ForumPassat B5 & B5 GP
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Muß man das AGR anlernen?

Muß man das AGR anlernen?

VW Passat
Themenstarteram 5. März 2014 um 16:37

Muß man das neue AGR anlernen ? BG3 ,avb ,74 kw, bj 05 Danke für Eure antwort.

LG Reini 111

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hi,

Nein, läuft mit Unterdruck...

Mfg

Themenstarteram 5. März 2014 um 18:50

Zitat:

Original geschrieben von passat-passau

Hi,

Nein, läuft mit Unterdruck...

Mfg

Danke und gute Fahrt

LG Reini 111

Themenstarteram 11. März 2014 um 14:18

Ich hab heute das neue AGR montiert.Das alte war"zu".Das erste Stück des Ansugstutzens war ebenfalls

eingeengt.Vorsichtig gereinigt mit Bremsenreiniger und etlichen Lappen.Das Rohr welches vom Auspuff zum AGR kommt war frei.Was mir aufgefallen ist,beim Starten klingt er ganz kurz wie ein Traktor und geht dann in den normalen Sound. IST DAS NORMAL?? Er zieht jetzt besser und hoffe ,daß keine Fehlermeldung mehr kommt.

Zur Erinnerung AVB 74 kw 110.000

LG Reini 111

Themenstarteram 11. März 2014 um 17:40

Zitat:

Original geschrieben von Reini 111

Ich hab heute das neue AGR montiert.Das alte war"zu".Das erste Stück des Ansugstutzens war ebenfalls

eingeengt.Vorsichtig gereinigt mit Bremsenreiniger und etlichen Lappen.Das Rohr welches vom Auspuff zum AGR kommt war frei.Was mir aufgefallen ist,beim Starten klingt er ganz kurz wie ein Traktor und geht dann in den normalen Sound. IST DAS NORMAL?? Er zieht jetzt besser und hoffe ,daß keine Fehlermeldung mehr kommt.

Zur Erinnerung AVB 74 kw 110.000

LG Reini 111

Heute Nachmittag ist die Kontrollleuchte wieder angegangen..... Fehler muß ich erst auslesen.Bin schon neugierig obs der selbe ist..

Reini 111

Hi,

Du hast nicht geschrieben welchen Fehler Du hattest und ausgelesen hast !? :)

Übrigens, wenn man z.b. das AGR absteckt, dann kommt der Abgas-Fehler in der MFA nicht sofort, sondern erst nach ner Weile also erst ab ca. 100km fahrt und wird auch dort nur angezeigt bei Fahrzeugen ab Modell `04 die "E"-OBD haben ;)

Mfg

P.s.

Überprüf mal die Unterdruck-Schläuche die zum AGR hingehen auf Beschädigungen, sind mit Gewebe ummantelte Gummischläuche welche mit der Zeit porös werden können und auch "Marder" haben öfters mal ihre Freude damit ;)

Mfg

Themenstarteram 11. März 2014 um 21:28

Zitat:

Original geschrieben von passat-passau

Hi,

Du hast nicht geschrieben welchen Fehler Du hattest und ausgelesen hast !? :)

Übrigens, wenn man z.b. das AGR absteckt, dann kommt der Abgas-Fehler in der MFA nicht sofort, sondern erst nach ner Weile also erst ab ca. 100km fahrt und wird auch dort nur angezeigt bei Fahrzeugen ab Modell `04 die "E"-OBD haben ;)

Mfg

Hallo !

Bin heute nicht dazugekommen auszulesen aber morgen.BJ 05

LG Reini 111

Themenstarteram 12. März 2014 um 12:28

Zitat:

Original geschrieben von Reini 111

Zitat:

Original geschrieben von passat-passau

Hi,

Du hast nicht geschrieben welchen Fehler Du hattest und ausgelesen hast !? :)

Übrigens, wenn man z.b. das AGR absteckt, dann kommt der Abgas-Fehler in der MFA nicht sofort, sondern erst nach ner Weile also erst ab ca. 100km fahrt und wird auch dort nur angezeigt bei Fahrzeugen ab Modell `04 die "E"-OBD haben ;)

Mfg

Hallo !

Bin heute nicht dazugekommen auszulesen aber morgen.BJ 05

LG Reini 111

Dieser Fehler war hinterlegt:19586 Abgasrückführsystem Regelgrenze überschritten.

Merkwürdigerweise ist die gelbe Motorleuchte heue Mittag nicht mehr aufgetaucht.Hoffentlich bleibts so..

Auch nach mehrmaligem starten blieb alles ruhig.

