ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Motorradklamotten für seeehr schlanke aber nicht soooo kleine Frau

Motorradklamotten für seeehr schlanke aber nicht soooo kleine Frau

Themenstarteram 31. Juli 2015 um 18:26

Hallo Zusammen,

ich habe erst seit 2 Wochen den Schein *freu* und suche nun nach einer vernünftigen Lederhose...

Mein Problem: bin 1,69 groß, wiege 50-52 kg je nach Tagesform, bin normal proportioniert. In amerikanischen Größen trage ich Jeanshosen je nach Marke in 24/25.

Sitzt die Hose gut, rutsch sie bis zur Mitte der Wade hoch, sobald ich aufs Rad steige (Supersportler) :mad:

Ich weiß es gibt Langgrößen aber:

- sie fangen meistens bei S an, was je nach Marke und Schnitt schon wieder zu groß ist

- welche Marken bieten das überhaupt an? Mir brennen die Augen vom langen vergeblichen Surfen >.<

Die andere Lösung wäre, meine aktuelle Lederhose zu behalten (sitzt super aber zu kurz) und mir höhere Stiefel zuzulegen. Meine haben eine Schafthöhe von ca. 23 cm bei Gr. 39. Kennt ihr da Marken, die was höheres machen? Da auch habe ich gefüllt das ganze Internet durch...

War schön bei L... und habe den Verkäufer verzweifelt zurückgelassen...

Maßanfertigungen kommen erstmal nicht in Frage, ist mir zu viel Geld...

Wenn ihr Tipps habt, sehr gerne!

Vielen Dank!

Beste Antwort im Thema

Keine Ahnung, wofür ihr Fotos wollt. Zum beraten sicher nicht.

Ihr fragt auch nie Typen nach Fotos. Das ist auffällig.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Mach mal Fotos.

Natürlich nur von den Motorradklamotten ;).

Alternative zu höheren Stiefeln wäre doch vielleicht eine Verlängerung der Hose.

Gruß

Peter

Gute Anlaufstelle für Problemgrössen aller Art ist die Firma Josef Joy in Holzwickede bei Dortmund. Die haben auch einen Onlineshop und beraten auch kompetent telefonisch.

http://www.josef-joy.de

Schau mal bei Alpinestars.

Wie siehts denn aus, wenn du mit den Lederklamotten zu nem Schneider gehst und die ändern lässt?

Wenns einfache Lederklamotten sind, kann man da je eventuell unten am Hosenbein was ansetzen.

Ansonsten halt zur Not Maßanfertigung bei Schwabenleder oder sowas, wenn du garnichts findest. Ist dann aber natürlich nicht billig.

Als ich damals meine Moppedklamotten gekauft habe, war zeitglich ne Frau mit vermutlich ähnlichen Maßen im Laden. War auch ziemlich schlank und etwas größer. Die Verkäuferin hat ihr dann Kinderklamotten gezeigt, die wohl gepasst haben.

Waren so welche, wo die Beine per Reißverschluss in der Länge verstellt werden konnten. In der längeren Einstellung gings.

Wenns nur um zu kurze "Hosenbeine" geht, wie wären Gamaschen

grüßchen Frank

Man sieht, wir geben uns hier richtig Mühe, um unbekannten Damen

beim shoppen zu helfen. Jedenfalls mehr als bei den angetrauten...:p

Bei denen "dürfen" wir ja auch mit in die Geschäfte.

Zitat:

@Pariserin schrieb am 31. Juli 2015 um 18:26:17 Uhr:

seeehr schlanke aber nicht soooo kleine Frau

Meistens ist die Problematik anders rum :D

Zitat:

@PeterBH schrieb am 2. August 2015 um 09:53:00 Uhr:

Bei denen "dürfen" wir ja auch mit in die Geschäfte.

Wir "dürfen" nur mit weil die einen brauchen der vor der Umkleidekabine die Handtasche hält :(.

am 2. August 2015 um 19:11

Kann die Französin auch französisch ?

am 3. August 2015 um 15:33

Hi, wenn Du diese Größe schon länger hast, meine, wenn Du wenig Schwankungen hast, dann lass was schneidern.

Ich hab vor 12 Jahren ne Kombi machen lassen, die heute noch perfekt sitzt. Die Mehrausgabe hat sich gelohnt.

Wichtig ist ne neutrale Farbe.

Ansonten geb ich gern 3-4 Inches Umfang ab ;-)

Die Fotos sind immer noch nicht eingestellt. So macht weitere Beratung wenig Sinn.

Keine Ahnung, wofür ihr Fotos wollt. Zum beraten sicher nicht.

Ihr fragt auch nie Typen nach Fotos. Das ist auffällig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Motorradklamotten für seeehr schlanke aber nicht soooo kleine Frau