ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Motorradfahrer-Gruß

Motorradfahrer-Gruß

Themenstarteram 13. Juli 2003 um 17:05

Hallo Biker.

Ich möchte hier keine Fußangeln auslegen und

niemand persönlich anschwärzen .

Aber , warum grüßen BMW+Harley-Fahrer

nicht immer zurück , was mir schon öffters als

nicht angenehm aufgefallen ist.

Ich will aber hier um Himmels Willen nicht sagen

das sich das auf alle o,g, Fahrer bezieht.

Oder muß man hier mit beiden Händen winken ?

Ähnliche Themen
69 Antworten
Themenstarteram 26. August 2003 um 13:37

@ v6tdi

Der Verfasser hat keine Minderwertigkeitskomplexe .

Der wollte nur eine Feststellung veröffentlichen .

Wenn es Dir möglich ist , dann faß es auch so auf.

Wenn nicht , dann laß es bleiben.

Hallo Leute,

Hier gehts ja ganz schön ab gegen die Harley Fahrer.

Also oute ich mich: ja, ich fahre schon etliche Jahre Harley. Und: ich grüsse (ausser wenn mir eine Kolonne entgegenkommt, da muss es reichen wenn man den ersten grüsst).

Wenn einer nicht grüsst: auch egal, ist ja kein Zwang. Und ich kann nicht sagen, dass nur Harley und BMW Treiber nicht grüssen...

BTW: mein Bike ist noch nie liegen geblieben.

Also.. ich bin ca. 8000 km mit einer nakten XJ600N gefahren, und das größtenteils in einer Saison...

... das ist schon ein paar Jährchen her...

... und ich kann mich überhaupt nicht errinnern, wie das mit dem Grüßen eigentlich war... hmmm... mal überlegen...

Ne, das ist nicht gespeichert. Ergo: mir war's wohl auch nicht so wichtig :)

Ich grüße eigentlich immer, aber es passiert halt auch mal, das man n Motorrad zu spät sieht oder so und dann halt net grüßt. Grüße alles außer Goldwings und so Zeugs, weil die mich noch nuie zurückgegrüßt haben, außerdem seh ich sowas auch nicht als Motorrad. Chopperfahrer sind schon die meisten die net zurückgrüßen, aber sind auch viele, die zurückgrüßen, glaube viele warten nur drauf, ob sie selbst gegrüßt werden. Sonntags sind immer die meisten Grußmuffel unterwegs( fahr mittlerweile Sonntags gar nimmer, weil es viel zu chaotisch ist und jkein Spaß macht)

hallo...

habe mir nur die erste seite dieses threads durchgelesen...

samma, wo bin ich denn hier ???????????

ich grüsse, weil mir ein MOTORRADFAHRER entgegen kommt, und nicht, weil einer eine japanische supersportmaschine fährt wie ich !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

was hier gegen die harleyfahrer abgeht ist jawohl eine der untersten schublade. es gibt bestimmt auch sportmaschinenfahrer, die nem harleyfahrer den mittelfinger zeigen (kann kaum glauben, dass so etwas wirklich passiert ist).

ich jedenfalls (4000-6000km pro jahr/seit 97) kann sagen, das mich die meisten zurück grüssen. auch harleyfahrer, oder bmw-fahrer. motorradfahrer eben.

wer sich etwas schwer tut, sind goldwing- und gespannfahrer...

aber egal, es grüssen auch genug sportmaschinenfahrer NICHT !!!!!!

und das mit den ducatifahrern habe ich mal zärtlich überlesen... *soeinschwachsinn*

das grüssen ist doch ein zeichen der interessengemeinschaft und somit dürfen sich 50ccm-rollerfahrer auch nicht wundern, wenn man sie nicht grüsst. abgesehen davon, das nen roller nichts mit motorradfahren zu tun hat, würde man ja nur noch einhändig fahren, bei dem rolleraufkommen heutzutage. ;-)

aber wenn mich ein roller-aprilia rs50- oder cagivafahrer, ect. grüsst, grüsse ich freundlich zurück und denke: na, der (oder die) wird auch mal begeistert motorrad fahren !!! ;-)

ob hardcore-supermoto, harley oder italoracer- alles mopedfahrer. und schwarze schafe gibt es überall.

so, genug ausgekotzt...

greetz, G***

PS: diesen thread zeige ich mal meinen kollegen, der eingefleischter harleyfahrer ist. er und seine "gang" haben mich und meine japanracingschüsselfahrerkumpels (grinz) zum treffen eingeladen. ;-) soviel zum thema harleyfahrer und deren hass gegen japanfahrer.

übrigens ist die supersportliche XB9R-Firebolt auch ne harley. ;-)

ich bin zwar noch nicht lange motorradfahrer, aber ich grüße immer und jeden.

Als ich das erste mal gegrüßt wurde war ich mit der Fahrschule unterwegs durch die Eifel. Auf der, naja, etwas lahmen Honda Shadow. Jedenfalls kam mir dann nen richtig dickes Whoooooaaaaaaaaaammmmmm Bike entgegen und der nette Fahrer streckte mir die Hand entgegen.

Diesen moment werd ich wohl nie vergessen ich war so happy! deshalbn grüße ich auch jedes 2rad mit schaltung vor allem wenn mir mal wieder ne Fahrschul 125er entgegenkommt, immerhin weiß ich wie man sich dann fühlt.

LESEN!!!!

 

LOL:D:D

Also wenn das nicht all unsere Gruß Probleme löst, dann weiß ich auch nicht ... :D

Gruß Dominik

also mich hat gestern ein bmw-fahrer gegrüßt... der hatte sogar ne grüne kombi an und blaulicht hinten drauf...

ich hab ersma ne halbe sekunde gezögert, weil ich vollkommen baff war... aber dann hab ich auch artig das pfötchen gehoben und wir waren beide glücklich... glaub ich *ggg*

 

gruß

DANNY

*lol* Ich habe auch schon in der Fahrschule gegrüsst und wurde gegrüsst, glücklicherweise brauchte ich auch nicht diesen tollen Fahrschulnierengurt tragen das man direkt erkannt wird

Also ich gfrüße alle jeden und immer ! HAHA !

Nee quatsch !

Also wenn ich mal wieder auf der Landstraße rumschraddle dann seh ich schon immer mal BMW´s die Grüßen - meistens aber GS ! Und muß man wirklich genau schauen wegen den Zwei Fingern über der Handschale (Bei mir übrigens genauso )

Ansonsten mußte ich feststellen bei meiner früheren RD 250 Luftgekühlt da grüßten dich die Rollerfahrer das wars aber auch schon !

Nun denn Grüße an alle Biker hier im Forum auch an die Harleys die gegrüßt werden wollen und auf einen geilen warmen Sommer im nächsten Jahr !

P.S. Im Winter bei Minusgraden wenn ihr Fahrt da werdet ihr feststellen das alle aber wirklich alle Grüßen !

Deine Antwort
Ähnliche Themen