LG Reini 111

Themenstarteram 12. März 2014 um 19:09

Zitat:

Original geschrieben von Reini 111

Zitat:

Original geschrieben von Reini 111

 

Hallo !

Bin heute nicht dazugekommen auszulesen aber morgen.BJ 05

LG Reini 111

Dieser Fehler war hinterlegt:19586 Abgasrückführsystem Regelgrenze überschritten.

Merkwürdigerweise ist die gelbe Motorleuchte heue Mittag nicht mehr aufgetaucht.Hoffentlich bleibts so..

Auch nach mehrmaligem starten blieb alles ruhig.

LG Reini 111

Fehler wieder aufgetaucht.Kanns sein , daß es mit dem Nachrüst dpf zusammenhängt ??

Beim Fahren merkt man überhaupt nichts,geht wie der Teufel.

LG Reini 11

Themenstarteram 12. März 2014 um 19:11

Zitat:

Original geschrieben von passat-passau

P.s.

Überprüf mal die Unterdruck-Schläuche die zum AGR hingehen auf Beschädigungen, sind mit Gewebe ummantelte Gummischläuche welche mit der Zeit porös werden können und auch "Marder" haben öfters mal ihre Freude damit ;)

Mfg

Danke für den Tipp.die Schläuche hab ich mit Zigrettenrauch durchgeblasen-sind dicht.

LG Reini 11

Hey,

da sieht man wieder mal für was der Zigarettenrauch alles gut sein kann :D

Zum DPF kann ich Dir nicht viel sagen, hab in der Hinsicht zu wenig Erfahrung...

aber laut Fehler Code ist es eindeutig das AGR...

Dein Fehler scheint einer der hartnäckigen Kandidaten zu sein :mad:

Jedenfalls stimmt so gut wie sicher etwas mitm Luftmengendurchsatz nicht !!

Gibt z.b. noch die Möglichkeiten das der Luftfilter zu ist, das die Druckdose nen Fehler hatt bzw. dessen Membran oder ein Defekt am Magnetventil/Druckwandler (sitzt am anderen Ende des Unterduckschlauches zum AGR)...

 

Mfg

Themenstarteram 13. März 2014 um 14:30

Hallo Passat Passau !

Danke für Deine Tipps.Der Luftfilter ist nagelneu.Hab heute trotzdem einen Teil der Schläuche gewechselt.

Dabei ist mir aufgefallen ,daß die Plastikröhrchen die am Lutfilterkasten vorbeiführen scheuern. Das ganze muß ich mir noch genauer anschauen.Aber abziehen tut er mit dem(r) neuen AGR wie neu...was ist das runde vor dem Turbo von wo glaub ich 3 Schläuche nach oben gehen? Die Unterdruckpumpe oder was?

Ich glaub ich werde noch Mechaniker lernen.Ob sie mich mit 67 noch nehmen?

LG Reini 111

Themenstarteram 13. März 2014 um 14:32

Zitat:

Original geschrieben von Reini 111

Hallo Passat Passau !

Danke für Deine Tipps.Der Luftfilter ist nagelneu.Hab heute trotzdem einen Teil der Schläuche gewechselt.

Dabei ist mir aufgefallen ,daß die Plastikröhrchen die am Lutfilterkasten vorbeiführen scheuern. Das ganze muß ich mir noch genauer anschauen.Aber abziehen tut er mit dem(r) neuen AGR wie neu...was ist das runde vor dem Turbo von wo glaub ich 3 Schläuche nach oben gehen? Die Unterdruckpumpe oder was?

Ich glaub ich werde noch Mechaniker lernen.Ob sie mich mit 67 noch nehmen?

Und noch eine Frage in dem dicken Plastikrohr welches zum AGR fürt ist auch ein Sensor drin,was kann der?

LG Reini 111

Hi,

Da gabs doch mal ein Lied, "mit 66 Jahren fängt das Leben erst an", da bist also dann vollends in der Blüte und hast mit Sicherheit einiges mehr an Erfahrung als die meisten Lehrlinge, könnt hald nur sein das Du Dich beim Bankdrücken in der Berusfschule vom Rest etwas abhebst, aber was solls !! ;):cool::D

Man lernt ja nie aus ! :D

 

Der Sensor den Du wahrscheinlich meinst ist der Geber für G71 Saugrohrdruck/G72 Saugrohrtemperatur ;)

Das Runde vorm Turbo müsste eigentlich das VTG ( variable turbinen geometrie) sein, das hat aber keine 3 Schläuche die dazu weg- oder hingehen...

Wenn da ein Defekt wär, würd übers OBD in der Regel ein andere Fehler-Code wie z.b. Ladedruck rauskommen...

 

Mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen