ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Motorroller raucht nach Krümmer Wechsel Piaggio NRG mc2 extreme

Motorroller raucht nach Krümmer Wechsel Piaggio NRG mc2 extreme

Piaggio NRG Reihe 50
Themenstarteram 8. November 2018 um 16:07

Hallo Leude,

ich hab bei meinem Piaggio NRG mc2 extreme im Originalzustand nur den Original Krümmer gegen einen ohne Resonanzrohr ausgewechselt. Seit dem sind viele Probleme gelöst, wie z.B. die schlechte Beschleunigung, der top Speed, die Dynamik (Ansprechverhalten beim Gas geben), das rauchen beim Kaltstart, sogar der Spritverbrauch ist minimal geringer geworden.

Das einzige Problem was er seitdem hat ist, dass wenn der Roller nach 2-3 km auf Betriebstemperatur ist er bei der Fahrt extrem anfängt zu qualmen. Stelle ich ihn für eine Weile ab und starte ihn danach wieder, habe ich das gleiche Phänomen. Der Kaltstart funktioniert gut und er raucht so gut wie gar nicht. Ist er warm beginnt er so stark zu qualmen, dass ich den Rauch sogar im Rückspiegel sehen kann. Die Temperaturanzeige des Kühlwassers ist nicht mal bei 1/3. Warum qualmt der dann so?

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte und wie ich das in den Griff bekomme?

Das Öl schließe ich als Fehlerquelle erstmal aus, da ich nur vollsynthetisches Qualitätsöl (Castrol oder LiquiMoly) verwende. Das ist das Zeug was ich immer verwendet habe. Auch am Sprit habe ich nichts verändert.

Abgesehen davon habe ich zwei Vermutungen:

1. Der Topf ist durch die jahrelange ineffiziente Abgasführung versottet und brennt sich nun durch die bessere Abgasführung frei. Zumindest war in dem Originalkrümmer die Innenwand etwas ölig, harzig verschmiert, so ca. 2-3mm.

2. Das Gemisch ist zu fett. Was das allerdings mit dem Wechsel des Krümmers zu tun haben kann, erschließt sich mir nicht.

Beim Schrauben habe ich zwar eher zwei rechte- als zwei linke Hände. Allerdings habe ich sogut wie keine Ahnung von der Technik, weshalb ich auf eure Erfahrungen und euer Wissen hoffe. Vielleicht kann mir einer das Verhalten erklären und ggf auch gleich den Lösungsweg mitliefern.

Ich freue mich über jeden Beitrag.

Greetz

McD

Ähnliche Themen
15 Antworten

Vollsynthetik ist bei den Motoren mit ihrer geringen Literleistung eigentlich unnötig, zumal die Pumpen eh mehr als nötig zudosieren. ein gutes Teilsynthetiköl tut´s allemal, macht den Auspuff auch nicht dreckiger und ist ne Ecke günstiger. Punkt 1 wird definitiv zutreffen. Punkt 2 wäre ebenfalls denkbar. Würde, wenn der Hobel gute Leistung bringt, einfach mehrfach längere Strecken damit fahren und schauen, ob er dann weniger qualmt, ggf den Auspuff ausbrennen wäre auch ne Option.

MfG

Ich denke auch, dass dein Punkt 1 zutrifft. Fahr mal eine weitere Strecke und schaue ob es danach weg ist.

Das vollsynthetische Öl kann ich nur empfehlen. Benutze es selbst und hatte noch nie Probleme mit Ölkohle oder übermäßigem qualmen an meiner Simson.

Denke auch der Pott ist ziemlich versottet. Würde mal weiterfahren, solange Du anderen mit den Rauchschwaden nicht die Sicht nimmst u. mal schauen ob es mit der Zeit nachlässt.

Themenstarteram 9. November 2018 um 10:44

Ok, Danke für die Antworten. Dann werde ich mal ne kleine Tour machen.

 

Trotzdem mal angenommen das Gemisch wäre zu fett eingestellt, weil durch den neuen Krümmer der Gegendruck fehlt, kann ich das irgendwie erkennen? Müsste dann die Zündkerze ölig, nass oder rußig werden? Noch viel wichtiger ist aber, kann ein zu fettes Gemisch irgendetwas am Motor kaputt machen? Mein Verständnis sagt mir nein. Es ist nur teuer weil zu viel Sprit und nicht gerade gut für die Umwelt. Aber sonst müsste ja die Schmierung ehr zu gut sein, oder?

Zitat:

Trotzdem mal angenommen das Gemisch wäre zu fett eingestellt, weil durch den neuen Krümmer der Gegendruck fehlt, kann ich das irgendwie erkennen?

Zündkerze verölt, schlechtes Startverhalten, hoher Treibstoffverbrauch, Leistungsverlust. Kaputt geht deswegen nix. Wenn die Kiste frisiert ist u. hoch dreht, ist es besser den Motor etwas fetter laufen zu lassen, ansonsten ist das unnötig.

Kannst ja nach deiner kleinen Tour mal die Zündkerze checken. Diese sollte "rehbraun" sein. Ist sie eher schwarz, läuft der Roller zu fett.

Generell ,was ist mit dem Luftfilter und der Ölpumpe? Ölpumpe könnte schon vorher nicht richtig eingestellt gewesen sein wenn der Krümmer so zugesifft war.

Zitat:

@Mc.D schrieb am 8. November 2018 um 16:07:25 Uhr:

...nur den Original Krümmer gegen einen ohne Resonanzrohr ausgewechselt. Seit dem sind viele Probleme gelöst, wie z.B. die schlechte Beschleunigung, der top Speed, die Dynamik (Ansprechverhalten beim Gas geben), das rauchen beim Kaltstart, sogar der Spritverbrauch ist minimal geringer geworden.

Sind denn Krümmer und Endrohr getrennt, so dass du nur den Krümmer austauschen konntest? Oder ist der komplette Auspuff incl. Krümmer getauscht?

Themenstarteram 12. November 2018 um 20:24

Ja. Es ist getrennt. Ich hätte auch nicht gedacht dass das Resonanzrohr sich so negativ auf die Leistung auswirkt. Aber jetzt ist es ja weg :o)

 

Ich mach jetzt erst mal die Ausfahrt und checked dann die Zündkerze, bevor ich mich an die Ölpumpe oder den Luftfilter wage. Der Luftfilter ist übrigens auch Original und von mir im Sommer komplett gereinigt worden

 

Zitat:

Ja. Es ist getrennt. Ich hätte auch nicht gedacht dass das Resonanzrohr sich so negativ auf die Leistung auswirkt. Aber jetzt ist es ja weg :o)

 

Ich mach jetzt erst mal die Ausfahrt und checked dann die Zündkerze, bevor ich mich an die Ölpumpe oder den Luftfilter wage.

Ja klar, das sagt schon der Name. Das Ding stört den Rückfluß der Abgase u. mindert damit die Leistung.

Also ich würde die Finger von der Ölpumpe weglassen, weißt Du überhaupt wie die eingestellt wird? Das Ding ist sicher noch auf Werkseinstellung, ich kenne niemanden der da je dran rumgestellt hat außer er will seinen Zylinder ruinieren. Ich würde mir überlegen, ob ich nicht einfach einen neuen Auspuff besorge, die Nachbauteile kosten nicht viel.

@rollerskater77 @Mc.D

Zitat:

@rollerskater77 schrieb am 13. November 2018 um 11:13:11 Uhr:

Zitat:

Ja. Es ist getrennt. Ich hätte auch nicht gedacht dass das Resonanzrohr sich so negativ auf die Leistung auswirkt. Aber jetzt ist es ja weg :o)

Ich mach jetzt erst mal die Ausfahrt und checked dann die Zündkerze, bevor ich mich an die Ölpumpe oder den Luftfilter wage.

Ja klar, das sagt schon der Name. Das Ding stört den Rückfluß der Abgase u. mindert damit die Leistung.

Aber dann müsste es doch eher Resitenz- oder Reduktionsrohr heißen!?

Resonanz hat was mit Schwingungen und Wellen zu tun.

Welche Funktion hat denn das Resonanzrohr?

Falls die Kerze verrußt ist, ist das Gemisch magerer einzustellen. Fahre dann doch mal eine längere Strecke, so ab 50 km aufwärts, mit Vollgas. Wenn das Abgas direkt aus dem Motor nicht mehr qualmt, dann haben die Rückstände im Auspuff auch irgendwann mal ausgequalmt. Alternativ könnte man versuchen, den Auspuff mit einer Gasflamme auszubrennen.

Zitat:

Also ich würde die Finger von der Ölpumpe weglassen, weißt Du überhaupt wie die eingestellt wird? Das Ding ist sicher noch auf Werkseinstellung, ich kenne niemanden der da je dran rumgestellt hat außer er will seinen Zylinder ruinieren.

Dazu gebe ich dir zu 100 % Recht!

Zitat:

Aber dann müsste es doch eher Resistenz- oder Reduktionsrohr heißen!?

Resonanz hat was mit Schwingungen und Wellen zu tun.

Welche Funktion hat denn das Resonanzrohr?

Es soll wohl die oszillierende Säule ( Abgas ) beeinflussen. Das Rohr trägt zur Geräuschminderung bei.

Zitat:

@Gockel B12 schrieb am 13. November 2018 um 21:37:24 Uhr:

Zitat:

Aber dann müsste es doch eher Resistenz- oder Reduktionsrohr heißen!?

Resonanz hat was mit Schwingungen und Wellen zu tun.

Welche Funktion hat denn das Resonanzrohr?

Es soll wohl die oszillierende Säule ( Abgas ) beeinflussen. Das Rohr trägt zur Geräuschminderung bei.

Danke für die Antwort. Es war mir bewusst, dass es mit den Schwingungen der Abgase zu tun hat im Sinne eines Resonanzkörpers. Was ich nicht weiß ist, ob dadurch die Leistung des Motors begrenzt wird oder vielleicht nur der Geräuschklang beeinflusst wird.

Ich weiß, dass Du das weißt. Aber es wissen nicht alle und ehe wieder die Vergaserbeleuchtung kommt... :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Motorroller raucht nach Krümmer Wechsel Piaggio NRG mc2 extreme