für eine Autohausgruppe arbeitet, für den Privatkunden 19,5% Rabatt. Das ist erstaunlich, für ein Fahrzeug, dass gerade erst im Markt ist, aber es sind zB 3%-Punkte weniger als für einen aktuellen 3er...

Generell ist BMW schon seit einigen Jahren mit Rabatten in dem Bereich unterwegs. Gerade wenn man sich ansieht, welche Konditionen zB ein oranger Neuwagenanbieter und -finanzierer bietet, ist klar, dass die Händler Spielraum brauchen, um da mithalten zu können. Nicht zu vergessen die diversen Firmenkooperationen, die tlw. extreme Nachlässe für spezielle Modelle bieten.

Ich habe von einem Händler gehört, das der Neuwagenverkauf sich heutzutage nicht wirklich lohnt, und mehr dem Erhalt der Händlerverträge gilt. Der Service verdient das Geld und Gebrauchtwagenhandel.

So zumindest erzählt es ein Kollege aus einem BMW Autohaus so.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 2er
  6. 2er F44
  7. Nachlass, Rabatt, Verhandlungsgeschick