ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Motorkontrollleuchte angegangen - NOx-Sensor?

Motorkontrollleuchte angegangen - NOx-Sensor?

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 30. Dezember 2020 um 18:31

Hallo Gemeinde,

Heute ging plötzlich die gelbe Motorkontrollleuchte an. Ohne einer

Meldung vom Bordcomputer, sie leuchtet auf einmal einfach auf und geht nicht aus.

Neustart, zusperren einschlafen lassen hat nicht geholfen. Jetzt steht er mal

über Nacht und ich werde Morgen sehen was sich tut.

Fahrzeug

07/2018

50 TDI

19.000km

Kennt jemand das Problem oder hatte mal was ähnliches?

A6 50TDI Motorkontrollleuchte
40 Antworten

Habe auch morgen den Termin für meinen S6, sage euch dann was es ist. Aber denke auch der nox sensor. Bei mir leuchtet ebenso die Lampe für die ad blue Lampe: Störung

Zitat:

@Beogradjanin schrieb am 13. Januar 2021 um 23:22:00 Uhr:

Fährst du viel Kurzstrecke? Oder anders gesagt... Gibst du auch ab und zu auf der Autobahn Vollgas? Nicht, dass da ein Filter zu ist.

p.s. Vidim da slusas Naxi Radio. Pozdrav ;-)

In den letzten Wochen und Monaten fahre ich tatsächlich viel öfter Kurzstrecke, wegen Corona-Situation und homeoffice. Ins Büro habe ca. 40 km täglich, was jetzt etwas fehlt. Wenn ich auf der Autobahn bin, läuft er wie „ne 1“ und oft über 200 km/h bis 250 km/h (Strecken mit ca. 500km). Es ist wohl aber auch zu berücksichtigen, dass ich im Moment erst noch 17500 km drauf habe, bei 7 Monate („Corona“-) Alter.

Ich schreibe frühestens Morgen zu einem Werkstattergebnis, weil er bis Freitag dort bleiben sollte.

Zitat:

@Mr. Pom Pom schrieb am 13. Januar 2021 um 23:41:07 Uhr:

Habe auch morgen den Termin für meinen S6, sage euch dann was es ist. Aber denke auch der nox sensor. Bei mir leuchtet ebenso die Lampe für die ad blue Lampe: Störung

Bin gespannt, was es bei dir sein wird.

Bei meinem ersten Besuch zu diesem Thema in der Werkstatt, kurz vor Weihnachten, sagte der Techniker schon zu mir, dass sie zurzeit viele Fahrzeuge mit Kurzstreckenproblem (Corona-bedingt) und „dem DPF“ hätten... ich denke, da hängt dann eben noch mehr mit dran, an diesem Gesamtsystem und Thema...

 

 

Themenstarteram 14. Januar 2021 um 11:24

Zitat:

@Beogradjanin schrieb am 13. Januar 2021 um 23:22:00 Uhr:

Fährst du viel Kurzstrecke? Oder anders gesagt... Gibst du auch ab und zu auf der Autobahn Vollgas? Nicht, dass da ein Filter zu ist.

p.s. Vidim da slusas Naxi Radio. Pozdrav ;-)

ich fahre ein mix aus 50% Stadt und 50% Autobahn

glaube nicht das der Filter zu ist/war.

@Beogradjanin - najbolji Radio ;) poz

Haltet euch fest, Audi hat mich gerade angerufen und die haben mir vorgeworfen dass ich Frostschutz in den AdBlue Behälter reingekippt habe und das übernimmt jetzt keine Garantie und ich müsste jetzt 7 bis 8000 € bezahlen für Durchspülung und einige Teile

Ach du Schreck... !!

Und? Hast du?

Du... Oder "jemand" anderes? ;)

SCNR

Themenstarteram 14. Januar 2021 um 12:47

Zitat:

@Mr. Pom Pom schrieb am 14. Januar 2021 um 11:44:05 Uhr:

Haltet euch fest, Audi hat mich gerade angerufen und die haben mir vorgeworfen dass ich Frostschutz in den AdBlue Behälter reingekippt habe und das übernimmt jetzt keine Garantie und ich müsste jetzt 7 bis 8000 € bezahlen für Durchspülung und einige Teile

sehr brisante Angelegenheit. Halte uns auf dem laufenden.

Bei mir kann das nicht sein, da ich bis dato noch keinmal AdBlue nachfüllen musste.

Hat der Händler den Inhalt "analysieren" lassen bzw. Beweise für das Frostschutzmittel im Tank?

Ja hat er, er sagte es ist ungewöhnlich, -72 Grad Frostschutz ist drin.

Die werden das jetzt doch über Garantie abwickeln, da eine Dichtung zusätzlich gebrochen war.

Nochmal glück gehabt. Hätte es sowieso nicht bezahlt.

Als ob ich da tatsächlich Frostschutz einfüllen:D

Zitat:

@Mr. Pom Pom schrieb am 14. Januar 2021 um 14:54:17 Uhr:

Ja hat er, er sagte es ist ungewöhnlich, -72 Grad Frostschutz ist drin.

Die werden das jetzt doch über Garantie abwickeln, da eine Dichtung zusätzlich gebrochen war.

Nochmal glück gehabt. Hätte es sowieso nicht bezahlt.

Als ob ich da tatsächlich Frostschutz einfüllen:D

Tatsächlich Glück gehabt!

Auf diese Idee kommt ja auch wirklich keiner, der bei Bewusstsein ist... :-)

 

 

 

@Mr. Pom Pom hattest du das AdBlue selbst eingefüllt? Oder an der Tanke selbst vollgetankt? Oder war es noch das erste AdBlue?

Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass jemand versehentlich so einen 5 Liter Kanister Scheibenfrostschutz statt dem Adblu Kanister greift. Und wenn ich mich richtig erinnere, verhindert auch der Einfüllstutzen diesen Fehler nicht, oder? Das Magnetventil schaltet ja nur den Zapfhahn frei.

Ja richtig, nur 1x musste ich nachfüllen bei der Esso Tankstelle.

Bei meinem S7 kam der Fehler noch nicht, da habe ich an der selben Tankstelle nachgefüllt

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Motorkontrollleuchte angegangen - NOx-Sensor?