ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Motorradfahrer-Gruß

Motorradfahrer-Gruß

Themenstarteram 13. Juli 2003 um 17:05

Hallo Biker.

Ich möchte hier keine Fußangeln auslegen und

niemand persönlich anschwärzen .

Aber , warum grüßen BMW+Harley-Fahrer

nicht immer zurück , was mir schon öffters als

nicht angenehm aufgefallen ist.

Ich will aber hier um Himmels Willen nicht sagen

das sich das auf alle o,g, Fahrer bezieht.

Oder muß man hier mit beiden Händen winken ?

Ähnliche Themen
69 Antworten
am 13. Juli 2003 um 17:38

Ich würde es jetzt nicht unbedingt auf Harley und BMW fahrer bziehen. Mir sind auch schon Ducati fahrer und andere Marken in dieser Hinsicht aufgefallen.

Meine Meinung ist, dass es halt einige gibt die mit einer Harley oder Duc unterm hinter denken, sie seien etwas besseres, als die "Japan-Driver".

Aber gut, jedem das seine;)

Auch wenn es zugegebener maßen etwas nervig ist...

Gruß Dominik, der immer sagt was er denkt.

Hallo!

Also mir sind hauptsächlich die Chopper- und Raserfraktion (also die, die quasi mit der Maschine verwachsen sind und nach einem extrem kurzem whooaash an einem vorbei sind :-/) durch nicht grüßen aufgefallen.

Scheint aber nich überall so zu sein. Als ich kürzlich ein paar Tage in Holland unterwegs war hat eigentlich jeder zurückgegrüßt, egal mit was für einem Mopped er unterwegs war.

Irgendwie ist das ja schon sehr komsich.....kann sich jeder seinen Teil zu denken....

Gruß Philipp

Hallo

Fahre viel auch auf verschiedenen Maschinen, ist mir nicht aufgefallen das hier typenbezogene Unterschiede bestehen. Ich warte nicht bis mich andere Grüßen, der Großteil grüßt zurück. Manch einen sieht man kaum wenn er grüßt da er hinter der Verkleidung sitzt und vielleicht nur den Finger streckt. Eine Motorradzeitung schrieb auch einmal man soll nicht grüßen, wegen Verkehrssicherheit oder so da dann nur eine Hand am Lenker wäre. Egal, wenn ich kann grüß ich zurück wenn ich dabei auch Roller- u. Mopedfahrer grüße was solls. Wenn ich einmal auf einer Motorrad-Überlastete Strecke fahre kann auch einmal sein das ich nicht mehr grüße, da mir der Arm vom Dauerheben schmerzt. In diesem Sinne Gruß Tourenas

am 13. Juli 2003 um 19:47

Vom Sicherheitsaspekt her denke ich es ist ok, wenn man mal zwei Finger hebt.

Diejenigen die aber bei 160 auch noch den ganzen Arm hochreißen finde ich unmöglich.

Gruß Dominik

am 14. Juli 2003 um 13:44

Also mir ist bisher auch noch nicht aufgefallen dass die obligatorischen "Nichtgrüßer" Markenbezogen sind. Ich denk einfach dass es vom Mensch abhängt. Und vor allem an der Laune. Aber eins muss ich noch loswerden. Ich bin auch ein 2 Jahre nebenher mit nem Roller gefahren und hab gegrüßt wie ein blöder. Die meisten Motorradfahrer haben mich keines Blickes gewürdigt :-) Aber wenn mal einer zurückgegrüßt hat hat man sich riesig gefreut und die Welt war wieder in Ordnung!

Aber Rollerfahrer haben fast alle zurückgegrüßt. war echt selten wenn net.

Nudenn, Gruß Wolle

Nicht grüßende BMW Fahrer sollte man einfach ignorieren. Die sind nichts besseres und die wenigsten haben vorher keinen Japaner gefahren.

Harley Fahrer dürfen nicht grüßen!

In der Bedienungsanleitung steht geschrieben: Halten Sie stets beide Hände fest am Lenker.

Gemeint ist hier: Halten Sie stets mit beiden Händen den Lenker fest, Sie könnten Ihn sonst verlieren.

Dennoch grüßende Harley Fahrer haben bereits die Vorzüge von Loctite entdeckt.

Habt Ihr mal den Nichtgrüßern ins Gesicht geschaut, sofern dies die Helmform zulässt?

Ich fürchte, dass es sich hier größtenteils um Wiedereinsteiger handelt. Zumindest sind Sie älteren Semesters, teils mit grauen Bärten.

Ich bin mit meinen 43 nun auch nicht gerade der Jungspund, ich bekomme aber die obligatorischen zwei Finger zum freundlichen Gruße immer noch nach oben.

Gruß

Wolf

am 15. Juli 2003 um 10:25

Zitat:

Original geschrieben von pfuscher ;-)

Vom Sicherheitsaspekt her denke ich es ist ok, wenn man mal zwei Finger hebt.

Diejenigen die aber bei 160 auch noch den ganzen Arm hochreißen finde ich unmöglich.

Gruß Dominik

Wen grüßt Du denn bei 160 noch?!?!?! ;)

Auf der Autobahn ja wohl niemanden, oder bist Du oft als grüßender Geisterfahrer unterwegs? Und auf der Landstarße 160...tztztz...*erhobener Finger* ;-)

am 15. Juli 2003 um 10:39

Sicher wird auf der AB gegrüßt;)

Wenn nur die Leitplanken dazwischen sind, keine Bepflanzung dann geht das schon.

Und wenn ich mal mit 160 auf der Landstraße unterwegs bin hat das seltenheitswert;)

Gruß Dominik

mir ist das in letzter zeit doch sehr aufgefallen das ALLE marken bzw die fahrer nicht mehr grüßen, ich grüß eigentlich immer aber nur 50% grüßt zurück find ich eigentlich schade :(

am 16. Juli 2003 um 12:32

@wscex:

Geiler Beitrag! Is eigentlich ne gute Logik.. :)

Gruß Wolle

Themenstarteram 17. Juli 2003 um 19:53

Was mir gestern passierte bestätigt

mir wieder mal mein Anliegen.

Habe unterwegs einen Harley-Chopper

gegrüßt - er hat zurückgegrüßt -

mit dem Mittelfinger !!!!!!

Schäm Dich!!!!!

Zitat:

Original geschrieben von 2+4Rad-Driver

Was mir gestern passierte bestätigt

mir wieder mal mein Anliegen.

Habe unterwegs einen Harley-Chopper

gegrüßt - er hat zurückgegrüßt -

mit dem Mittelfinger !!!!!!

Schäm Dich!!!!!

Fahr Ihm doch das nächste mal nach und hau Ihm an der nächsten Ampel Deinen Tankrucksack um die Ohren.

Die Magnete werden schon dafür sorgen, das Du unerkannt wegschraddeln kannst, bis der Depp wieder zu sich kommt.

Gruß

Wolf

am 18. Juli 2003 um 11:42

Na, sowas macht man doch nicht! Grüß die Harleyfahrer doch einfach nicht mehr und steh über der sache..

Gruß Wolle

Themenstarteram 18. Juli 2003 um 17:51

Ich sag' dzu nur noch:

Harley - nein Danke !!! :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen