ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Motorkabelbaum 1.8t AEB Audi a6 4b Pinbelegung der 4 Stecker

Motorkabelbaum 1.8t AEB Audi a6 4b Pinbelegung der 4 Stecker

Audi
Themenstarteram 16. Februar 2020 um 20:23

Hallo Leute ich hofe ihr könnt mir weiterhelfen .

Ich habe einen A6 mit 1.8t AEB Gechlachtet und hab den Motor in mein Audi Cabrio Typ 89 verbaut.

Ich finde leider nirgens eine Pinbelegung der Vier stecker ( Braun,Schwarz.Rot,Gelb) die vom Motorkabelbaum in den Innenraum gehen.

Nebenbei gesagt hab ich auch noch Teile von dem a6 da fals jemand was braucht .

IMG_20200216_203001.jpg
Ähnliche Themen
37 Antworten

Du kannst den nicht so übernehmen. Das hat keiner der 1.8t in einen Audi 80/90 gebaut hat gekonnt. Du musst schon da etwas Arbeit investieren und aus 2 kabelbäumen 1 machen oder nimmst einen vom passat A4. Kannst auch einen vom AGU Golf Bora nehmen.

 

Auszug... Audi 80 b4 1.8t AEB

kabelbaum muss man sich erstmal gedanken machen ich habe mir den vom ng so zurecht gebastelt das alles funktioniert. krafstoffpumpenrelai habe ich aus dem passat übernommen weil das etwas mehr verträgt als das vom ng da vom 1,8t die einspritzventile darüber mit laufen die beim ng wegfallen.

 

 

Mit dem A6 Kabelbaum bist du auf dem Holzweg.

Themenstarteram 6. März 2020 um 20:32

Hm wenn ich doch die Pinbelegung der Stecker wüsste dann habe ich doch alles oder bin ich da jetzt wirklich auf dem Holzweg?

Damit ist dir auch nicht geholfen. Du hast die Pläne vom A6 und die Bezeichnung der Stecker somit kostet das Arbeit die raus zusuchen. Das nur der einfache Teil. Einfacher ist es einen vorhanden anzupassen bzw einen ähnlichen.

Themenstarteram 6. März 2020 um 20:51

Den original kabelbaum habe ich zerschnitten aber,es muss doch irgendwie möglich sein den kabelbaum vom A6 ins Cabrio zu integrieren.Vielleicht fahre ich auch einfach mal zu Audi und frag mal nach ob die mir die Pinbelegung der Stecker geben können.

Themenstarteram 6. März 2020 um 20:53

Ich danke dir auf jeden Fall für deine Antworten

Themenstarteram 14. April 2020 um 18:40

Hallo Leute ich habe das Projekt lange Zeit jetzt auf Eis gelegt weil es mich einfach genervt hat .Ich bin so gut wie fertig und ich finde keine Zuordnung zu den einzelnen Kabeln,und ich will nicht einfach plus oder minus drauf ballern und nachher das steuergerät dadurch Himmeln.Ich sag nicht dass ich mir das nicht zutraue aber ich brauche ja irgendwelche Anhaltspunkte pinbelegungen oder ähnliches. Im Text oben schreibt ihr ich soll mir einen kabelbaum vom AGU bzw Passat oder A4 besorgen. Warum soll ich das machen ist der kabelbaum kompatibler? Kommt vielleicht jemand aus dem Raum Saarburg? Ich hatte eigentlich vor mit dem Cabrio diese Saison noch zu fahren es fehlt nur noch der Auspuff bzw Krümmer und die ladeluft Leitungen das sind Sachen die ich auf jeden Fall ruckzuck erledigt hätte.

 

Bitte bitte bitte ein paar Tipps noch warum anderer kabelbaum oder hat irgendjemand eine Pinbelegung der Stecker.

 

Ich danke euch für jede Antwort und Hilfe.

Ich würde da mal sämtliche anderen Foren abklappern und nach Leuten suchen die so einen Umbau schon gemacht haben.

 

Gehen tuts sicherlich, hab ich auch schon oft gesehen, aber wie und wo wüsst ich jetzt auch nicht. Da kommt man denke ich auch mit den Stromlaufplänen nicht weiter, denn ich hab mal bei so nem Umbau was von "Signale umwandeln" gelesen

Noch mal wie ich es oben geschrieben habe. Da der AEB Motor ohne schnickschnack auskommt wie E-Gas can bus usw. Sollte man den original Kabelbaum vom alten Motor umstricken auf den neuen Motor. So haben es andere auch gemacht es wird keiner auf die Idee gekommen sein einen A6 Kabelbaum auf Audi 80/90 umzustricken.

Themenstarteram 14. April 2020 um 20:04

Den alten kabelbaum habe ich aber schon großzügig zerschnitten und entsorgt.

Themenstarteram 14. April 2020 um 20:05

aber selbst für diese Arbeit brauche ich doch eine Pinbelegung vom steuergerät die ich ja immer noch nicht habe. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Dann besorge die den gleichen noch mal.

 

Unten die pinbelegung

1_8TAEBpinouts_0001-vi.jpg
1_8TAEBpinouts_0002-vi.jpg
PowerFuelRelaySchematiccopy-vi.jpg

Das bringt ihm doch gar nix, denn die aufgeführten Stecker kommen ja vom Motorkabelbaum. Den übernimmt er ja, der is fix, daran wird nichts gemacht.

 

Es geht ja um die vier Stecker auf seinem Bild.

Also um Signale zum KI, die Spritpumpe, und keine Ahnung was noch so alles.

 

Ich kann mal in den SLPs schaun.

Sag mir mal Fahrzeug, Motorkennung, Getriebekennung, Modelljahr

Langsam nervt mich das hier! Warum schreibt man was und es interessiert ja sowieso nicht. Dann kann man sich das sparen.

 

1. Man frickelt den AEB Kabelbaum vom A6 auf Audi 80/90. Dazu muss man aber in die Kabel Pläne schauen die vorliegen! und oben in den pinbelegungsplan dort sind die Stecker t6z t10m t10z (ROSA MAKIERT) aufgeführt. Aber egal mehr kann ich auch nicht machen. Aber Hauptsache hier seinen Senf dazugeben!

 

Oder 2. Man nimmt den original Kabelbaum und pinnt den Stecker von Steuergerät um. Dazu auch der pinbelegungsplan oben. Es sind alle relevanten Informationen in diesem Beitrag. Mehr kann und will ich auch nicht schreiben. Wer nun erwartet das man hier alles durchkaut oder am besten noch eine bebilderte Anleitung schreibt der sollte keinen solchen Umbau machen.

 

Es macht doch keinen Sinn einen A6 Kabel Baum auf einen Audi 90 umzufrickeln weil da zuviel dranhängt. Der Audi 90 ist da viel einfacher gestrickt. Und wenn man hier oder bei Google mal danach sucht wird man feststellen das immer der Audi 80/90 Kabelbaum genommen wurde. Warum wohl? Er ist ja nicht der erste der einen AEB dort einbaut.

IMG_0002-vi.jpg
IMG_0001-vi.jpg
PowerFuelRelaySchematiccopy-vi.jpg
+2
Themenstarteram 14. April 2020 um 22:06

Zitat:

@A627tOlli schrieb am 14. April 2020 um 21:28:39 Uhr:

Langsam nervt mich das hier! Warum schreibt man was und es interessiert ja sowieso nicht. Dann kann man sich das sparen.

 

1. Man frickelt den AEB Kabelbaum vom A6 auf Audi 80/90. Dazu muss man aber in die Kabel Pläne schauen die vorliegen! und oben in den pinbelegungsplan dort sind die Stecker t6z t10m t10z (ROSA MAKIERT) aufgeführt. Aber egal mehr kann ich auch nicht machen. Aber Hauptsache hier seinen Senf dazugeben!

 

Oder 2. Man nimmt den original Kabelbaum und pinnt den Stecker von Steuergerät um. Dazu auch der pinbelegungsplan oben. Es sind alle relevanten Informationen in diesem Beitrag. Mehr kann und will ich auch nicht schreiben. Wer nun erwartet das man hier alles durchkaut oder am besten noch eine bebilderte Anleitung schreibt der sollte keinen solchen Umbau machen.

 

Es macht doch keinen Sinn einen A6 Kabel Baum auf einen Audi 90 umzufrickeln weil da zuviel dranhängt. Der Audi 90 ist da viel einfacher gestrickt. Und wenn man hier oder bei Google mal danach sucht wird man feststellen das immer der Audi 80/90 Kabelbaum genommen wurde. Warum wohl? Er ist ja nicht der erste der einen AEB dort einbaut.

Endlich jemand mit Ahnung schade dass du jetzt ein wenig angepisst bist das war nicht meine Absicht.Genau die Sachen die du mir jetzt geschickt hast brauche ich um mein Projekt weiterzuführen ich kann dir gar nicht sagen wie sehr ich dir dankbar bin vielen vielen Dank für die Geduld und die Dokumente die du hier gepostet hast.

Zitat:

@A627tOlli schrieb am 14. April 2020 um 21:28:39 Uhr:

Langsam nervt mich das hier! Warum schreibt man was und es interessiert ja sowieso nicht. Dann kann man sich das sparen.

 

1. Man frickelt den AEB Kabelbaum vom A6 auf Audi 80/90. Dazu muss man aber in die Kabel Pläne schauen die vorliegen! und oben in den pinbelegungsplan dort sind die Stecker t6z t10m t10z (ROSA MAKIERT) aufgeführt. Aber egal mehr kann ich auch nicht machen. Aber Hauptsache hier seinen Senf dazugeben!

 

Oder 2. Man nimmt den original Kabelbaum und pinnt den Stecker von Steuergerät um. Dazu auch der pinbelegungsplan oben. Es sind alle relevanten Informationen in diesem Beitrag. Mehr kann und will ich auch nicht schreiben. Wer nun erwartet das man hier alles durchkaut oder am besten noch eine bebilderte Anleitung schreibt der sollte keinen solchen Umbau machen.

 

Es macht doch keinen Sinn einen A6 Kabel Baum auf einen Audi 90 umzufrickeln weil da zuviel dranhängt. Der Audi 90 ist da viel einfacher gestrickt. Und wenn man hier oder bei Google mal danach sucht wird man feststellen das immer der Audi 80/90 Kabelbaum genommen wurde. Warum wohl? Er ist ja nicht der erste der einen AEB dort einbaut.

Jup, war mein Fehler, sorry. Da sind ja die Stecker aufgeführt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Motorkabelbaum 1.8t AEB Audi a6 4b Pinbelegung der 4 Stecker